Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Lehrstuhl für Angewandte Informatik in den Kultur-, Geschichts- und Geowissenschaften

Kulturinformatik im Nebenfach (Magister-Studiengang)

Die Fächer aus dem Gebiet der Kulturinformatik können als Nebenfach in Magister-Studiengängen belegt werden. Die Grundlage hierfür ist die Teilstudienordnung für das Fach 23 Kulturinformatik (Nebenfach) für den Magisterstudiengang der Universität Bamberg (siehe PDF-Dokument auf den Seiten der Zentralen Universitätsverwaltung(11.2 KB))

Bei Fragen zum Nebenfach Kulturinformatik im Magister-Studiengang berät Sie gerne die Fachstudienberatung Angewandte Informatik. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen dringend, ein Beratungsgespräch zur Studienplanung zu vereinbaren.

Grundstudium

Der Studienplan für Kulturinformatik im Nebenfach bietet im Grundstudium die Wahlmöglichkeit zwischen zwei Vertiefungsfächern. Die folgenden Übersichten zeigen beide Varianten:

 LehrveranstaltungSWSLVATPLTE
aInformatik für Kultur-, Geschichts-
und Geowissenschaftler
4V/ÜKlausurWS
bAlgorithmen und Datenstrukturen4V/ÜKlausurSS
cMathematik für Informatiker4V/ÜKlausurWS
dVertiefung A: Rechner und Betriebssysteme4V/ÜKlausurWS
 16   

 LehrveranstaltungSWSLVATPLTE
aInformatik für Kultur-, Geschichts-
und Geowissenschaftler
4V/ÜKlausurWS
bAlgorithmen und Datenstrukturen4V/ÜKlausurSS
cMathematik für Informatiker4V/ÜKlausurWS
dVertiefung B: Grundlagen der Theoretischen Informatik4V/ÜKlausurWS
 16   

Hauptstudium

Im Hauptstudium sind die in der folgenden Tabelle gelisteten Lehrveranstaltungen zu belegen. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den beiden Seminaren nur nach Bestehen der Zwischenprüfung möglich ist. Prüfungsteile der Magisterprüfung sind schriftliche Teilprüfungsleistungen im Gesamtumfang von sechs Stunden Dauer in den vier Teilgebieten der Kulturinformatik (a bis d) und eine mündliche Prüfung von etwa 30 Minuten Dauer.

 LehrveranstaltungSWSLVATPLTE
aSemantische Informationverarbeitung4V/ÜKlausurWS
bGeoinformationsverarbeitung4V/ÜKlausurSS
cDigitale Bibliotheken 1)4V/ÜKlausurWS
dBild- und Sprachverarbeitung 1)4V/ÜKlausurWS
eHautpseminar zur Kulturinformatik 2)2HSSeminarvortrag und HausarbeitWS/SS
fKulturinformatisches Projektseminar 2)2PWS/SS
 20   

Anmerkungen:

1) Die Prüfungsform in Digitale Bibliotheken und Bild- und Sprachverarbeitung hat sich im Zuge der Umstellung auf das Bachelor-/Mastersystem geändert. Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Fachstudienberatung Angewandte Informatik oder direkt mit Prof. Schlieder auf, um Ihre Prüfung zu koordinieren.

2) Seit der Umstellung auf das Bachelor-/Mastersystem werden keine Seminare mehr mit der Bezeichnung "Hauptseminar" oder "Projektseminar" im Vorlesungsverzeichnis aufgeführt. Nichtsdestotrotz besteht die Möglichkeit, die entsprechenden Scheine im Rahmen der angebotenen Veranstaltungen zu erwerben. Bitte lassen Sie sich hierzu von der Fachstudienberatung Angewandte Informatik oder von Prof. Schlieder beraten.