Prof. Dr. Andreas Dix

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften
Professur für Historische Geographie
Am Kranen 12 / Raum 02.16
D-96047 Bamberg

Telefon: +49 951 863 2363
Fax: +49 951 863 5316
E-Mail: andreas.dix(at)uni-bamberg.de

Aktuelle Sprechzeiten

Sekretariat

Wiebke Ferreira
Raum KR12/01.16a
Telefon: +49 951 863 2300
E-Mail: sekretariat.histgeo(at)uni-bamberg.de


Forschungsschwerpunkte

  • Konzepte und Methoden der Historischen Geographie
  • Karten- und Bildquellen
  • Territorialisierungsprozesse
  • Critical Toponymies - Landschaftsnamen, Raumwahrnehmung und Erinnerungslandschaften
  • Planungs- und Siedlungspolitik in ländlichen und städtischen Räumen seit der Frühen Neuzeit
  • Historische Geographien des Konsums und des Wohlbefindens
  • Umweltgeschichte, Naturgefahren und Naturkatastrophen
  • Landnutzungs- und Kulturlandschaftsgeschichte
  • Angewandte Historische Geographie

Kurzbiographie


Ausgewählte Publikationen

  • Dix, Andreas (2017): Baumfelder in Fatschenbrunn – Relikte eines historischen Agroforstsystems im Steigerwald. In: Ländlicher Raum, 68, 2017, H. 1, S. 38-39.
  • Dix, Andreas (2017): Gemüse aus Bamberg – Geographien von Herkunft, Tradition und Qualität. In: Geographische Rundschau, 69, 2017, H. 1, S. 34-39.
  • Dix, Andreas (2016): Wie aus Schlachtfeldern Geschichte gemacht wird. Die Seelower Höhen und der Kessel von Halbe im Vergleich zum Hürtgenwald. In: Fings, Karola, Möller, Frank (Hrsg.), Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung. Berlin 2016, 103-114.
  • Winder, Gordon & Dix, Andreas (Hrsg.) (2016): Trading Environments. Frontiers, Commercial Knowledge, and Environmental Transformation, 1750-1990. New York, London, Routledge 2016.
  • Dix, Andreas (2016): Consumption History and Changing Environments. In: Winder, Gordon, Dix, Andreas (Hrsg.), Trading Environments. Frontiers, Commercial Knowledge, and Environmental Transformation, 1750-1990. New York, London, S. 29-44.
  • Denzer, Vera/Dix, Andreas & Porada, Haik Thomas (Hrsg.) (2015): Leipzig – Eine landeskundliche Bestandsaufnahme im Raum Leipzig. Köln u.a., Böhlau 2015 (Landschaften in Deutschland, 78) [Darin eigene Beiträge zum Rauchwarenhandel und zur Erinnerungslandschaft der Völkerschlacht 1813].
  • Dix, Andreas (2015): Karten als Quellen mittelalterlicher Welterkenntnis. In: Schindler, Andrea, Stieldorf, Andrea (Hrsg.), WeltkulturerbeN. Formen, Funktionen und Objekte kulturellen Erinnerns im und an das Mittelalter. Vorträge der Ringvorlesung des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Sommersemester 2013. Bamberg, Bamberg University Press 2015, S. 53-78.
  • Dix, Andreas (2015): Umstrittene Räume – umstrittene Namen. Perspektiven der Critical Toponymies. In: Steinkrüger, Jan, Schenk, Winfried (Hrsg.), Zwischen Geschichte und Geographie, zwischen Raum und Zeit. Beiträge der Tagung vom 11. Und 12. April 2014 an der Universität Bonn. Münster, Lit-Verlag 2015, S. 25-33. (Historische Geographie/Historical Geography, 1)

Ausgewählte Vorträge

  • Dix, Andreas (2018): Kolonisation intern – extern. Über Denkfiguren des Kolonialen zuhause und anderswo. Vortrag auf der Tagung Neue Kulturgeographie 15 - Materie, Materialien, Methoden, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 27.01.2018
  • Dix, Andreas (2017): FNZGIS - Historisches Informationssystem zu den Staatenwelten Mitteleuropas in der Frühen Neuzeit. Vortrag im Freitagskolloquium des Instituts für vergleichende Städtegeschichte, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 08.12.2017.
  • Dix, Andreas & Gäbler, Karsten (2017): Historizität sozialer und räumlicher Prozesse: Grundfragen Historischer Geographie. Leitung des Panels im Leitthema 6 (Methoden und Konzepte der Geographie), Eberhard Karls Universität Tübingen, 02.10.2017.
  • Dix, Andreas (2017): FNZGIS - Historisches Informationssystem zu den Staatenwelten Mitteleuropas in der Frühen Neuzeit. Vortrag im Workshop "(Art-) History goes digital", dhmuc. Digital Humanities in Munich, 21.07.2017.
  • Dix, Andreas (2017): "Eine Provinz im Frieden erobert...": Kolonisation und Bevölkerungspolitik in Preußen. Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zu Preußen, Volkshochschule Coburg, 12.07.2017.
  • Dix, Andreas (2017): Imago Europae. Kartographische Repräsentationen Europas seit dem 16. Jahrhundert. Vortrag im Rahmen der KulturPLUS-Ringvorlesung "Europa Unterrichten", Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 19.06.2017.

Wissenschaftliche Funktionen und Mitgliedschaften

  • Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Niedersächsischen Instituts für historische Küstenforschung (NIhK)
  • Mitglied des Vorstandes und Schriftführer im Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa (ARKUM)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Reihe "Landschaften in Deutschland" (LiD) am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig
  • Ordentliches Mitglied und Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Geographie im Ständigen Ausschuss für Geographische Namen (StAGN) beim Bundesamt für Kartographie und Geodäsie in Frankfurt am Main
  • Mitglied im Editorial Advisory Board bei Natural Hazards. Journal of the International Society for the Prevention and Mitigation of Natural Hazards (Springer)
  • Mitglied im International Advisory Board des Internet-Journal Klaudyán. Journal of Historical Geography and Environmental History
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes am Institut für Geschichte des ländlichen Raumes in Sankt Pölten.
  • Mitglied an der Deutschen Akademie für Landeskunde (DAL)
  • Mitglied in der European Society for Environmental History (ESEH)
  • Mitglied im Institut für Entwicklungsforschung im Ländlichen Raum Ober- und Mittelfrankens (IfE)
  • Mitglied im Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH)
  • Mitglied am Zentrum für Mittelalterstudien der Universität Bamberg (ZEMAS)
  • Mitglied in der AG Digitale Überlieferung am Zentrum für innovative Anwendungen der Informatik der Universität Bamberg (ZIAI)
  • Mitglied der Bamberg Graduate School of Historical Studies (BaGraHist)

Gutachtertätigkeiten

  • Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH)
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Grantová Agentura České Republiky (GAČR)
  • Pro*Niedersachsen - Forschungsprojekte der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften
  • Thyssen-Stiftung
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kunst (TMBWK)
  • Volkswagenstiftung

Peer Reviews

  • Acta Universitatis Carolinae Geographica
  • Berichte zur deutschen Landeskunde
  • Die Erde
  • eTopoi. Journal for Ancient Studies
  • Geographische Zeitschrift
  • Geoinformatica
  • Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft
  • Natural Hazards
  • Raumforschung und Raumordnung