Akadamischer Lebenslauf

2001-2005   
Studium der Islamwissenschaft und Germanistik an der Sprachen- und Übersetzungsfakultät der Al-Azhar Universität in Kairo

06-09/2010   
Übersetzer der deutschen Sprache – Ägyptisches Fatwa-Amt in Kairo Übersetzung von Fatwas mit juristischen und religiösen Sachverhalten ins Deutsche

Seit 10/2013   
Lehrbeauftragter – Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

10/2010-03/2013   
Masterstudium der Islamwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

12/2010-10/2013  
Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft am Suyūṭī-Projekt – Lehrstuhl für Islamwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

10/2013-10/2016   
Promotionsstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

10/2013-09/2016  
Promotion im Fach Islamwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

04-08/2017   
Wissenschaftlicher Mitarbeiter – Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Elternzeitvertretung)

Seit 10/2017   
Projektmitarbeiter am Forschungsprojekt „Die Internationalisierung des islamischen Rechts am Beispiel der Fiqh-Akademie der islamischen Weltliga“ (Fritz-Thyssen-Stiftung)
   

Publikationen

  • Mit Dr. Hussein Ali Akash: al-Adyān wa-l-ḥarakāt ad-dīniyya fī almānyā (Religionen und religiöse Bewegungen in Deutschland). Tripolis/Libyen, Watanya Publishing, 2013.
     
  • Das Konzept des kollektiven iǧtihād und seine Umsetzungsformen: Analyse der Organisation und Arbeitsweise islamischer Rechtsakademien. Berlin, Peter Lang 2018.

  • „Zur Mitwirkung von Frauen an den Fiqh-Institutionen“, in: ZRI – Zeitschrift für Recht & Islam 9 (2017), S. X-XX.

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht (GAIR)
Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO)