Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Turkologie

Willkommen bei der Honorarprofessur für Türkisches Recht

Seit dem Jahre 1996 erleichterte die Forschungsstelle für türkisches Recht der europäischen und deutschen Wissenschaft und Praxis den Zugang zum türkischen Recht. Die Ansiedlung an einem Lehrstuhl für Turkologie geht auf Prof. Dr. em. Klaus Kreiser zurück, dem die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftszweigen am Herzen lag. Denn die Turkologie ist ein weites Feld, zu dem auch Recht und Wirtschaft gehören. Herzstück der Forschungsstelle war das von Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Rumpf, bereits seit 1987 jährlich abgehaltene Blockseminar zur Einführung in das türkische Recht, das sich sowohl an die Studierenden der Turkologie und der Rechtswissenschaften an den benachbarten Universitäten, als auch an Juristen aus Wissenschaft und Praxis richtet. Im Rahmen seiner Honorarprofessur führt Prof. Dr. Rumpf das Blockseminar  fort.

Nähere Informationen zur Person und zum Tätigkeitsfeld von  Prof. Dr. Rumpf finden Sie unter der Adresse www.rumpf-rechtsanwaelte.de.

Auf der von Prof. Rumpf betreuten Webseite www.tuerkei-recht.de finden Sie aktuelle Informationen und Texte zum türkischen Recht sowie Gutachten.

Das letzte Blockseminar zum türkischen Recht fand im November 2016 in Bamberg statt. Über das nächste Blockseminar werden Sie an dieser Stelle rechtzeitig informiert.