Anna Regener, B.A.

Professur für Historische Geographie

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Institut für Geographie
Fischstraße 5-7 (Raum 00.29)
D-96047 Bamberg

Telefon: +49 0 951 863 2362
Fax: +49 0 951 863 5316
E-Mail: anna-marie-irene.regener(at)stud.uni-bamberg.de

Forschungsschwerpunkte

  • Erinnerungskulturen
  • Straßennamen und kollektives Gedächtnis
  • Heimatbücher und Heimatverständnis
  • Geschichte der Frauenbewegung
  • Prozesse des Nation Building

Lebenslauf

  • Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau in Bremen, 2008-2011.
  • Studium der Umwelttechnik an der Hochschule Bremen, 2011-2012.
  • Studium der Geographie an der Universität Bremen, 2012-2016.
  • Praktikum beim Planungsverband Region Rostock, Februar bis April 2015.
  • Semesterticketbeauftragte an der Universität Bremen, 2015-2016.
  • Abschluss in Geographie (B.A.), 2016.
  • Studium der Historischen Geographie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, seit 2016.
  • Praktikum beim Biosphärenreservat Rhön, Projekt zur Bedeutung von historischen Dorfbrunnen, Januar bis März 2017.
  • Studentische Hilfskraft an der Professur für Historische Geographie, ab März 2018.

Publikationen

Regener, Anna (2017): Personenehrung im Bremer Stadtraum. Straßennamen und ihre räumliche und zeitliche Verteilung. Bonjour.Geschichte 5. Online abrufbar unter https://elib.suub.uni-bremen.de/edocs/00106151-1.pdf

Vorträge

Regener, Anna (2018): Das Heimatbuch als Vermittler und Interpret kultureller und historischer (Selbst)zuschreibungen – eine Analyse des Heimatjahrbuches des Landkreises Rhön-Grabfeld. Vortrag zur Abschlusspräsentation des Projektes "Die Rhön - Identitätskonstruktionen und -prozesse ab 1800", Biosphärenreservat Rhön, Biosphärenzentrum Haus der Schwarzen Berge Wildflecken-Oberbach, 22.03.2018.