Scarlett Wilks B.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, KDWT

DFG-Projekt "Architektur und Planungskollektive der DDR"

Am Zwinger 4, Raum 00.24
96047 Bamberg


Tel.: +49(0)951-863-2302

Mail: scarlett.wilks(at)uni-bamberg.de

 

Scarlett Wilks studierte im Bachelor Kultur und Technik mit dem Kernfach Kunstwissenschaft an der Technischen Universität Berlin. Anschließend begann sie das Studium der Denkmalpflege an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigt sie sich mit der Architektur, der Freiraumgestaltung und der baubezogenen Kunst in der Großen Scharrnstraße in Frankfurt an der Oder und ihrer Wertschätzung im Wandel.
Seit 2021 ist Scarlett Wilks wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt Architektur- und Planungskollektive der DDR: Institutionelle Strukturen und kreative Prozesse in der sozialistischen Architekturproduktion.

Forschungsschwerpunkte

  • Architekturgeschichte der DDR