Kooperationen

Im Zuge von zahlreichen Kooperationen verbinden wir unsere Grundlagenforschung und den Ideenreichtum unserer Studierenden mit konkreten anwendungsorientierten Fragestellungen aus der Praxis, um gemeinsam mit Unternehmen innovative, zielführende Antworten zu erarbeiten. Neben den teilweise schon jahrelangen Kooperationen mit unseren bestehenden Partnern freuen wir uns stets auf den Austausch mit neuen Kontakten. Konkret bieten wir einen Austausch im Zuge der Forschung als auch der Lehre an. Wenn Sie konkretes Interesse an einer dieser Kooperationsmöglichkeiten haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Selbstverständlich tauschen wir uns auch gerne über andere Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Ihnen aus.  

Forschung

In der Forschung kooperieren wir mit Unternehmen aller Art (vom Start-Up bis zum MNE) in Form von:

  • Fallstudienserien,
  • Expertenumfragen und
  • Begleitung von Unternehmensprojekten.

Kooperationspartner erhalten dabei einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand des jeweiligen Forschungsfeldes (IT-Outsourcing, Skaliert-agilen Organisationen, Unterstützungssysteme für Startups - Digital Company Building, Messung des digitalen Mindsets u.a.). Details zu den Forschungsschwerpunkten finden Sie hier: Unsere Forschungsschwerpunkte

Beispiele aus der Vergangenheit:

  • Untersuchung der Scaled-Agile-Organisation eines führenden Softwareunternehmens
  • Evaluation agiler Arbeitsweisen bei der Einführung eines ECM-Systems eines weltweit führenden Medizinproduktunternehmens
  • Einführung eines Unternehmenssteuerungs-Dashboards bei einem Mittelständler in der Textilbranche

Lehre

Im Zuge der Lehre kooperieren wir mit MNEs, Beratungsunternehmen und Start-Ups in Form von:

  • 1-stündigen Vorträgen in unseren Vorlesungen,
  • halb- bis ganztägigen Workshops in unseren Master-Kursen und Seminaren,
  • 3-monatigen Wettbewerben (bspw. Open-Innovation-Challenges) und
  • 4-6-monatigen Abschlussarbeiten.

Beispiele aus der Vergangenheit:

  • Startup-Projekt mit studentischen Gründungsteams mit der Digital.Fabrik
  • Open-Innovation-Challenge mit Studierendenteams und Nestlé Deutschland
  • Workshops mit Master-Studierenden zu Fragestellungen der Digitalen Transformation mit Accenture, Capgemini Invent, Celonis, Commerzbank, Deloitte, SopraSteria, u.a.