Martin Robel, M.Sc.

Zur Person

Martin Robel war von Oktober 2015 bis April 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Industrielle Informationssysteme der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Veröffentlichungen

Schlauderer, S.; Robel, M.; Friedrich, T.: Systematische Identifikation von Fachkomponenten mit SOM. In Leimeister, J.M.; Brenner, W. (Hrsg.): Proceedings 13. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI). St. Gallen, Swiss 2017, S. 316-330.

Friedrich, T.; Robel, M.; Schlauderer, S.: Jenseits objektorientierter Entwicklung: Systematische Identifikation von Fachkomponenten mit SOM. In: Benker, T.; Jürck, C.; Wolf, M. (Hrsg.): Geschäftsprozessorientierte Systementwicklung. Von der Unternehmensarchitektur zum IT-System. Springer, Berlin 2016, S. 241-260.