Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaften

Jehu

 

Mit König Jehu, dem Usurpator, fand in Samaria die Dynastie der Omriden ein gewaltsames Ende. Die ältere »Jehu-Erzählung« 2 Kön 8,25–10,36 ist ein – von geringen Zusätzen abgesehen – einheitliches Gebilde, das nur geringfügig deuteronomistisch erweitert und ins Deuteronomistische Geschichtswerk integriert wurde.

 

Publikationen

… from science to science:

Mulzer, Martin, Jehu schlägt Joram. Text-, literar- und strukturkritische Untersuchungen zu 2 Kön 8,25–10,36 (Arbeiten zu Text und Sprache im Alten Testament  37), St. Ottilien 1992.

Mulzer, Martin, Art. Jehu, in: Görg, Manfred / Lang, Bernhard (Hg.), Neues Bibel-Lexikon, Band 2, Lieferung 7, Zürich / Düsseldorf 1992, 284–285.

Mulzer, Martin, Et ascenderunt eunuchi. Zur Bewertung der Vet-Lat-Fragmente in 2(4)Kön 9,33, in: Biblische Notizen 73, 1994, 20–26.

Mulzer, Martin / Krieger, K.-St., Die Jehuerzählung bei Josephus (Ant. Jud. IX. 105–139.159f.), in: Biblische Notizen 83, 1996, 54-82.