Unser Behandlungsangebot

Unser Behandlungskonzept ist kognitiv-verhaltenstherapeutisch und wird von psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten mit einer entsprechenden Ausbildung durchgeführt.

In der kognitiven Verhaltenstherapie beschäftigt man sich in sehr strukturierten und zielorientierten Gesprächen mit den aktuellen psychischen (seelischen) Problemen und Beschwerden. Die Durchschaubarkeit und das strukturierte Vorgehen sind wichtige Merkmale der Verhaltenstherapie, ebenso wie die Problemlöseorientierung. Damit ist gemeint, dass es über die Einsicht in die Zusammenhänge hinaus in der Therapie auch um das Ausprobieren neuer Denkmuster und Verhaltensweisen geht. Die therapeutischen Interventionen richten sich dabei sowohl auf die Symptome der Störung als auch auf zugrundeliegenden Probleme und Konflikte. In der Therapie sollen Möglichkeiten geschaffen werden, diese ungünstigen Muster zu erkennen und neue Denk- und Verhaltensweisen auszuprobieren, und diese dauerhaft in den Alltag zu integrieren. Es kommt dabei eine Vielzahl teilweise sehr unterschiedlicher Methoden zum Einsatz, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist.