Bewerbung

Der Masterstudiengang "Denkmalpflege / Heritage Conservation" an der Universität Bamberg bietet Interessenten ein breites Angebot zum Erreichen ihrer akademischen und beruflichen Ziele.

Viersemestriger Masterstudiengang mit 120 ECTS

Formale Voraussetzung:

  • Hochschulabschluss oder ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern im Umfang von 180 ECTS-Punkten
  • Nachweis von Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten in einem der unten genannten Fächer (siehe Punkt 4: "Benötigte Unterlagen" unter "Bewerbungsverfahren" unten).

Ziele:

  • Der Studiengang richtet sich an Interessenten mit einem Bachelor- oder höheren Abschluss, die das Fundament für eine Karriere in der Denkmalpflege legen möchten.
  • Die ersten drei Semester bestehen aus Lehrveranstaltungen, die in aufeinander aufbauenden Modulen strukturiert sind. Im vierten Semester wird die Masterarbeit verfasst.

Der dreisemestrige Masterstudiengang mit 90 ECTS wird ab dem Wintersemester 2016-17 nicht mehr angeboten.


Bewerbungsverfahren

  • Füllen Sie bitte die Online-Bewerbung bei der Universität Bamberg aus.
  • Drucken Sie den ausgefüllten Bewerbungsantrag aus und senden Sie ihn mit den unten aufgeführten Unterlagen auf dem Postweg an die im Online-Formblatt genannte Adresse.
  • Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihrer Bewerbung ein kurzes Motivationsschreiben beifügen und gegebenenfalls einschlägige Arbeitszeugnisse, Praktikumsbescheinigungen, Zertifikate von Weiterbildungsmaßnahmen, Auszeichnungen oder ehrenamtlichen Tätigkeiten (in Kopie), die ein früheres Engagement in denkmalkundlichen Tätigkeiten belegen.
  • Bitte teilen Sie uns darin mit, für welchen Studiengang Sie sich einschreiben wollen und begründen Sie Ihre Wahl.

Folgende Unterlagen sind mit ihrem Antrag vorzulegen

  1. Tabellarischer Lebenslauf
  2. Nachweis der allgemeinen oder einschlägigen fachgebundenen Hochschulreife
  3. Hochschulabschlusszeugnis (falls noch nicht vorhanden, vorläufige Notenbescheinigung oder vorläufiges Zeugnis)
  4. Übersicht über Leistungsnachweise oder Module (evtl. vorläufig) mit dem Nachweis von Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten in einem der folgenden Fächer:



                     - Kunstgeschichte

                     - Archäologie
                     - Geschichte
                     - Europäische Ethnologie
                     - Architektur
                     - Innenarchitektur
                     - Bauingenieurwesen
                     - Landschafts- und Gartenarchitektur
                     - Landespflege
                     - Historische Geographie
                     - Kulturwissenschaften
                     - Kulturinformatik
                     - Restaurierung und Konservierung
                     - ein naturwissenschaftliches Fach mit restauratorisch-
                        konservatorischem Bezug

Die Bewerbungsfrist für den Masterstudiengang "Denkmalpflege / Heritage Conservation" (120 ECTS) ist jeweils der 15. Juli.

Unser Prüfungsausschuss wird Ihre Bewerbung auf Grund der ihm vorliegenden Unterlagen prüfen und Sie über die Studentenkanzlei der 
Universität Bamberg benachrichtigen.

Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester.