Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien auf den "Kleine-Fächer-Wochen" der Universität

Nov. 2019 bis Jan. 2020

Im Rahmen der Kleine Fächer-Wochen der Universität Bamberg stellen sich auch die vier Arbeitsbereiche des KDWT – Bauforschung, Denkmalpflege, Digitale Denkmaltechnologien und Restaurierungswissenschaften – in verschieden Veranstaltungen vor, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind!


Block 2 der Ringvorlesung: Tradition und Innovation

Digitalisierung und Entertainisierung, Urbanisierung und ökonomische Globalisierung – die großen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit stellen sich auch in den „Kleinen Fächer“. Vielfach liefern sie jeweils eigene, oft weit über ihren konkreten Gegenstandstandbereich hinausweisende Antworten. Exemplarisch sollen im zweiten Schwerpunkt der Ringvorlesung ein paar Einblicke vermittelt werden.

Identitätsanker Denkmal? 

Fach: Denkmalpflege
Termin: Do, 14.11.2019 von 18.00-20.00 Uhr
Ort: U7 / 01.05

  • Disparate Heimat: Denkmalschutz für schrumpfende Dörfer und moderne Großsiedlungen
    Prof. Dr. Gerhard Vinken / Dr. Carmen M. Enss (Lehrstuhl für Denkmalpflege)
  • Zwischen Identitätsstiftung und populistischem Missbrauch: Die Emotionalität des Denkmals
    Dr. habil. Johanna Blokker / Dr. Stephanie Herold (Lehrstuhl für Denkmalpflege)
     

„Hands on – Bambergs Forschung live“ 

In der Veranstaltungsreihe „Hands on – Bambergs Forschung live“ stellen sich die Arbeitsbereiche der Bauforschung, der Digitale Denkmaltechnologien und der Restaurierungswissenschaften vor. Interessierte erhalten die Möglichkeit, Forschung „live“ zu erleben und sogar selbst Forschungsmethoden am Objekt zu erproben. 

Aktuelle Methoden und Forschungsfragen der (digitalen) Denkmalwissenschaften am Beispiel der Aula der Universität Bamberg

Fächer: Digitale Denkmaltechnologien, Bauforschung, Restaurierungswissenschaft
Termin: Sa, 09.11.2019 von 10.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr
Ort: Aula der Universität, Dominikanerstraße 2a 

Fächer: Digitale Denkmaltechnologien, Restaurierungswissenschaft
Termin: Sa, 07.12.2019 von 10.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr
Ort: Aula der Universität, Dominikanerstraße 2a

Am Beispiel der ehemaligen Dominikanerkirche werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter wissenschaftlicher Anleitung Methoden und Technologien aus dem Fachbereich der Denkmalwissenschaften direkt am Bauwerk vorgestellt. Gezeigt werden u.a. 3D-Scanverfahren zur Erfassung des Innenraums, hochauflösende digitale Techniken zur Dokumentation von Wandmalereien, mikroskopische Untersuchungen von Malereien, Structure from Motion, Photogrammetrie, Thermographie, Virtal Reality etc. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Workshop „Geschichte im Mauerwerk lesen – Aktuelle Bauforschung an der St. Lorenzkirche in Nürnberg“

Das Team der Bamberger Bauforscher*innen und Passauer Informatiker*innen gibt Einblicke in ihre gemeinsame Arbeit zum BMBF geförderten Projekt „Die Nürnberger Großkirchen“.

Fach: Bauforschung
Termin: Fr, 06.12.2019 von 12.50-17.30 Uhr
Treffpunkt: Hauptbahnhof Bamberg, Eingangshalle (12.50 Uhr) oder Westportal der St. Lorenzkirche in Nürnberg (14.10 Uhr)

Zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Fassade der Nürnberger St. Lorenzkirche unter die Lupe genommen. Anhand von baulichen Befunden an ausgewählten Bereichen wird die Bauabfolge erschlossen und die historischen Abläufe beim Bau der Großkirche rekonstruiert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen und Rückfragen: anna.noebauer@uni-bamberg.de

Fach: Bauforschung
Termin: Fr, 17.01.2020 von 15.00-17.00 Uhr
Ort: Am Zwinger 6 / 01.12

Das Projektteam der Bauforscher*innen und Informatiker*innen stellt den Prozess der virtuellen Rekonstruktion vergangener Bauzustände der Nürnberger St. Lorenzkirche vor. Sie zeigen, wie die Informationen der archivalischen Quellen und Baubefunde innerhalb der digitalen Plattform MonArch entsprechenden Bauteilen zugeordnet werden. Die gesammelten Quellenwerte des Bauwerkes lassen sich auf diese Weise virtuell mit dem Sanierungsbedarf überlagern und stellen den Wert für den Erhalt von Kulturgut heraus.
 

Marktplatz der Kleinen Fächer

Fach: Bauforschung
Termin: Fr, 17.01.2020 von 11.00-16.00 Uhr
Ort: Aula der Universität, Dominikanerstraße 2a

Die Bauforschung präsentiert an ihrem Informationsstand auf dem Marktplatz der Kleinen Fächer ihre aktuellen Methoden und Techniken mit Interaktionsangeboten und gibt Auskunft über die Studienmöglichkeiten im Bereich der Denkmalpflege.