- Sekretariat

Archäologisches Kolloquium - aktuelles Programm

05. November: PD Dr. phil. habil. Markus Schußmann (Freie Universität Berlin)

"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit - Ausgrabungen und Rekonstruktion des Westtores des Oppidum auf dem Staffelberg"

 

12. November: Prof. Dr. Bernhard Forkmann (TU Bergakademie Freiberg)

"Die Jagd nach dem ´Rhein-Eisen´"

 

19. November: Dr. Sebastian Gairhos (Stadtarchäologie Augsburg)

"Im Fluss. Römische Gewässerfunde aus Augsburg als Quelle zur Siedlungs- und Landschaftsgeschichte"

 

26. November: Dr. Matthias Pausch (Limeseum Ruffenhofen)

"Ruffenhofen - Erforschung eines Kastellstandortes am Welterbe Limes. Ein Zwischenbericht nach zwei Jahrzehnten"

 

10. Dezember: Prof. Dr. Thomas Stöllner (Deutsches Bergbau-Museum Bochum / Ruhr - Univ. Bochum)

"Von frühem Gold und gesellschaftlicher Komplexität: Forschungen zur Frühbronzezeit im Südkaukasus"

 

14. Januar: Dr. Bertram Jenisch (LfD Baden-Württemberg, Freiburg)

"Neue archäologische Befunde in Freiburgs Vorstädten"

 

21. Januar: Direktor Youssef Khiara (Kulturerbebehörde am marokkanischen Kultusministerium)

"Neue archäologische Untersuchungen in Tinmal (Marokko) - Nouvelles recherches archéologiques à Tinmal (Maroc)"

 

28. Januar: Prof. Stefano Campana Ph.D. (FSA Università degli Studi di Siena)

"Emptyscapes: a new paradigm for Mediterranean Landscape Archaeology"

 

ZEIT UND ORT: 19.15 UHR IM HOCHZEITSHAUS, AM KRANEN 12, HÖRSAAL 02.18

 

Zu den Vorträgen ergeht herzliche Einladung!

 

Prof. Dr. Michaela Konrad (Archäologie der Römischen Provinzen)

Prof. Dr. Andreas Schäfer (Ur- und frühgeschichtliche Archäologie)

Prof Dr. Rainer Schreg (Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit)

Prof. Dr. Lorenz Korn (Islamische Kunstgeschichte und Archäologie)

Prof. Dr. Till Sonnemann (Informationsverarbeitung in der Geoarchäologie)