Vorbereitung und Präsenzzeiten

Die meisten Veranstaltungen werden voraussichtlich in einer Mischung aus synchroner und asynchroner Lehre stattfinden. Das heißt zum Teil werden wir uns in virtuellen Klassenzimmern treffen, um miteinander Dinge zu erarbeiten oder zu besprechen, und zum Teil werden Sie sich im Selbststudium Inhalte erarbeiten. In welcher Weise das stattfinden wird und wie genau die Veranstaltungen organisatorisch ablaufen werden, wird sehr unterschiedlich sein. Die einzelnen Dozentinnen und Dozenten werden darüber jeweils selber entscheiden und sich dabei bemühen, die effektivste und didaktisch sinnvollste Lösung zu finden. Auch welche Software dabei zum Einsatz kommt, werden wir Lehrenden voraussichtlich unterschiedlich handhaben.
Worauf Sie sich in jedem Fall einstellen sollten ist, dass Sie zur Teilnahme ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, evtl. Smartphone) mit Webcam, Audiowiedergabe und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung benötigen werden. Sollte es in dieser Hinsicht bei Ihnen Probleme geben, wenden Sie sich bitte an die DozentInnen. Halten Sie sich außerdem bitte die für Ihre Veranstaltungen vorgesehenen Präsenzzeiten prinzipiell frei und ihre Ausstattung bereit. Voraussichtlich werden viele von uns auf die Software Panopto und/oder MS Teams zurückgreifen, für die Sie sich schon einmal anmelden sollten.

Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des Rechenzentrums.