Studium

Interesse am Studium

Bewerbungsverfahren für die Fakultäten Huwi, SoWi und WIAI

Für die Masterstudiengänge der Fakultäten Huwi, SoWi und WIAI gilt ein neues Bewerbungsverfahren.

Unsere Masterstudiengänge sind zulassungsfrei. Eine Bewerbung ist jedoch zwingend notwendig.

 

Vorgehensweise bei Ihrer Bewerbung mit ausschließlich deutschen Zeugnissen:

 

Bitte lesen Sie aufmerksam die Informationen zu den Bewerbungsfristen und zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen, bevor Sie das Online-Bewerbungsformular ausfüllen.

Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus. Nach Abschluss dieses Vorgangs wird automatisch ein PDF-Dokument erstellt.

Es ist wichtig, dass Sie dieses PDF-Dokument ("Antrag auf Zugang") abspeichern und aufheben. Es enthält den Link sowie Ihre persönlichen Zugangsdaten zu einem Informationsportal. Dort müssen Sie sich einloggen und Ihre Unterlagen hochladen. Später können Sie in diesem Portal auch Ihre Bescheide abrufen.

Bewerberinnen und Bewerber mit ausschließlich deutschen Zeugnissen müssen alle erforderlichen Unterlagen hochladen.

Falls Sie zum Zeitpunkt des Hochladens nicht alle Unterlagen zur Hand hatten, können Sie diese ausschließlich per E-Mail oder postalisch nachreichen. Ein Hochladen ist dann nicht mehr möglich.

Sie können sich gerne für mehrere Masterstudiengänge bewerben. Für jeden Masterstudiengang ist aber eine separate Bewerbung mit allen Unterlagen notwendig.

Ihre Bewerbung muss zum Ende des Bewerbungszeitraumes vollständig vorliegen!

 

Vorgehensweise bei Ihrer Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen:

 

Inländische und ausländische Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Zeugnissen müssen alle erforderlichen Unterlagen per Post in amtlich beglaubigter Form (einschließlich Übersetzung) an die Studierendenkanzlei senden.

 

Ablauf nach Eingang Ihrer Bewerbung

 

Alle Bewerberinnen und Bewerber können ihren Bescheid ausschließlich über das Informationsportal einsehen. Sie erhalten nach jedem erfolgten Schritt eine automatisierte Benachrichtigung per E-Mail über den Stand ihrer Bewerbung. Wir bitten Sie daher, von Nachfragen abzusehen.