Jesús Pacheco Martinez bereitet die Instrumente auf die Summer School vor.

Dr. Jesús Pacheco Martinez (Universität Aguascalientes) Gastprofessor der IVGA

Geophysiker und Bauingenieur mit Interesse an der Untersuchung von Kulturdenkmälern für 3 Wochen in Bamberg

Dr. Jesús Pachecho Martinez lehrt und forscht seit 2006 an der Universidad Autónoma de Aguascalientes. 2014-15 war er Gastprofessor an der Rosenstiel Schooll of Marine and Atmospheric Science (RSMAS) an derUniversity of Miami. Besonderes Forschungsinteresse hat er an der Anwendung und Weiterentwicklung von Methoden die untersuchen, wie sich veränderte Umweltbedingungen, z.B. Verkehr oder Subsidenz (das Absinken von Regionen durch Grundwasserentnahme) auf historische Bauwerke auswirken.

Neben seiner Mitwirkung in unserer Monitoring Heritage 2018 - International Summer School wird Dr. Pacheco sich vom 20. Juli - 8 August an Aktivitäten der IVGA teilnehmen. Nach zwei von der Universität Aguascalientes finanzierten Forschungs- und Lehraufenthalten von Till Sonnemann in Mexiko in den Jahren 2013 und 2014, wurde dieser neue Austausch von Forschungs- und Lehrinteressen Dank zentraler Mittel der Universität Bamberg für Gastprofessuren möglich gemacht.

Zusätzlich wird er einen Vortrag am  25 Juli, 2018 um 17:15 Raum 01.04 Am Zwinger 6, im KDWT halten. Thema: "Microseismic measurements applied to the structural analysis of heritage buildings"