Diathek / Hiwis

Was ist die Diathek?

Die Diathek ist eine Anlaufstelle für eingeschriebene Studierende der Kunstgeschichte an der Uni Bamberg. Sie ist das „Büro“ der Studentischen Hilfskräfte (Hiwis). Ihren Namen verdankt sie den dort aufbewahrten Dias.

 

Wo ist die Diathek?

Die Diathek befindet sich im Gebäude am Kranen 10 in Raum 203

Wobei können die Hiwis helfen?

  • Einrichten eines personalisierten Zugangs zum Prometheus-Bildarchiv
  • Fragen zum Studium der Kunstgeschichte
  • Abbildungsrecherche für Referate und Hausarbeiten
  • Literaturrecherche für Referate und Hausarbeiten
  • Bildbearbeitung
  • Scannen
  • Technik

Wer sind die Hiwis?

Lehrstuhl I (Mittelalterliche Kunstgeschichte)

  • Theresa Lotter

Studiert seit dem WS 2019/20 Kunstgeschichte und Kulturgutsicherung

Interessensschwerpunkte: Architektur, Malerei und Skulptur aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit

 

 

 

  • Michael Künzler

Studiert seit dem WS 2019/20 Kunstgeschichte, Europäische Ethnologie und Kulturgutsicherung

Interessensschwerpunkte: Architektur, mittelalterliche Kirchenportale und christliche Kunst

Lehrstuhl II (Neuere und Neuste Kunstgeschichte)

  • Lea Hirschfelder

    Studiert seit 2018 Kunstgeschichte und Geschichte




     
  • Friederike Holst
    Studiert Kunstgeschichte und Kulturgutsicherung




     

Kontakt zur Diathek

Am Kranen 10, Raum 203

Telefon: 0951/863-2395 (im Moment nur per Mail möglich)
E-Mail: diathek.kunstgesch1(at)uni-bamberg.de