UAV-Einsatz

Baudokumentation aus der Luft gestartet

Mit der Anschaffung einer "Drohne" vom Typ AscTec Falcon 8 baut der Arbeitsbereich Bauforschung des KDWT die technische Kompetenz in der Bauwerksdokumentation weiter aus. Das Gerät ist mit zwei Nutzlasten ausgestattet, darunter eine Sony Alpha 7R für hochauflösende Bauaufnahmen mit SfM-Verfahren sowie eine Inspektionsnutzlast für Untersuchungen im thermalen Infrarotbereich. Eine vom 16.05.2017 bis 18.05.2017 durchgeführte Schulung durch die Firma ConTech befähigt nun zwei Mitarbeiter des entsprechenden Arbeitsbereichs im KDWT sowie zwei weitere Mitarbeiter des Lehrstuhls Bauforschung und Baugeschichte zum Einsatz des Gerätes für Dokumentationsaufgaben in der Bauforschung.