Biographie - Prof. Dr. Sabine Steins-Löber

Prof. Dr. Sabine Steins-Löber

Markusplatz 3, Raum 03.19
D-96047 Bamberg
Tel.: +49 (0) 951 / 863-1884
E-Mail: sabine.steins-loeber(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde während der Vorlesungszeit: Montag, 14.00 - 15.00 Uhr

Bitte melden Sie sich im Sekretariat an

 

Forschung

Publikationen

 

Curriculum Vitae

[2014]

Annahme des Rufs auf den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Bamberg

[2013-2014]

Leitung der Arbeitsgruppe „Erforschung der Affektregulation und Impulskontrolle bei gestörtem Essverhalten und abhängigem Verhalten“, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, LWL-Universitätsklinikum Bochum der Ruhr-Universität Bochum

[2011-2013]

Vertretung der Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Bergische Universität Wuppertal

[2011]

Umhabilitation an die Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften der Universität Heidelberg und erhalt der venia legendi für das gesamte Fach Psychologie

[2010]

Habilitation (venia legendi für die Fächer Klinische Psychologie, Neuropsychologie und Medizinische Psychologie) an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Habilitationsschrift: „Reizabhängige Reaktionen und kognitive Beeinträchtigungen alkoholabhängiger Patienten: Implikationen für die psychotherapeutische Behandlung“

[2007]

Erhalt des Wilhelm-Feuerlein-Forschungspreises der Deutschen Suchtstiftung Matthias Gottschaldt

[2005-2011]

Leitende Psychologin, Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

[2004]

Promotion zur Doctoris scientiarum humanarum (Dr. sc. hum.) an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Dissertation: „Rückfallprophylaxe durch Exposition: Evaluation eines Reizexpositionstrainings zur Behandlung alkoholabhängiger Patienten“

[2004]

Ausbildung in Alkoholismusspezifischer Psychotherapie (Universitätsklinikum Freiburg, Suchtforschungsverbund Baden-Württemberg)

[2003]

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Vertiefung Verhaltenstherapie)

[2002-2003]

Ambulante Tätigkeit als psychologische Psychotherapeutin in der Ausbildungsambulanz der Gesellschaft für Ausbildung in Psychotherapie mbH, Frankfurt

[2000-2001]

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Suchtforschung der Universität Heidelberg, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

[1999-2000]

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung für Klinische Psychologie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

[1993-1999]

Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Mannheim

[1993]

Abitur