Publikationen Gräzistik

Döring, K. (2002a). Terpsion. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike = DNP (Band 12,1. Altertum; Tam-Vel, S. Sp. 162). Stuttgart u.a.

Berchtold, V., Blumenfelder, B., Büttner, L., Hereth, V., Holzhausen, J., Noss, I. et al. (2019). Adeamus! Ausgabe C - Latein als 2. Fremdsprache (Band Band 2: Texte und Übungen-Lehrerfassung). München: Oldenbourg Schulbuchverlag.

Döring, K. (2003a). Xanthippe. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike = DNP (Band 12,2. Altertum, S. Sp. 601-602). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2002b). Theodoros „Aqeoj“. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike = DNP (Band 12,1. Altertum; Tam-Vel, S. Sp. 326-327). Stuttgart u.a.

Schorn, S. (2001a). Platons Inspirationstheorie in Satyros’ Euripidesvita (Satyrus, Vita Euripidis, POxy. IX 1176, Fr. 16 = Plat. Phaedr. 245A6-8). Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik, 134, 15–21.

Schorn, S. (2001b). La collezione epigrafica dell’Antiquarium comunale del Celio: inventario generale, inediti, revisioni, contributi al riordino (Tituli). Roma: Quasar.

Schorn, S. (2001c). Eine Prozession zu Ehren Arsinoes II. (P. Oxy. XXVII 2465, fr. 2: Satyros, Über die Demen von Alexandreia). In K. Geus & K. Zimmermann (Hrsg.), Punica, Libyca, Ptolemaica: Festschrift für Werner Huss zum 65. Geburtstag, dargebracht von Schülern, Freunden und Kollegen (S. 199–220). Leuven u.a.

Döring, K. (1972a). Die Megariker: kommentierte Sammlung der Testimonien. Amsterdam: Grüner.

Döring, K. (1993a). Platons Darstellung der politischen Theorien des Thrasymachos und des Protagoras. Der altsprachliche Unterricht, 36(3), 13–26.

Döring, K. (1993b). Dialektiker und Stoiker: zur Logik der Stoa und ihrer Vorläufer (Philosophie der Antike). Stuttgart: Steiner.

Döring, K. (1993c). 'Spielereien, mit verdecktem Ernst vermischt': unterhaltsame Formen literarischer Wissensvermittlung bei Diogenes von Sinope und den frühen Kynikern. In W. Kullmann (Hrsg.), Vermittlung und Tradierung von Wissen in der griechischen Kultur (S. 337–352). Tübingen.

Föllinger, S. (2009). Aischylos: Meister der griechischen Tragödie. München: Beck.

Föllinger, S. (2008a). Ambrosius und die antike Biologie. Die christlich-philosophischen Diskurse der Spätantike: Texte, Personen, Institutionen; Akten der Tagung vom 22. - 25. Februar 2006 am Zentrum für Antike und Moderne der Albert- Ludwigs- Universität Freiburg / hrsg. von Therese Fuhrer. - Stuttgart, 2008. - ( Philosophie der Antike; 28). - S. 51 - 62.

Föllinger, S. (2008b). Der Einfluß der stoischen Philosophie auf die Grundlagen der modernen Wirtschaftstheorie bei Adam Smith. In B. Neymeyr (Hrsg.), Stoizismus in der europäischen Philosophie, Literatur,  Kunst und Politik: eine Kulturgeschichte von der Antike bis zur Moderne (Band Bd. 2, S. 1063–1079). Berlin u.a.

Döring, K. (2003b). Vom Nutzen der heidnischen Literatur für eine christliche Erziehung. Die Schrift Ad adolescentes de legendis libris gentilium des Basilius von Caesarea. Gymnasium : Zeitschrift für Kultur der Antike und humanistische Bildung / hrsg. von Franz Bömer u.a. - 110 (2003), S. 551 - 567.

Föllinger, S. (2003a). Wirtschaftslehre; II. Frühe Neuzeit. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike; DNP (Band 15,3. Rezeptions-und Wissenschaftsgeschichte; Sco-Z, Nachträge, S. Sp. 1160-1164). Stuttgart u.a.

Döring, K., Wöhrle, G. & Föllinger, S. (1992). Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption: Referate der Symposien des Bamberger Arbeitskreises Antike Naturwissenschaft und Ihre Rezeption (AKAN) (Band 1/2. Referate der Symposien veranstaltet am 9. Juni 1990 und am 8. Juni 1991.-1992.-VIII, 313 S. : Ill., Kt., graph. Darst., 3. (1993).-V, 103 S. : Ill., 4. (1994).-V, 112 S. : Ill., 5. ( 1995).-153 S. : Ill., 6. (1996).-100 S. : Ill., graph. Darst., 7. (1997).-174 S. : Ill., 8. / ... Klaus Döring zum 60.  Geburtstag am 5.4.1998.-1998.–139 S. : Ill., 9.  (1999).-178 S. : Ill., 10.  (2000).-152 S., 11. (2001).-106 S., 12. (2002).-196 S.  : Ill., 13. (2003).-180 S. : Ill., 14. (2004).-156 S. : Ill., 15. (2005).-158 S. : Ill., 16. (2006).-164 S. : Ill., 17. (2007).-152 S. : Ill., 18. (2008).-114 S. : Ill., 19. (2009).-148 S.  : Ill., 20. (2010), 21. (2011)). Bamberg: Collibri-Verl.

Chernyakhovskaya, O. (2013). Theodote and the Socratic Pleasure (International Socrates Studies). Socratica III: Studies on Socrates, the Socratics, and the Ancient Socratic Literature (S. 289–297). Sankt Augustin: Academia-Verl.

Chernyakhovskaya, O. (2021). Why humans do not cast off old skin like snakes: Knowledge and eternal youth in Nicander’s Theriaca. Philologus, 165(2), 225–240. Berlin: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/phil-2021-0111

Chernyakhovskaya, O. (2016). Nikander über den schlammigen Panzer des Ichneumons. Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption, 26, 121–133. Trier: WVT.

Chernyakhovskaya, O. (2020). Overduin, Floris, Nicander of Colophon’s „Theriaca“: a literary commentary / by Floris Overduin; Leiden; Boston, 2015. Gnomon. München: Beck.

Chernyakhovskaya, O. (2011). Socrates as cynical sophist: the theory of Konstantin Sotonin. Logos, 4, 140–154. Moskva.

Chernyakhovskaya, O. (2017). The Cambridge companion to Xenophon / edited by Michael A. Flower (Professor of Classics, Princeton University): Cambridge; New York; Melbourne; Delhi; Singapore, 2017. - xx, 520 Seiten: Illustrationen, Karten. H-Soz-Kult. Berlin.

Chernyakhovskaya, O. (2018). Mechanisms of pleasure according to Xenophon’s Socrates. In G. Danzig, D. Johnson & D. Morrison (Hrsg.), Plato and Xenophon: Comparative Studies (S. 318–339). Leiden & Boston: Brill.

Döring, K. (2009). Zur Biographie Platons. In C. Horn (Hrsg.), Platon-Handbuch: Leben - Werk - Wirkung (S. 1–17). Stuttgart u.a.

Vogt, S. & Reiter, B. (2022). Das ›klassische Athen‹: bildungs- und gesellschaftspolitische Bedeutung eines europäischen Erinnerungsortes. In B. Reiter, K. Beuter, A. Hlukhovych, K. Lindner & S. Vogt (Hrsg.), Erinnerung und kulturelle Bildung: interdisziplinäre Perspektiven auf Geschichtskultur und zukunftsfähiges schulisches Lernen (S. 117–148). Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irb-52549

Döring, K. (1995a). Diogenes und Antisthenes. In G. Giannantoni & K. Döring (Hrsg.), La tradizione socratica: seminario di studi (S. 125–150). Napoli.

Döring, K. (1996a). Die sogenannten Kleinen Sokratiker und die von ihnen begründeten Traditionen. In F. Ricken (Hrsg.), Philosophen der Antike (Band 1, S. 194–211). Stuttgart.

Döring, K. (1996b). Sokrates. In F. Ricken (Hrsg.), Philosophen der Antike (Band 1, S. 178–193). Stuttgart.

Döring, K. (1995b). La tradizione socratica: seminario di studi (Istituto Italiano per gli Studi Filosofici : Memorie dell’Istituto Italiano per gli Studi Filosofici). Napoli: Bibliopolis.

Bremer, D. & Döring, K. (1996). Philosophen der Antike (Urban-Taschenbücher) (Band 1). Stuttgart: Kohlhammer.

Döring, K. (2016). ἀλλὰ γάρ im Alkibiades I. Rheinisches Museum für Philologie, 159(2), 209–214. Bad Orb: Sauerländer.

Föllinger, S. (2003b). Genosdependenzen: Studien zur Arbeit am Mythos bei Aischylos. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Vogt, S. (2014). Dichter, Denker, Staatsmänner: Griechische Porträts und ihre Hermeneutik. In R. Kussl (Hrsg.), 50 Jahre Dialog Schule: Wissenschaft; Beiträge zum altsprachlichen Unterricht (S. 30–54). Speyer: Kartoffeldr.- Verl. Brodersen.

Schorn, S. (2004). Satyros aus Kallatis: Sammlung der Fragmente mit Kommentar. Basel: Schwabe.

Beuter, K., Hlukhovych, A., Bauer, B., Lindner, K. & Vogt, S. (2019). Einleitung. In K. Beuter, A. Hlukhovych, B. Bauer, K. Lindner & S. Vogt (Hrsg.), Sprache und kulturelle Bildung: Perspektiven für eine reflexive Lehrerinnen- und Lehrerbildung und einen heterogenitätssensiblen Unterricht (S. 9–11). Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irbo-55569

Hlukhovych, A., Reiter, B., Beuter, K., Lindner, K. & Vogt, S. (2018). Einleitung. In A. Hlukhovych, B. Reiter, K. Beuter, K. Lindner & S. Vogt (Hrsg.), Kultur und kulturelle Bildung: Interdisziplinäre Verortungen – Lehrerinnen- und Lehrerbildung – Perspektiven für die Schule (S. 9–11). Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/Irbo-52608

Hlukhovych, A., Lindner, K. & Vogt, S. (2020). Kulturelle Bildung an einem (Themen-)Tag: Ein Format für Studierende und Lehrkräfte. Journal für LehrerInnenbildung, 20(4, Lehrer*innen-Fortbildungen), 96–102. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. https://doi.org/10.35468/jlb-04-2020-09

Föllinger, S. (2003c). Die antike Biologie zwischen Sachtext und christlicher Predigt: Autoren, Rezipienten und die Frage nach dem literarischen Genus. Antike Fachschriftsteller: literarischer Diskurs und sozialer Kontext / Hrsg.: Marietta Horster ... Stuttgart, 2003. - ( Palingenesia; 80). - S. 72 - 87.

Föllinger, S. (2002a). Frau und Techne: Xenophons Modell einer geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung. In B. Feichtinger (Hrsg.), Gender studies in den Altertumswissenschaften: Möglichkeiten und Grenzen (S. 9–63). Trier.

Döring, K. (1978a). Antike Theorien über die staatsbürgerliche Notwendigkeit der Götterfurcht. Antike und Abendland, 24, 43–56.

Döring, K. (1997a). Die Dialoge der Sokratesschüler Phaidon und Aischines. In H. Kessler (Hrsg.), Sokrates: Bruchstücke zu einem Porträt (Band Sokrates-Studien ; 3, S. 53–77). Zug.

Döring, K. (1997b). Asklepiades [3, aus Phleius]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 2. Altertum; Ark-Ci, S. 89). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996c). Arete [2]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 1053). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1978b). Paquet, Léonce, Les cyniques grecs: Ottawa, 1975. Journal of the history of philosophy. - 16 (1978), S. 347 - 349.

Döring, K. (1994). Socratis et Socraticorum  reliquiae / collegit, disposuit, apparatibus notisque instruxit Gabriele Giannantoni: vol. 1 - 4. - Napoli, 1990. Gnomon: kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft. - 66 (1994). - S. 201 - 211.

Döring, K. (1997c). Diodoros [4]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 3. Altertum; Cl-Epi, S. 587–589). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1997d). Bryson. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 2. Altertum; Ark-Ci, S. 807–808). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1997e). Dionysios [9, aus Chalkedon]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 3. Altertum; Cl-Epi, S. 630). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996d). Alexinos. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 486). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996e). Antisthenes [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 793–794). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996f). Aristipp [4, der Jüngere]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 1104). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2004). [Platon], Theages: Übersetzung und Kommentar (Platon, Werke). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Döring, K. (1988a). Der Sokratesschüler Aristipp und die Kyrenaiker (Geistes- und Sozialwissenschaftliche Klasse: Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse). Stuttgart: Steiner.

Döring, K. (1997f). Elisch-eretrische Schule. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 3. Altertum; Cl-Epi, S. 996). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1974a). Sokrates bei Epiktet. In K. Döring (Hrsg.), Studia Platonica: Festschrift für Hermann Gundert zu seinem 65. Geburtstag am 30.4.1974 (S. 195–226). Amsterdam.

Döring, K. (1993d). Sokrates. Die Alten Sprachen im Unterricht, 43(1/2), 22-30. und 5–42.

Döring, K. (1979a). Plutarchus, Oeuvres morales; 6. Dialogues phytiques /  Plutarque. Texte établi et trad. par Robert Flacelière: Paris, 1974. Gnomon: kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft. - 51 (1979). - S. 601 - 603.

Döring, K. & Gundert, H. (1976). Gundert, Hermann: Größe und Gefährdung des Menschen: ein sophokleisches Chorlied und seine Stellung im Drama (Sophokles, Antigone 332 - 375). Antike und Abendland, 22, 21–39.

Döring, K. (1996g). Aristoteles [7, aus Kyrene]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 1145). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996h). Apollodoros [9]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 860). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2002b). Lennox, James G., Aristotle’s philosophy of biology: studies in the origins of life science: Cambridge u.a., 2001. International studies in the philosophy of science: ISPS. - 16 (2002), S. 297 - 299.

Föllinger, S. (2003d). Biologie. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike = DNP (Band 12,2. Altertum; Ven-Z, Nachträge, S. Sp. 917-921). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1974b). Studia Platonica: Festschrift für Hermann Gundert zu seinem 65. Geburtstag am 30.4.1974. Amsterdam: Grüner.

Döring, K. (1977). Gundert, Hermann: Platonstudien (Studien zur antiken Philosophie). Amsterdam: Grüner.

Döring, K. (1996i). Aischines [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 346–347). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1972b). Über den Megariker Polyxenos. Hermes , 100, 24–42.

Döring, K. (1996j). Antipatros [6, aus Kyrene]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 778). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996k). Annikeris. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 711). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1984a). Plutarch und das Daimonion des Sokrates (Plut., de genio Socratis Kap. 20 - 24). Mnemosyne , 37, 376–392.

Döring, K. (1996l). Anchipylos. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 677). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2001). ’Fremde’ auf der Bühne des Aischylos. Das Theater der Anderen: Alterität und Theater zwischen Antike und Gegenwart / Christopher Balme (Hrsg.). - Tübingen u.a. , 2001. - ( Mainzer Forschungen zu Drama und Theater; 26). - S. 37 - 54.

Döring, K. (1997g). Kaiser Julians Plädoyer für den Kynismus. Rheinisches Museum für Philologie, 140, 386–400.

Döring, K. (1980a). Pfeffer, Friedrich, Studien zur Mantik in der Philosophie der Antike: Meisenheim am Glan, 1976. Gnomon: kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft. - 52 (1980). - S. 558 - 560.

Döring, K. (1980b). Attridge, Harold W., First-century cynicism in the epistles of Heraclitus: Missoula, Mont., 1976. Journal of the history of philosophy. - 18 (1980), S. 339 - 342.

Döring, K. (1997h). Charmides [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 2. Altertum; Ark-Ci, S. 1106). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2002c). Hutzfeldt, Birger, Das Bild der Perser in der griechischen Dichtung des 5. vorchristlichen Jahrhunderts: Wiesbaden, 1999. Gymnasium : Zeitschrift für Kultur der Antike und humanistische Bildung / hrsg. von Franz Bömer u.a. - 109 (2002), 1, S. 69 - 71.

Föllinger, S. (2003e). Männerbilder in der frühgriechischen Dichtung. In T. Fuhrer (Hrsg.), Gender studies in den Altertumswissenschaften: Rollenkonstrukte in antiken Texten (S. 24–42). Trier.

Büttner, M. (2004). Cruceus, Ludovicus: Sedecias: die lateinische Tragödie von Luís da Cruz S.J.. Frankfurt am Main: Lang.

Döring, K. (1997i). Chairephon. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 2. Altertum; Ark-Ci, S. 1082–1083). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1996m). Aristipp [3, der Ältere]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 1. Altertum; A-Ari, S. 1103–1104). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2005a). 'Geschlecht'. In K.-H. Leven (Hrsg.), Antike Medizin: ein Lexikon (S. 339–342). München.

Holzhausen, J. (2005a). 'Theodot. Valentinianer'. In H.D. Betz (Hrsg.), Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft = RGG 4 (4., völlig neu bearb. Aufl., Band 8. T-Z, S. Sp. 247-248). Tübingen.

Holzhausen, J. (2003a). Euripides Politikos: Recht und Rache in „Orestes“ und ’Bakchen’. München: Saur.

Holzhausen, J. (2000a). Paideía oder Paidiá: Aristoteles und Aristophanes zur Wirkung der griechischen Tragödie. Stuttgart: Steiner.

Holzhausen, J. (2004a). Sapere I - III (Plutarch, Dion v. Prusa, Lukian): Plutarch, ei kalos eiretai to lathe biosas = Plutarch, ist „Lebe im Verborgenen“ eine gute Lebensregel?  / eingeleitet, übers. und mit interpretierenden Essays vers. von Ulrich Berner ... - 2., unveränd. Aufl. - Darmstadt: 2001; Klauck, Hans-Josef, Dion von Prusa, olympikos he peri tes protes tu theu ennoias = Dion von Prusa, olympische Rede oder über die erste Erkenntnis Gottes / eingeleitet, übers. und interpretiert von Hans- Josef Klauck. - 2., unveränd. Aufl. - Darmstadt: 2002; Lukian, Philopseudeis e apiston = Lukian, Die Lügenfreunde oder: der Ungläubige / eingel., übers. und mit interpretierenden Essays vers.  von Martin Ebner ... - 2., unveränd. Aufl. - Darmstadt: 2002. Zeitschrift für antikes Christentum = Journal of ancient christianity: ZAC. - 8 (2004), S. 165 - 169.

Holzhausen, J. (2004b). Das „Übel“ der Frauen. Zu Hesiods Pandora-Mythos. Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft / N.F., 28b, 5–29.

Holzhausen, J. (2004c). Pindar und die Orphik. Zu Frg. 133 Snell/Maehler. Hermes : Zeitschrift für klassische Philologie / hrsg. von Helmut Berve u.a. - 132 (2004), S. 20 - 36.

Döring, K. (1998a). Grundriß der Geschichte der Philosophie (Band [1],2,1. Die Philosophie der Antike; Bd. 2,1, Sophistik, Sokrates, Sokratik, Mathematik, Medizin / von Klaus Döring ... Hrsg. von Hellmut Flashar.-1998.-XIV, 540 S. : graph. Darst. + Gadamer, Hans-Georg: Die Philosophie und ihre Geschichte, XXVI S.). Basel: Schwabe.

Döring, K. (1998b). Sokrates, die Sokratiker und die von ihnen begründeten Traditionen. In H. Flashar (Hrsg.), Grundriß der Geschichte der Philosophie (Völlig neubearb. Ausg., Band [1],2,1.  Die Philosophie der Antike; Bd. 2,1, Sophistik, Sokrates, Sokratik, Mathematik, Medizin, S. 139–364). Basel.

Föllinger, S. (2004a). Prometheus und die Folgen. Technik und Technikbewertung in der Antike. Uni.vers, 4(7 = Technik, Technologie und ihre Folgen), 46–49.

Döring, K. (1989). Gab es eine Dialektische Schule?. Phronesis, 34, 293–310.

Döring, K., Erler, M. & Schorn, S. (2005). Pseudoplatonica: Akten des Kongresses zu den Pseudoplatonica vom 6. - 9. Juli 2003 in Bamberg (Philosophie der Antike). Stuttgart: Steiner.

Seidensticker, B. (2005). Über das Vergnügen an tragischen Gegenständen: Studien zum antiken Drama. München: Saur.

Föllinger, S. (2005b). Dialogische Elemente in der antiken Fachliteratur. In T. Fögen (Hrsg.), Antike Fachtexte = Ancient technical texts (S. 221–234). Berlin u.a.

Föllinger, S. (2005c). 'Samen'. In K.-H. Leven (Hrsg.), Antike Medizin: ein Lexikon (S. 763–764). München.

Föllinger, S. (2005d). 'Hysterie'. In K.-H. Leven (Hrsg.), Antike Medizin: ein Lexikon (S. 448–449). München.

Döring, K. (1990). Die Anfänge der politischen Theorie bei den Griechen. In P. Neukam (Hrsg.), Die Antike als Begleiterin (S. 7–25). München.

Holzhausen, J. (2003b). 'Ophiten'. In H.D. Betz (Hrsg.), Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft = RGG 4 (4., völlig neu bearb. Aufl., Band 6. N-Q, S. Sp. 593). Tübingen.

Föllinger, S. (2005e). 'Heliodor'. In K.-H. Leven (Hrsg.), Antike Medizin: ein Lexikon (S. 397). München.

Föllinger, S. (2004b). 'Herba'. In C. Mayer (Hrsg.), Augustinus-Lexikon (Band 3, Fasc. 1/ 2. Figura(e)-Hieronymus, S. Sp. 302-305). Basel u.a.

Föllinger, S. (2005f). Geschlecht und Körperwahrnehmung in der frühgriechischen Dichtung. In F. Stahnisch (Hrsg.), Medizin, Geschichte und Geschlecht: körperhistorische Rekonstruktionen von Identitäten und Differenzen (S. 27–39). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005g). Die Gestalt des Odysseus in Senecas ’Troades’. In T. Baier, G. Manuwald & B. Zimmermann (Hrsg.), Seneca: philosophus et magister: Festschrift für Eckard Lefèvre zum 70. Geburtstag (1. Auflage, S. 105–115). Freiburg im Breisgau.

Schorn, S. (2005). Der historische Mittelteil des pseudoplatonischen Hipparchos. Pseudoplatonica: Akten des Kongresses zu den Pseudoplatonica vom 6. - 9. Juli 2003 in Bamberg / hrsg. von Klaus Döring; Michael Erler; Stefan Schorn. - Stuttgart, 2005. - (Philosophie der Antike;  22). - S. 225 - 254.

Föllinger, S. (2005h). 'Vererbung'. In K.-H. Leven (Hrsg.), Antike Medizin: ein Lexikon (S. 894–895). München.

Föllinger, S. (2005i). 'Zeugung'. In K.-H. Leven (Hrsg.), Antike Medizin: ein Lexikon (S. 935–937). München.

Holzhausen, J. (2000b). 'Hermetik/Hermetica, II 1 Wirkungsgeschichte. Kirchengeschichtlich'. In H.D. Betz (Hrsg.), Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft = RGG 4 (4., völlig neu bearb. Aufl., Band 3. F-H, S. Sp. 1670-1671). Tübingen.

Döring, K. (2005). Die Prodikos-Episode im pseudoplatonischen Eryxias. Pseudoplatonica: Akten des Kongresses zu den Pseudoplatonica vom 6. - 9. Juli 2003 in Bamberg / hrsg. von Klaus Döring; Michael Erler; Stefan Schorn. - Stuttgart, 2005. - (Philosophie der Antike;  22). - S. 69 - 79.

Holzhausen, J. (2002). 'Menander. Gnostiker'. In H.D. Betz (Hrsg.), Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft = RGG 4 (4., völlig neu bearb. Aufl., Band 5. L-M, S. Sp. 1029-1030). Tübingen.

Holzhausen, J. (2005b). 'Valentinus' and „Valentinianism“. In W.J. Hanegraaff (Hrsg.), Dictionary of gnosis and western esotericism (Band 2. I-Z, S. 1144–1157). Leiden.

Döring, K. & Wöhrle, G. (1990). Arbeitskreis Antike Naturwissenschaft und Ihre Rezeption: Vorträge des ersten Symposions des Bamberger Arbeitskreises „Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption“ (AKAN) (Gratia). Wiesbaden: Harrassowitz.

Föllinger, S. (2003f). Biologie und Literatur. Forschungen zur antiken Wissensvermittlung. Uni.vers, 3(5 = Bamberger Forschungen zur Antike), 10–11.

Hlukhovych, A., Bauer, B., Beuter, K., Lindner, K., Vogt, S., Fischer, P. et al. (2018). Kultur und kulturelle Bildung: Interdisziplinäre Verortungen – Lehrerinnen- und Lehrerbildung – Perspektiven für die Schule (Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung). Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irbo-52608

Hlukhovych, A., Bauer, B., Beuter, K., Lindner, K. & Vogt, S. (2018). Kulturerbe unterrichten. Uni.vers Forschung, 44–47. Bamberg: Otto-Friedrich-Univ.

Döring, K. (1999a). Sokrates im Urteil der frühen Christen. In H. Kessler (Hrsg.), Das Lächeln des Sokrates (S. 47–70). Zug/Schweiz u.a.

Döring, K. (2006). Die Kyniker (Faszination Philosophie) (1. Auflage). Bamberg: Buchner.

Döring, K. (2018). Jakob Balde über Epiktet und sein Encheiridion. Philologia Classica, 13(Fasc. 1), 141–150. Sankt-Peterburg. https://doi.org/10.21638/11701/spbu20.2018.111

Föllinger, S. (2005j). 'alloiôsis (Veränderung)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 30). Stuttgart.

Föllinger, S. (2006a). Geisser, Franziska, Götter, Geister und Dämonen: Unheilsmächte bei Aischylos - zwischen Aberglauben und Theatralik: München u.a., 2002. Gnomon: kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft / hrsg. von Erich Burck u.a. - 78 (2006), S. 481 - 484.

Föllinger, S. (2006b). Sokrates als Ökonom? Eine Analyse der didaktischen Gestaltung von Xenophons ’Oikonomikos’. Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft / N.F., 30, 5–23.

Föllinger, S. (2005k). 'auxêsis (Vergößerung/Wachstum)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 92–93). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005l). 'genesis / phthora (Entstehen / Vergehen)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 228–232). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005m). 'gonê (Samen)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 237–238). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005n). 'metabolê (Veränderung)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 346–348). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005o). 'kyklophoria (Kreisbewegung)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 327–328). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005p). 'kinêsis (Bewegung)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 312–318). Stuttgart.

Föllinger, S. (2005q). 'stasis (Ruhe)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 536). Stuttgart.

Döring, K. (1999b). Kyrenaiker. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 6. Altertum; Iul-Lee, S. Sp. 1000-1002). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1999c). Kebes. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 6. Altertum; Iul-Lee, S. Sp. 372). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1999d). Menedemos [5] aus Eretria. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 7. Altertum; Lef-Men, S. Sp. 1225-1226). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1999e). Kriton [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 6. Altertum; Iul-Lee, S. Sp. 856). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1998c). Epiktets „Handbuechlein der Moral“ und seine Rezeption. In P. Neukam & M. von Albrecht (Hrsg.), Von der Rezeption zur Motivation (S. 62–83). München.

Döring, K. (1998d). Jenkins, Fred W., Classical studies: a guide to the reference literature: Englewood, Colo., 1996. Informationsmittel fuer Bibliotheken: IFB. - 6 (1998) , S. 247 - 248.

Döring, K. (1999f). Maieutik. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 7. Altertum; Lef-Men, S. Sp. 712). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1998e). Hegesias [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 5. Altertum; Gru-Iug, S. Sp. 236). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2005r). 'anthrôpos (Mensch)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 47–49). Stuttgart.

Döring, K. (1998f). Glaukon [3]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 4. Altertum; Epo-Gro, S. Sp. 1089). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1999g). Megariker. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 7. Altertum; Lef-Men, S. Sp. 1143-1144). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1998g). Hermogenes [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 5. Altertum; Gru-Iug, S. Sp. 442). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1998h). Eubulides [1] aus Milet. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 4. Altertum; Epo-Gro, S. Sp. 211-212). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2006c). Lehren im Gespräch: Der literarische Dialog als Medium antiker Wissensvermittlung. Gymnasium : Zeitschrift für Kultur der Antike und humanistische Bildung / hrsg. von Franz Bömer u.a. - 113 (2006), S. 455 - 470.

Döring, K. (1998i). Ichthyas. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 5. Altertum; Gru-Iug, S. Sp. 884). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1998j). Eukleides aus Megara. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 4. Altertum; Epo-Gro, S. Sp. 237-238). Stuttgart u.a.

Döring, K. (1998k). Totok, Wilhelm, Handbuch der Geschichte der Philosophie. - 1. Altertum:  indische, chinesische, griechisch-römische Philosophie / unter Mitarb. von Horst-Dieter Finke ... - 2., völlig neu bearb. und erw. Aufl.: Frankfurt am Main, 1997. Informationsmittel fuer Bibliotheken: IFB. - 6 (1998) , S. 116 - 119.

Föllinger, S. (2005s). 'gynê (Frau)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 238–239). Stuttgart.

Döring, K. (1999h). Die Weisheit der Hunde: Texte der antiken Kyniker in deutscher Übersetzung mit Erläuterungen / Georg Luck: Stuttgart, 1997. Gymnasium : Zeitschrift für Kultur der Antike und humanistische Bildung / hrsg. von Franz Bömer u.a. - 106 (1999), S. 448 - 449.

Döring, K. (1999i). Kleinomachos. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 6. Altertum; Iul-Lee, S. Sp. 563-564). Stuttgart u.a.

Föllinger, S. (2005t). 'phora (Ortsbewegung)'. In O. Höffe (Hrsg.), Aristoteles-Lexikon (S. 451). Stuttgart.

Döring, K. (1998l). Einleitung in die griechische Philologie / unter Mitw.  von Walter Ameling .. . hrsg. von Heinz-Günther Nesselrath: Stuttgart u.a.,  1997. Informationsmittel fuer Bibliotheken: IFB. - 6 (1998) , S. 249 - 250.

Döring, K. (1998m). Encyclopedia of classical philosophy / ed. by Donald J. Zeyl. - 1. publ.: London u.a., 1997. Informationsmittel fuer Bibliotheken: IFB. - 6 (1998) , S. 123 - 124.

Döring, K. (1987a). Die Stellung der antiken Philosophen zum tradierten Götterglauben. In P. Neukam (Hrsg.), Exempla classica (S. 37–53). München: Bayerischer Schulbuch-Verlag.

Döring, K. (1986a). Antisthenes - Sophist oder Sokratiker?. In L. Montoneri (Hrsg.), Gorgia e la sofistica: atti del Convegno Internationale (S. 229–242). Catania.

Döring, K. (1987b). Der Sokrates der platonischen Apologie und die Frage nach dem historischen Sokrates. Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft, Neue Folge.-13, 75–94.

Döring, K. (1987c). Festgabe für Wolfgang Kullmann zum 60. Geburtstag (Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft / Neue Folge). Würzburg: Schöningh.

Döring, K. (1987d). Historia philosopha: Grundzüge der antiken Philosophiegeschichtsschreibung (1. Auflage). Freiburg i. Br.: Ploetz.

Döring, K. (1988b). Der historische Sokrates / hrsg. von A. Patzer. - Darmstadt, 1987. - (Wege der Forschung; 585). Gnomon.

Döring, K. (2014a). Kraut, Richard, Socrates and the state / Richard Kraut: Princeton, NJ, 1984. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014b). Antistehenes: Sophist oder Sokratiker?. Bamberg: opus.

Föllinger, S. (2007a). Tränen und Weinen in der Dichtung des archaischen Griechenlands. Zeitschrift für Semiotik, 28(2–4), 179–195.

Döring, K. (2014c). Pfeffer, Friedrich, Studien zur Mantik in der Philosophie der Antike / Friedrich Pfeffer. - (Beiträge zur klassischen Philologie; 64): Meisenheim am Glan, 1976. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014d). Paquet, Léonce, Les cyniques grecs: Fragments et témoignages / par Léonce Paquet. - (Collection philosophica.; 4): Ottawa, 1975. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014e). Die Anfänge der politischen Theorie bei den Griechen: Textsammlung. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014f). Patzer, Andreas, Der historische Sokrates / hrsg. von Andreas Patzer.  - (Wege der Forschung; 585): Darmstadt, 1987. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014g). Historia Philosopha: Grundzüge der antiken Philosophiegeschichtsschreibung. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014h). Die Anfänge der politischen Theorie bei den Griechen. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014i). Plutarque, Oeuvres morales: Dialogues Pythiques / Texte etabli et traduit par Robert Flaceliere: Paris, 1974. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014j). Socratis et Socraticorum reliquiae: 4 / collegit, disposuit, apparatibus notisque instruxit Gabriele Giannantoni. - (Elenchos; 18,4): Napoli, 1990. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014k). Dreher, Martin, Sophistik und Polisentwicklung: die sophistischen Staatstheorien des 5. Jahrhunderts vor Christie und ihr Bezug auf Entstehung und Wesen des griechischen, vorrangig athenischen Staates. - (Europäische Hochschulschriften; Reihe 3, Geschichte und ihre Hilfswissenschaften; 191): Frankfurt am Main [u.a.], 1983. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014l). Gab es eine Dialektische Schule?. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014m). Griechische Kulturentstehungs und -entwicklungstheorien: Eine Unterrichtseinheit für die 11. Jahrgangsstufe. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014n). Über den Sophisten Polyxenos. Bamberg: opus.

Föllinger, S. (2006d). Gotteland, Sophie, Mythe et rhétorique: les exemples mythiques dans le discours politique de l’Athènes classique. - Paris, 2001. Gnomon: krit. Zeitschr. für d. gesamte klass. Altertumswiss. - 78 (2006), S. 675 - 680.

Föllinger, S. (2006e). Katharsis als „natürlicher“ Vorgang. In M. Vöhler & B. Seidensticker (Hrsg.), Katharsis vor Aristoteles: zum kulturellen Hintergrund des Tragödiensatzes (S. 3–20). Berlin.

Föllinger, S. (2006f). Willensfreiheit und Determination bei Nemesios von Emesa. In B. Feichtinger (Hrsg.), Körper und Seele: Aspekte spätantiker Anthropologie (S. 143–157). München u.a.

Döring, K. (2014o). Heraclitus , First-century cynicism in the epistles of Heraclitus / introduction, Greek text and translation by Harold W. Attridge. - (Harvard theological studies; 29): Missoula, Mont, 1976. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014p). Die Megariker: Kommentierte Sammlung der Testimonien. Bamberg: opus.

Föllinger, S. (2007b). Die Funktion von Nicht-Wissen in der frühgriechischen Literatur. Philosophie und Dichtung im antiken Griechenland: Akten der 7. Tagung der Karl und Gertrud Abel-Stiftung am 10. und 11. Oktober 2002 in Bernkastel-Kues / hrsg. Jochen Althoff. - Stuttgart, 2007. - ( Philosophie der Antike; 23). - S. 53 - 65.

Chernyakhovskaya, O. (2014). Sokrates bei Xenophon: Moral, Politik, Religion. Tübingen: Narr.

Döring, K. (2014q). Exemplum Socratis: Studien zur Sokratesnachwirkung in der kynisch-stoischen Popularphilosophie der frühen Kaiserzeit und im frühen Christentum. Bamberg: opus.

Döring, K. (2014r). Der Sokrates der Platonischen Apologie und die Frage nach dem historischen Sokrates. Bamberg: opus.

Döring, K. (2013). Zur Instrumentalisierung der Gestalt des Sokrates in Paisiellos Oper Socrate immaginario. Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft, N.F. 37, 121–135. Würzburg: Schöningh.

Föllinger, S. (1999). Biologie in der Spätantike. In G. Wöhrle (Hrsg.), Biologie (S. 253–281). Stuttgart.

Döring, K. (1992a). Die Philosophie des Sokrates. Gymnasium, 99, 1–16. Heidelberg: Winter.

Döring, K. (1992b). Die sog. kleinen Sokratiker und ihre Schulen bei Sextus Empiricus. Elenchos, 13, 81–118.

Föllinger, S. (1996). Differenz und Gleichheit: das Geschlechterverhältnis in der Sicht griechischer Philosophen des 4. bis 1. Jahrhunderts v.  Chr.. Stuttgart: Steiner.

Döring, K. (1992c). Die Anfänge der politischen Theorie bei den Griechen (Altsprachliche Textausgaben Griechisch, Sammlung Klett) (1. Auflage). Stuttgart: Klett.

Föllinger, S. (2007c). Väter und Töchter bei Aischylos. Generationenkonflikte auf der Bühne: Perspektiven im antiken und mittelalterlichen Drama / Thomas Baier (Hrsg.). - Tübingen, 2007. - ( Drama: Neue Serie; 3). - S. 11 - 22.

Föllinger, S. (2010a). Was ist „Leben“?: Aristoteles’ Anschauungen zur Entstehung und Funktionsweise von Leben; Akten der 10. Tagung der Karl und Gertrud Abel-Stiftung vom 23. - 26. August 2006 in Bamberg (Philosophie der Antike). Stuttgart: Steiner.

Döring, K. (1979b). Exemplum Socratis: Studien zur Sokratesnachwirkung in der kynisch- stoischen Popularphilosophie der frühen Kaiserzeit und im frühen Christentum. Wiesbaden: Steiner.

Döring, K. (2010a). Kleine Schriften zur antiken Philosophie und ihrer Nachwirkung (Philosophie der Antike). Stuttgart: Steiner.

Holzhausen, J. (1994). Der „Mythos vom Menschen“ im hellenistischen Ägypten:  eine Studie zum „Poimandres“ (= CH I), zu Valentin und dem gnostischen Mythos. Bodenheim: Athenäum/Hain.

Döring, K. (2007). Biographisches zur Person des Sokrates im „Corpus Aristotelicum“. Die griechische Biographie in hellenistischer Zeit: Akten des internationalen Kongresses vom 26.-29. Juli 2006 in Würzburg / hrsg. von Michael Erler und Stefan Schorn. - Berlin u.a., 2007. - (Beiträge zur Altertumskunde; 245). - S. 257 - 267.

Döring, K. (2010b). Zur Rezeption von Epiktets Encheiridion. Kleine Schriften zur antiken Philosophie und ihrer Nachwirkung (S. 319–343). Stuttgart.

Beuter, K., Abraham, U., Knappe, G., Birzer, S., Mayer, D., Schauer, M. et al. (2019). Sprache und kulturelle Bildung: Perspektiven für eine reflexive Lehrerinnen- und Lehrerbildung und einen heterogenitätssensiblen Unterricht (Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung). Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irbo-55569

Döring, K. (1986b). Die Kyniker - eine antike Protestbewegung: Textsammlung mit Erl.. In G. Heil (Hrsg.), Die sogenannte „Griechische Aufklärung“: Textsammlung (S. 27–47). Stuttgart: Klett.

Döring, K. (1981a). Die politische Theorie des Protagoras.. In George B. Kerferd (Hrsg.), The Sophists and their legacy. Proceedings of the 4. International Colloquium on Ancient Philosophy (Hermes Einzelschriften; 44) (S. 109–115). Wiesbaden: Steiner.

Döring, K. (1984b). Der Sokrates des Aischines von Sphettos und die Frage nach dem historischen Sokrates. Hermes, 112, 16–30.

Bauer, B., Beuter, K., Lindner, K., Hlukhovych, A. & Vogt, S. (2019). Kulturbezogene Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Grundlegungen, Perspektiven und Operationalisierungsoptionen. Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irb-46490

Döring, K. (1985). Die Kyniker - eine antike Protestbewegung. Der altsprachliche Unterricht, 28, 19–38.

Döring, K. (2008a). Das 1. Stasimon des Aischyleischen Agamemnon. In K. Herrmann & K. Geus (Hrsg.), Dona sunt pulcherrima: Festschrift für Rudolf Rieks (S. 9–32). Oberhaid.

Döring, K. (2010c). Sokrates und die Naturphilosophie. Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption / (Hrsg.:)  Jochen Althoff, Sabine Föllinger, Georg Wöhrle. - Trier. - 20 (2010). - S. 9 - 23.

Döring, K. (1984c). Dreher, Martin. Sophistik und Polisentwicklung. Frankfurt a.M., Bern 1983.. Historische Zeitschrift 239 (1984) 644-645.

Föllinger, S. (2008c). Liebesverrat und Statussicherung: Motivierung und Sympathielenkung in Euripides’ Medea. In K. Herrmann & K. Geus (Hrsg.), Dona sunt pulcherrima: Festschrift für Rudolf Rieks (S. 33–49). Oberhaid.

Büttner, M. (2008). Mahnung zur Menschlichkeit: Ernst Wiecherts Novelle „Die Gebärde“. In K. Herrmann & K. Geus (Hrsg.), Dona sunt pulcherrima: Festschrift für Rudolf Rieks (S. 479–490). Oberhaid.

Döring, K. (1981b). Griechische Kulturentstehungs- und -entwicklungstheorien. Der altsprachliche Unterricht, 24(3), 4–24.

Föllinger, S. (2010b). Antique Redeemers and Healers. In D. De Rentiis & C. Houswitschka (Hrsg.), Healers and Redeemers: the Reception and Transformation of their Medieval and Late Antique Representations in Literature, Film and Music (S. 23–35). Trier.

Absch, D. (2008). Die Fabel vom Stadthund und Landwolf: Bemerkungen zu Hermann Wellers Gedicht Psittacus et Passer (Weller CL I,1). In K. Herrmann & K. Geus (Hrsg.), Dona sunt pulcherrima: Festschrift für Rudolf Rieks (S. 463–478). Oberhaid.

Schorn, S. (2008). Chamaileonstudien. In K. Herrmann & K. Geus (Hrsg.), Dona sunt pulcherrima: Festschrift für Rudolf Rieks (S. 51–81). Oberhaid.

Döring, K. (1999j). Kaiser Julians Plädoyer für den Kynismus. Phasis, 1, 19–26.

Döring, K. (2011a). Der antike Kynismus. In R. Brugger (Hrsg.), Radikalität: Religiöse, politische und künstlerische Radikalismen in Geschichte und Gegenwart (Band 1. Antike und Mittelalter, S. 19–33). Würzburg.

Föllinger, S. (2010c). 'Mas occasionatus': Die Rezeption der Aristotelischen Auffassung der Geschlechterdifferenz bei Thomas von Aquin. Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption / (Hrsg.:)  Jochen Althoff, Sabine Föllinger, Georg Wöhrle. - Trier. - 20 (2010). - S. 109 - 119.

Föllinger, S. (2011). Fachliteratur, Tl. 1.-2,1. In B. Zimmermann (Hrsg.), Handbuch der griechischen Literatur der Antike (Band 1. Die Literatur der archaischen und klassischen Zeit, S. 289–295). München.

Döring, K. & Platon. (2015). Platon, Erster Alkibiades (Band Platon, Werke. Übersetzung und Kommentar ; IV, 1). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Döring, K. & Schäfer, E. (2013). Des Träumerdramas Ende: Ein Epilog zu den innerlutheranischen Fehden nach Luther (Saecvla spiritalia, Sonderband). Artium conjunctio: Kulturwissenschaft und Frühneuzeit-Forschung; Aufsätze für Dieter Wuttke (S. 65–95). Baden-Baden: Koerner.

Döring, K. (1986c). Kraut, Richard: Socrates and the state. - Princeton, 1984. Gnomon. - 58 (1986), S. 206 - 212.

Franze, A., Rölver, A., Gloy, K., Reiter, B., Burkhardt, H., Vogt, S. et al. (2022). Erinnerung und kulturelle Bildung: interdisziplinäre Perspektiven auf Geschichtskultur und zukunftsfähiges schulisches Lernen. (Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung) (S. 254). Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irb-52549

Föllinger, S. (2008d). Genealogie und Herrscherlegitimation in Aischylos’ Persern. Die Legitimation der Einzelherrschaft im Kontext der Generationenthematik: überarbeitete Vorträge auf einem internationalen Kongreß Bamberg 2006 / hrsg. von Thomas Baier. In Zs- arb. mit Marilena Amerise. - Berlin u.a., 2008. - ( Beiträge zur Altertumskunde; 251). - S. 11 - 24.

Döring, K. (2008b). Platons Garten, sein Haus, das Museion und die Stätten der Lehrtätigkeit Platons. In F. Alesse (Hrsg.), Anthropine sophia: studi di filologia e storiografia filosofica in memoria di Gabriele Giannantoni (S. 257–273). Napoli.

Döring, K. (2011b). The students of Socrates. In D.R. Morrison (Hrsg.), The Cambridge companion to Socrates (1.  publ., S. 24–47). Cambridge u.a.

Renker, S. (2020). A Commentary on Quintus of Smyrna, Posthomerica 13. Bamberg: University of Bamberg Press. https://doi.org/10.20378/irb-47837

Düchs, M. & Vogt, S. (2020). The house in the mind: Experiencing buildings with Peter Zumthor and Pliny the Younger. In J. Griffiths & A. Hanna (Hrsg.), Architectural Space and the Imagination: Houses in Literature and Art from Classical to Contemporary (S. 53–64). Basingstoke: Palgrave Macmillan. https://doi.org/10.1007/978-3-030-36067-2_4

Döring, K. (2000a). Philon [4]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 847). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000b). Philippos [31]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 810). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000c). Phaidros [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 717). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000d). Kynismus. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 14. Rezeptions-und Wissenschaftsgeschichte; Fr-Ky, S. Sp. 1154-1158). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000e). Phainarete [11]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 718). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000f). Paraibates. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 315). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000g). Phaidon. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 715). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000h). Myrto [2]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 8. Altertum; Mer-Op, S. Sp. 607). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001a). Sokrates- und Sokratikerbriefe. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 688-689). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001b). Sophroniskos. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 738). Stuttgart u.a.

Schorn, S. (2000). Schrier, Omert J., The Poetics of Aristotle and the Tractatus Coislinianus: a bibliography from about 900 till 1996 / comp. by Omert J. Schrier: Leiden u.a., 1998. Informationsmittel für Bibliotheken: IFB. - 8 (2000),  S. 266 - 267.

Döring, K. (2001c). Sokrates [2]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 674-686). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001d). Stilpon. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 1000-1001). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000i). Moschos [1] aus Elis. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 8. Altertum; Mer-Op, S. Sp. 414). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000j). Pasiphon. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp. 385-386). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2000k). Panthoides. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 9. Altertum; Or-Poi, S. Sp.  272). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001e). Sokratiker. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 689-691). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001f). Simon [3]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 570). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001g). Simmias [1]. In H. Cancik (Hrsg.), Der neue Pauly: Enzyklopädie der Antike (Band 11. Altertum; Sam-Tal, S. Sp. 569). Stuttgart u.a.

Döring, K. (2001h). Socrate sur la scène d’opéra. In A. Laks (Hrsg.), Figures de Socrate (S. 205–220). Villeneuve d’Ascq.

Döring, K. (2001i). Das Leitbild des Sokrates in der Antike und in der Gegenwart. In J. Dummer (Hrsg.), Leitbilder in der Diskussion (S. 33–48). Stuttgart.

Döring, K. (2001j). Sokrates auf der Opernbühne. Antike und Abendland: Beiträge zum Verständnis der Griechen und Römer und ihres Nachlebens / hrsg. von Bruno Snell u. a. - 47 (2001), S. 198 - 213.

Döring, K. (2002c). Der historische Sokrates: ein unlösbares Quellenproblem?. Freiburger Universitätsblätter, 41, 7–18.

Döring, K. (2002d). Philosophen des Altertums / hrsg. von Michael Erler und Andreas Graeser. - 1. Von der Frühzeit bis zur Klassik; 2. Vom Hellenismus bis zur Spätantike: Darmstadt, 2000. Gymnasium : Zeitschrift für Kultur der Antike und humanistische Bildung / hrsg. von Franz Bömer u.a. - 109 (2002), S. 238 - 240.