Feldkampagne in Akragas, Sizilien

Beteiligung der IVGA am Akragas-Projekt der Klassischen Archäologie, Universität Augsburg

Die nahe Umgebung des schon im Kolloquiums-Vortrag im Januar 2019 von Frau Prof. Dr. Natascha Sojc (Klassische Archäologie, Universität Augsburg) vorgestellten, extraurbanen Heiligtum des griechischen Agrigent, war Fokus der geophysikalischen Untersuchungen der IVGA in diesem Sommer (26.8.-4.9.2019) sein. Die Untersuchungen vor Ort wurden von Prof. Dr. Till Sonnemann zusammen mit zwei stud. Hilfskräften der IVGA, Andreas Kreklau und Philipp Friedrich durchgeführt. Das Wochenende bot die Gelegenheit, eine weitere griechische Gründung, Selinunt, zu besuchen, und die Tempel von Agrigent bei Nacht anzuschauen.

Projektseite der Universität Augsburg:

https://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/archaeologie/Forschung/Forschungsprojekte_Sojc/Akragas/