Dipl.-Wirtsch.Inf. Benjamin Leunig

Dipl.-Wirtsch.Inf. Benjamin Leunig war zwischen 2009 und 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbes. Industrielle Informationssysteme (zuvor Industrielle Anwendungssysteme) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Forschungsinteressen

  • Hochflexible Geschäftsprozesse
  • Process Aware Information Systems
  • Recommender Systems

Forschungsprojekt

  • Projekt forFLEX - Dienstorientierte IT-Systeme für hochflexible Geschäftsprozesse (hGP)
    vgl. www.forflex.de

Lehre

  • Enterprise-Ressource-Planing-Systeme (IAWS-ERP-M, VAWI)
  • Entwicklung und Betrieb von Anwendungssystemen (IAWS-EBAS-B)
  • WI-Praktikum zu SAP©-Standardsoftware (IAWS-WI-Prakt-B)
  • Seminar Industrielle Anwendungssysteme

Veröffentlichungen

2012

  • Illig, Steffen; Wagner, Daniel; Suchan, Christian; Leunig, Benjamin; Frank, Jochen,
    Analyse der Flexibilität von Informationssystemen am Beispiel des Virtuellen Weiterbildungsstudienganges Wirtschaftsinformatik (VAWi)
    Details in UnivIS

2011

  • Ferstl, Otto K.; Leunig, Benjamin; Wagner, Daniel,
    Analyse und Handhabung unvollständig planbarer Geschäftsprozesse
    Details in UnivIS
  • Leunig, Benjamin; Wagner, Daniel; Ferstl, Otto K.
    E-Car-Szenario - Hochflexible Geschäftsprozesse in der Logistik als Integrationsszenario für den Forschungsverbund forFLEX
    Details in UnivIS
  • Wagner, Daniel; Leunig, Benjamin; Suchan, Christian; Frank, Jochen; Ferstl, Otto K.
    Klassifikation von Geschäftsprozessen anhand ihres Flexibilitätsbedarfs
    Details in UnivIS
  • Wagner, Daniel; Suchan, Christian; Leunig, Benjamin; Frank, Jochen,
    Methode zur Analyse der Flexibilität von IS
    Details in UnivIS
  • Wagner, Daniel; Suchan, Christian; Leunig, Benjamin; Frank, Jochen,
    Towards the Analysis of Flexibility of Information Systems: Proposition of a Method
    Details in UnivIS

2010

  • Leunig, Benjamin; Wagner, Daniel; Ferstl, Otto K.
    Hochflexible Geschäftsprozesse in der Logistik - ein Integrationsszenario für den Forschungsverbund forFLEX
    Details in UnivIS | Text online