Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Iranistik

Priv.Doz. Dr. Roxane Haag-Higuchi, Akadem. Direktorin

Kontakt:

roxane.haag-higuchi(at)uni-bamberg.de
Telefon: +49 (0)951 - 863 2177
Fax: +49 (0)951 - 863 2184 Sekr.
Sprechstunden

Besuchsadressse: An der Universität 11, 96047 Bamberg, Raum U11/01.12
Briefadresse: Universität Bamberg, Lehrstuhl Iranistik, 96045 Bamberg

Wissenschaftlicher Werdegang

1974-1984 Studium in Freiburg i.Br. (Islamwissenschaft, Ethnologie)

1978-1979 einjähriger Studienaufenthalt in Iran

1984  Promotion mit einer Dissertation im Bereich der historischen Erzählforschung Irans

seit 1989 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Iranistik der Universität Bamberg

  • regelmäßige Forschungsaufenthalte in Iran
  • Übersetzungen moderner persischer Autoren
  • Fachbetreuung Iranische Literaturen für Kindlers Literaturlexikon, Neuausgabe

Publikationen

Monographien:

Untersuchungen zu einer Sammlung persischer Erzählungen: Chihil wa-shish hikayat ya jam' al-hikayat, Berlin 1984.

Geisteswissenschaftliche Lehr- und Forschungsinstitutionen in Iran. Stand 1994. Hamburg: Deutsches Orient-Institut, 1994. (Mitteilungen 49)

 

Herausgeber / Mitherausgeber:

Fragner, Bert G. u.a.: Proceedings of the Second European Conference of Iranian Studies, Rom 1995.

Faramarz Behzad / Roxane Haag-Higuchi (Hg.): Abbas Maroufi: Die Gebetskette , mit einer Einleitung von Roxane Haag-Higuchi, Bamberg 1997 (Bamberger Editionen, Bd. 12).

Roxane Haag-Higuchi / Christian Szyska (Hg.): Erzählter Raum in Literaturen der islamischen Welt / Narrated Space in the Literature of the Islamic World , Wiesbaden: Harrassowitz, 2001.

 

Artikel und Aufsätze:

Länderartikel "Iran" in: Lexikon des gesamten Buchwesens. Bd. IV. Stuttgart: Anton Hiersemann Verlag, 1995, s.v.

"Marw", in: Lexikon des gesamten Buchwesens. Stuttgart: Anton Hiersemann Verlag 1995, s.v.

"The Theme of War in Esma'il Fasih's Novel Zemestan-e sast-o-do ", in: Bert G. Fragner u.a. (Hgg): Proceedings of the Second European Conference of Iranian Studies, Rom 1995, S. 255-262.

Roxane Haag-Higuchi/Mitra Sharifi: "Leserbriefe und Satire: Die Kolumne von Gol Aqa in der iranischen Tageszeitung Ettela'at 1363-1371 (1985-1992)". Christoph Herzog, Raoul Motika, Anja Pistor-Hatam (Hgg): Presse und Öffentlichkeit im Nahen Osten. Heidelberg 1995. S. 131-142.

"A Topos and Its Dissolution: Japan in Some 20th Century Iranian Texts", Iranian Studies 29, Nos. 1-2 (1996), pp. 71-83.

"'Truly the World Belongs to the Hillmen'. Freya Stark: The Valleys of the Assassins and Other Persian Travels", in: Christoph Bode (Hg.): West meets East. Klassiker der britischen Orient-Reiseliteratur, Heidelberg 1997. S. 135-147.

"Vom Hören zum Lesen, von der Szene zum Kapitel: Aspekte von Mündlichkeit und Schriftlichkeit in einem frühen persischen Roman (Mortaza Moshfeq Kazemi: Tehran-e makhuf)", in: Klemm, Verena, Gruendler, Beatrice (eds), Understanding Near Eastern Literatures. A Spectrum of Interdisciplinary Approaches , Wiesbaden 2000, pp. 27-36.

"Touring the World, Classifying the World: the Iranian Hajj Sayyah and his Travel Writing", in: Roxane Haag-Higuchi / Christian Szyska (Hg.): Erzählter Raum in Literaturen der islamischen Welt / Narrated Space in the Literature of the Islamic World, Wiesbaden: Harrassowitz, 2001, S. 149-160.

Elger, Ralf (Hg.): Kleines Islam-Lexikon, München: Beck 2001, darin folgende Einträge: "Hafiz", "Literatur, persische", "Rückert, Friedrich", "Rushdie, Salman", "Shariati, Ali", "Schrift, arabisch, persisch u.ä.", "Sorush, Abdolkarim", "Tausendundeine Nacht".

"Historical Events in Persian Novels", Oriente Moderno 22 n.s. (2003), Sonderheft: La letteratura persiana contemporanea tra tradizione e modernità , ed. Natalia Tornesello, pp. 131-144.

“Vom antiken Großreich zur Revolution”, Iran verstehen. Sympathie Magazin No. 51 [2003], pp. 5-6.

“Aufbruch und Rückkehr. Iran im 19. Jahrhundert – kulturgeschichtliche Perspektiven”, Univers 04/Juni 2003, pp. 46-47.

"Überlegungen zum Kanon in der persischen Dichtung", /Iranistik/ 4,i (Frühjahr/Sommer 2005), 85-103.

"Praise and Criticism in Politics. Contemporary Voices on Hajji Mirza Aqasi", in: Natalia Tornesello u.a. (Hrsg.): /Scritti in onore di Giovanni M. D'Erme/, Neapel 2005, 583-598.

"Religion in Public and Private Life: The Case of Yaghma-yi Jandaqi (1781-1859)", in: Robert Gleaves (ed.): Religion and Society in Qajar Iran, Oxon/New York: RoutledgeCurzon, 2005, pp. 195-210.

"Der Dichterkönig und die Literaturgeschichte: Betrachtungen zu einem dynamischen Konzept", in: Hoffmann, B. / Ritter, M. / Kauz, R. (Hg.), Iran und iranisch geprägte Kulturen. Studien zum 65. Geburtstag von Bert G. Fragner. Wiesbaden: Dr. Ludwig Reichert Verlag, 2008, S. 198-20

 

Veröffentlichte Übersetzungen:

Abbas Maroufi: Die Gebetskette, hrsg. von Faramarz Behzad und Roxane Haag-Higuchi, Bamberg 1997 (Bamberger Editionen, Bd. 12) (Überarbeitung, Schlussredaktion und Einleitung zu der gemeinsamen Übersetzung).

Beitrag von Abbas Maroufi im Spiegel Nr. 16/14.4.1997, S. 148-149.

Abutorab Chosrawi: "Der Diwan von Somnath", Begleitheft zu Lesungen iranischer Autoren, organisiert vom Haus der Kulturen der Welt, 2000.

 

Arbeits- und Unterrichtsschwerpunkte

  • Erzählforschung
  • Reiseliteratur
  • persische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Literaturgeschichte
  • Übersetzungswissenschaft
  • neuere und neueste Geschichte Irans
  • Projekt "Modernity and Modernism in Persophone Literary History" in Kooperation mit dem Institut für Iranistik der Österreichischen Akademie  der Wissenschaften (Wien).