Nicht-wissenschaftliche Publikationen von Hans-Ingo Radatz

Bücher 

95.   Katalanische Ortsnamen: Führer des amtlichen Sprachgebrauchs auf den Balearen, in Katalonien und im Land València, hrsg. vom Katalanischen Kulturbüro. [Hrsg.: Hans-Ingo Radatz, Axel Schönberger, Tilbert D. Stegmann]. Frankfurt am Main: Domus Ed. Europaea, 1992. ISBN 3-927884-26-X, 116 S.

Rezensionen:

N. N., in: Handelsblatt vom 3/4.7. 1992.

N. N., in: Tranvía 26, September 1992, S. 41.

N. N., in: Wiesbadener Kurier vom 27.11.1992.

Aureli Argemí, in: Europa de les nacions 15 (1992), S. 32.

Joachim Christl, in: Lebende Sprachen 2 (1993), S. 83-4.

 

96.   Katalanisch Wort für Wort. Für Katalonien, València, und Balearen, Wort-für-Wort Bd. 72, Bielefeld: Peter Rump Verlags- und Vertriebsges. mbH., 11992, 21996, 31999, 42001, 52004, ISBN 3-89416-262-7, 144 S. (Dazu: Kauderwelsch-Begleitkassette “Katalanisch Wort für Wort”, ISBN 3-89416-134-5 [in der Neuauflage von 2001 gesprochen von Aina Torrent-Lenzen].) 

Rezensionen:

N. N., in: Uetersener Nachrichten 16 vom 15.4.1992.

N. N., in: MSP 21 vom 21.5.1992, S. 7.

Uta Windsheimer, in: Hispanorama 61, Juni 1992, S. 94.

Patrick O. Steinkrüger, in: Tranvía 26, September 1992, S. 46.

 

97.   Mallorca: Studien zu Sprache, Literatur und Kultur, Resultats del ‘Viatge Cultural’ 1996 organitzat pel Consell Insular de Mallorca, Chemnitz: Technische Universität Chemnitz-Zwickau, 1997, 184 S. 

98.   Mallorquinisch Wort für Wort, Bielefeld: Reise Know-How Verlag Peter Rump (Kauderwelsch Band 124), 11998, 21999, 32003, 42006, ISBN: 3-89416-324-0, 176 S. (Dazu: Kauderwelsch-Begleitkassette “Mallorquinisch Wort für Wort”, ISBN 3-89416-424-7 [gesprochen von Sebastià Moranta Mas].) 

Rezensionen:

Björn Lisker: “Spanisch als Dreingabe”, in: Mallorca Magazin Nr. 39/99 vom 25.09.1999, S. 35.

 

 99.   Le catalan de poche, adaptation française Joan Durandeu, Chennevières-sur-Marne Assimil (Assimil évasion), 2002, ISBN: 2-7005-0285-X.

100.   Kauderwelsch AusspracheTrainer Katalanisch – Wort für Wort, Sprachen lernen ohne Stress!, Bielefeld Reise Know-How Verlag, 2005. ISBN 3-8317-6145-0.

101.   Kauderwelsch digital: Katalanisch – Wort für Wort, Sprachen lernen ohne Stress – am PC, Bielefeld: Reise Know-How Verlag, 2005. ISBN 3-8317-6159-0.

Rezensionen:

Claus Pusch, in: Mitteilungen des deutschen Katalanistenverbandes 47, Februar 2006, S. 69-70.

 

102.   Il Catalano in tasca. Adattamento Lorenzo Salinari, Chivasso: Assimil (Assimil Evasioni), 2008.

 

Artikel

103.   [mit V. Martínez:] Tres cançons populars irlandeses, in: Trenc d’Alba 1 (1986), S. 27-30.

104.  Cymru, una altra nació europea oblidada (amb una versió catalana de ‘Hon’/’Ella’, de Thomas B. Parry-Williams), in: Trenc d’Alba 2 (1987), S. 17-20. 

105.  Lehrwerke des Katalanischen aus der Sicht deutschsprachiger Katalanischlernender, in: Mitteilungen der Deutsch-Katalanischen Gesellschaft Nr. 17 (März 1991), S. 7-15.

106.  Das Katalanische und die anderen Sprachen Spaniens, in: Hispanorama 57 (März 1991), S. 25-27. 

107.  Tips für Spanischlernende zum passiven Verständnis des Katalanischen, in: Hispanorama 57 (März 1991), S. 27-28. 

108.  Ein Datenbankprogramm (wie) geschaffen für Geisteswissenschaftler: ‘askSam’ für Windows, in: Mitteilungen der Deutsch-Katalanischen Gesellschaft 34, 1997, S. 5-7. 

109.  Vom Unterschied zwischen Schlankheit und Magersucht: Hintergrund­informationen anläßlich der Debatte zur Entwicklung der Deutsch-Katalanischen Gesellschaft, in: Tranvía 45, Juni 1997, S. 26-28. 

110.  Ist die ‘Krise der Romanistik’ vielleicht nur eine ‘Krise einiger Romanisten’?, in: Lusorama 34, S. 68-77; wieder in: Briesemeister, Dietrich / Schönberger, Axel (Hg.) (1998): Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven der deutschsprachigen Lusitanistik: Standpunkte und Thesen, Frankfurt am Main: TFM, S. 75-88; wieder in: Mitteilungen des Deutschen Katalanistenverbandes 35 (Juni 1998), S. 81-90. 

111.  “Gastkommentar: ‘Spanisch, Mallorquinisch, Katalanisch’”, in: Mallorca Zeitung 203 / Woche 13 / 2004, 19.

112.  [mit Hampp, Bernhard:] “‘Alles Flamenco’ – Interview mit dem Katalanisch-Experten Hans-Ingo Radatz über die Rolle der Mallorca-Deutschen im Sprachenstreit”, in: Mallorca Zeitung Nr. 196, Woche 06, 2004, 9. 

113.  “Katalonienkrise: Die Staats-Nation ist das Problem“, Gastbeitrag auf Peira: Gesellschaft für politisches Wagnis vom 10.10.2017, www.peira.org katalonienkrise-die-staats-nation-ist-das-problem/

 

Video

114.  36. PEIRA Matinée „Quo vadis, Katalonien? Quo vadis, Spanien?“ mit Prof. Dr. Hans-Ingo Radatz, www.peira.org/quo-vadis-katalonien-quo-vadis-spanien-mit-prof-dr-hans-ingo-radatz/