Im Studium

Studienförderung: BAföG/Stipendien

Stipendien für alle Studierenden

Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung
Lievelingsweg 102 - 104, 53119 Bonn, Tel. 02 28/62 93 1-43; E-Mail: aufstieg(at)sbb-stipendien.de; Website: www.aufstiegsstipendium.de

Bayerische EliteAkademie

Vertrauensdozenten:
Prof. Dr. Elmar Sinz, elmar.sinz(at)uni-bamberg.de
Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach, hans-guenther-rossbach(at)uni-bamberg.de
Studentische Ansprechpartnerin:  
Eva Espach,  eva.espach(at)eliteakademie.de 

Cusanuswerk

Vertrauensdozentin:
Prof. Dr. Dina De Rentiis, romlit1(at)uni-bamberg.de

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium steht allen begabten Studierenden zur Verfügung. Es wird unabhängig von der Nationalität vergeben und würdigt Erfolge in der Schule, im Studium oder im Beruf. Neben belegbaren Spitzenleistungen werden zusätzlich besonderes gesellschaftliches und soziales Engagement oder persönliche und familiäre Umstände herangezogen.

Informationen zur Bewerbung finden Sie unter: http://www.uni-bamberg.de/studium/im-studium/studienfoerderung/deutschlandstipendium/bewerbung/

Hintergrundinformationen zum bundesweiten Stipendienprogramm gibt es unter www.deutschland-stipendium.de/

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Kontakt:
Johannes CS Frank
Geschäftsführer des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
Postfach 12 08 55, 10598 Berlin
Tel. (030) 31 99 81 70 0
E-Mail: info(at)eles-studienwerk.de

Evangelisches Studienwerk e.V.

Vertrauensdozentin:
Prof. Dr. Iris Hermann, iris.hermann(at)uni-bamberg.de

Friedrich-Ebert-Stiftung

Vertrauensdozenten:
Prof. Dr. Frank Westerhoff, frank.westerhoff(at)uni-bamberg.de

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Thomas Saalfeld, thomas.saalfeld(at)uni-bamberg.de

Hans-Böckler-Stiftung

Vertrauensdozenten:
Dr. Detlef Goller, detlef.goller(at)uni-bamberg.de
Prof. Dr. Olaf Struck, olaf.struck(at)uni-bamberg.de
Prof. Dr. Rita Braches-Chyrek, rita.braches(at)uni-bamberg.de
Prof. Dr. Carsten Wünsch, carsten.wuensch(at)uni-bamberg.de

Hanns-Seidel-Stiftung e. V.

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Karl Möckl, karl.moeckl(at)ggeo.uni-bamberg.de

Heinrich-Böll-Stiftung e. V. 

Vertrauensdozenten:
Prof. Dr. Rainer Drewello, rainer.drewello(at)uni-bamberg.de

Prof. Dr. Astrid Schütz, astrid.schuetz(at)uni-bamberg.de

Prof. Dr. Thomas Rixen, thomas.rixen(at)uni-bamberg.de

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Friedhelm Marx, friedhelm.marx(at)uni-bamberg.de

Max Weber-Programm

Mentoren:
Germanistik: Prof. Dr. Friedhelm Marx, friedhelm.marx(at)uni-bamberg.de
Anglistik: Prof. Dr. Christoph Houswitschka, englit(at)houswitschka.de
Psychologie: Prof. Dr. Judith Volmer, judith.volmer(at)uni-bamberg.de
Informatik: Prof. Dr. Michael Mendler, michael.mendler(at)uni-bamberg.de

Rosa Luxemburg Stiftung

Vertrauensdozent:
N. N.

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Matthias Muck, bwl-fc(at)uni-bamberg.de

Studienstiftung des deutschen Volkes

Vertrauensdozenten:
Prof. Dr. Ingrid Bennewitz, ingrid.bennewitz(at)uni-bamberg.de
Prof. Dr. Klaus van Eickels, klaus.van-eickels(at)uni-bamberg.de

Bayerische Eliteförderung für Graduierte

Informationen zur Antragstellung erteilt der Scientific Career Service.

Ichmachwasanderes-Stipendium

Das #ichmachwasanderes - Stipendienprogramm fördert Studierende, die nicht den klassischen Elitedefinitionen entsprechen. Es richtet sich an Studierende, die keinen gradlinigen Lebenslauf haben und mit klassischen Mustern brechen.

Weitere Informationen

SYMPTOMA, better diagnosis - Stipendium

SYMPTOMA, die Suchmaschine für Krankheiten, vergibt jährlich Stipendien an Studierende, die nebenbei arbeiten, um ihre Studiengebühren und weiteren Aufwendungen zu finanzieren. Als eines von wenigen Stipendien ist es für Studierende aus der ganzen Welt geeignet.

Das Bewerbungsverfahren erfolgt online über https://www.symptoma.com/de/stipendium.

Hinweis: Die Web-Angebote von Einrichtungen der Studienförderung enthalten keine offiziellen Informationen der Universität Bamberg. Die Universität Bamberg kann keine Verantwortung für nicht von ihr eingestellte Inhalte von Beiträgen übernehmen, die per Hyperlink erreichbar sind. Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den einzelnen Anbietern.