Forschung und Lehre

Forschung

Die Psychotherapeutische Ambulanz ist in die Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie einbunden. Patientinnen und Patienten werden über laufende Forschungsprojekte informiert und ggf. um eine Teilnahme gebeten.

Zudem besteht für Studierende der Psychologie die Möglichkeit, eigene Forschungsprojekte durchzuführen und ihre Abschlussarbeit an der Psychotherapeutischen Ambulanz zu schreiben. Selbstverständlich setzt dies das Einverständnis und die Einwilligung der Patientinnen und Patienten voraus.

Lehre

Die Psychotherapeutische Ambulanz dient der patientenorientierten Lehre. Jedes Semester können bei uns bis zu vier Praktikantinnen und Praktikanten ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren. Während des Praktikums haben die Studierenden die Gelegenheit eine Vielzahl von Therapiesitzungen zu beobachten und den therapeutische Prozess zu begleiten. Die Praktikantinnen und Praktikanten unterstehen dabei selbstverständlich der Schweigepflicht.

Weitere Informationen zum Praktikum an der Psychotherapeutischen Ambulanz finden Sie hier.