Einrichtungen und Organe

Gremien

Werner Reuß

Bayerischer Rundfunk

 

„Eine höhere Bildung soll zu tieferen Einblicken führen“. 
(unbekannt)


Die Uni Bamberg ist aufgrund ihrer Übersichtlichkeit, ihrer klaren Strukturen und dem besonderem Engagement der Professoren und des gesamten akademischen Personals hervorragend dazu befähigt, nicht nur Ausbildung zu vermitteln, sondern daraus auch Bildung zu generieren.

Kurzvita

Werner Reuß leitet den Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks seit 7. Januar 1998 und seit 01. Oktober 2006 den Programmbereich Wissenschaft – Bildung – Geschichte im Bayerischen Fernsehen.

1989 kam Werner Reuß zum Bayerischen Rundfunk und arbeitete zunächst als Redakteur im Programmbereich Politik und Zeitgeschehen. Danach wechselte er als Redakteur zu ARD-aktuell in Hamburg und anschließend in die Chefredaktion des Bayerischen Fernsehens. 1994 wurde er ARD-Referent des BR-Rundfunkratsvorsitzenden.

Werner Reuß hat Kommunikationswissenschaften, Politik und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert. Im Jahr 2002 wurde Werner Reuß mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet, 2004 bei der Verleihung des 40. Grimme Preises 2004 mit der besonderen Ehrung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes für den Aufbau vorbildlichen Bildungsfernsehens.