Studium

Im Studium

Rückmeldung

1. Wie kann ich mich zurückmelden?

Die Rückmeldung erfolgt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg durch Überweisung der fälligen Beiträge auf folgendes Konto:

Empfänger: Otto-Friedrich-Universität Bamberg

IBAN: DE98700500003801190315

BIC: BYLADEMMXXX

Bankname: Bayerische Landesbank

Verwendungszweck: Ihre Matrikelnummer/Ihren Namen/Ihren Vornamen/20171

2. Wann muss ich mich zurückmelden?

Die Überweisung des Beitrages muss in der Zeit vom

23. Januar 2017 bis 10. Februar 2017

erfolgen.

Nach erfolgreicher Rückmeldung können Sie Ihre Chipkarte wieder neu validieren. Validierungsstationen befinden sich:

  • im  Treppenhaus der Kapuzinerstraße 25,
  • im Flur zum Kopierraum der Markusstraße 8a, Gebäude 2, Erdgeschoss
  • im Eingangsbereichs des Rechenzentrums in der Feldkirchenstraße
  • An der Weberei 5 (ERBA), vor dem Eingangsbereich zur Bibliothek

3. Wie viel muss ich bezahlen?

Grundsätzlich müssen alle Studierenden die fälligen Beiträge komplett in einer Summe bezahlen. Die Beiträge setzen sich wie folgt zusammen:

BeitragsbestandteileHöhe
Studentenwerksbeitrag 50,00 €
Semesterticket 38,00 €
SUMME88,00 €

Jeder einzelne Studierende kann mit Beginn der Rückmeldung im Internet sehen, ob das Geld eingegangen ist (ca. eine Woche nach der Überweisung), um im kommenden Semester zurückgemeldet zu werden.

Wie alle anderen Online-Bescheinigungen kann man auch diese Aufstellung mit Hilfe der Nutzerkennung, des Passwortes und der TAN-Nummern abrufen.

Studierende, die in einem Studiengang an zwei Hochschulen eingeschrieben sind, können in ihrer persönlichen Aufstellung im Internet sehen, welchen Betrag sie an der Universität Bamberg bezahlen müssen.

Die rechtlichen Grundlagen finden Sie im Bayerischen Hochschulgesetz und in der Immatrikulations-, Rückmelde- und Exmatrikulationssatzung.