SEDA-GbIS-B: Repetitorium

Repetitorium: Grundlagen betrieblicher Informationssysteme

Freiwillige Veranstaltung im Bachelorstudium

 

Termine im Sommersemester 2017

Donnerstag, 12.00 - 14.00 Uhr, Raum WE5/04.003 (Erba)

Die Veranstaltung startet in der ersten Vorlesungswoche (KW17, Do, 27.04.2017).

Wichtige Termine:

Do, 27.04.2017: Gruppeneinteilung / Themenvergabe

Do, 04.05.2017: Gruppeneinteilung / Themenvergabe für Nachrücker

Do, 11.05.2017: Abgabe der Ausarbeitungen

Mi und Do, 17.05/18.05.2017: Individuelle gruppenbasierte Feedbackgespräche

Inhalt der Veranstaltung

Inhalt der Veranstaltung ist die Wiederholung/Einübung des klausurrelevanten Stoffes für die Klausur "Grundlagen betrieblicher Informationssysteme". Anhand von Klausuraufgaben werden ausgewählte Themengebiete wiederholt und vertieft. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zur aktiven Beteiligung sowie regelmäßigen Teilnahme an der Veranstaltung! Die behandelten Inhalte der Veranstaltung werden durch Gruppen von ca. 2-3 Studierenden selbständig erarbeitet und präsentiert. Jeder Gruppe wird hierzu bereits zu Beginn des Semesters ein Themenbereich zugeordnet und die jeweiligen Ergebnisse werden dann in der Veranstaltung diskutiert.

Materialien werden im virtuellen Campus bereitgestellt. Dieser steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Zum Zugriff melden Sie sich bitte zunächst für den Grundkurs Wirtschaftsinformatik bei der vhb an. Die Freischaltung für den VC-Kurs erfolgt innerhalb 1-2 Werktage.

 

Voraussetzungen und Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende im Bachelorstudium, die im Sommersemester 2017 an der Klausur "Grundlagen betrieblicher Informationssysteme" teilnehmen werden. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung speziell auf Wiederholer ausgerichtet ist und somit keinen Ersatz für das umfassende Betreuungsangebot zur Veranstaltung im Wintersemester darstellt!