Welcome Center

Volkshochschule (VHS) Bamberg

Eine Volkshochschule (VHS) ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung, die aus öffentlichen Mitteln finanziert wird. Volkshochschulen sind jedoch entgegen ihrer Bezeichnung keine Hochschulen, sondern in Deutschland dem quartären Bildungsbereich der Weiterbildung zugeordnet. Die vielfältigen, vergleichsweise kostengünstigen Bildungsangebote aus den Bereichen Beruf, Fremdsprachen, Gesellschaft, Gesundheit und Kultur sind für alle Bevölkerungsgruppen unabhängig vom Bildungsstand zugänglich und finden in Form von Kursen, Einzelveranstaltungen, Kompaktseminaren oder Studienreisen statt. Viele Kurse sind speziell an die Bedürfnisse von berufstätigen Teilnehmern angepasst und finden dementsprechend abends oder als Intensivkurse an den Wochenenden statt. Grundsätzlich ist eine vorherige, verbindliche Anmeldung für den Kurs oder die Veranstaltung der Wahl nötig (schriftlich, telefonisch, über die jeweilige VHS-Homepage oder persönlich in der VHS). Wenn Sie sich für einen der Kurse interessieren, sollten Sie sich so bald wie möglich dafür anmelden, denn hier gilt das Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Der Besuch von Vorträgen oder Lesungen erfordern hingegen meist keine vorherige Anmeldung.
Die VHS der Stadt Bamberg hat ihren Sitz zentral gelegen im Alten E-Werk in der Tränkgasse 4. Das aktuelle Programm, Informationen zu Kursgebühren sowie die Möglichkeit zur online-Anmeldung finden Sie auf der Internetseite der Bamberger VHS.


Stadtbücherei Bamberg

In der Stadtbücherei Bamberg, die sich aus der Hauptstelle "Deutsches Haus“ an der Königsstraße sowie aus drei weiteren Zweigstellen zusammensetzt, können verschiedene Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Hörbücher und Literatur in unterschiedlichen Fremdsprachen ausgeliehen werden. Außerdem umfasst das Angebot der Bücherei auch die Möglichkeit der Ausleihe von Gesellschaftsspielen, Zeitungen und Zeitschriften, Musik-CDs, DVDs sowie Nintendo DS-Spielen. Für die Ausstellung eines Benutzerausweises ist eine persönliche Anmeldung unter Vorlage des Personalausweises bzw. des Reisepasses in Verbindung mit einem amtlichen Nachweis des Wohnsitzes (Meldebescheinigung) erforderlich. Es besteht die Wahl zwischen einer Gültigkeitsdauer des Benutzerausweises von drei Monaten oder einem Jahr; die Gebühren variieren entsprechend und hängen außerdem vom Alter und Berufsstand des Nutzers ab. Nach Ausstellung des Benutzerausweises können alle Angebote uneingeschränkt ohne zusätzliche Kosten genutzt werden, dies schließt auch die Nutzung des Internets (eine Stunde pro Tag kostenlos) an einem der Arbeitsplätze mit ein. Es fallen allerdings Versäumnisgebühren an, wenn die entliehenen Medien nicht fristgerecht zurückgegeben oder entsprechend verlängert werden. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite der Stadtbücherei über das Medienangebot, Öffnungszeiten, Gebühren, Leihfristen sowie über aktuelle Veranstaltungen.

Deutsch-/Sprachkurse an der Universität Bamberg

Das Sprachenzentrum der Universität bietet eine Vielzahl von verschiedenen Sprachkursen an, darunter auch Deutschkurse auf verschiedenen Niveaustufen. Die Zielgruppe sind hauptsächlich internationale Austausch- und Bachelorstudierende, aber internationale Promovierende und internationale (Gast)Wissenschaftlerinnen und (Gast)Wissenschaftler sind auch willkommen. Die Kurse sind kostenfrei. Einen Überblick über alle Kurse nach Sprachfamilien geordnet finden Sie auf der UnivIS-Webseite. Die Kurse fangen mit dem Semesterbeginn an und eine Anmeldung ist nötig. Die Anmeldung erfolgt über FlexNow.

Religiongemeinschaften

Die Stadt Bamberg bietet auf ihrer Homepage unter dem Stichwort Kirche und Religion in Bamberg eine Übersicht über alle katholischen, evangelischen und jüdischen Gemeinden, freikirchliche Vereinigungen sowie islamische Kulturvereine. Über diesen Weg gelangen Sie auf die einzelnen Websites und können sich über Kontaktpersonen, Standorte, Veranstaltungen und Termine informieren.