Fachstudienberatung

Bei Fragen zur Europäischen Ethnologie als Studiengang, Studienfach oder Fachgebiet hilft die Fachstudienberatung gerne weiter. 

Die Fachstudienberatung gibt unter anderem Hilfestellung bei Fragen zur Schwerpunktbildung in der wissenschaftlichen Arbeit, zu Lern- und Arbeitstechniken der Europäischen Ethnologie sowie zu den relevanten Prüfungs- und Studienordnungen für Studierende der Universität Bamberg.

Sie können sich an die Fachstudienberatung wenden, wenn Sie Europäische Ethnologie im Bachelor-Nebenfach oder als Masterstudiengang belegen. Wenn Sie sich für die Europäische Ethnologie in der kulturellen Lehrerbildung (KulturPLUS) oder im Bereich der Gesellschaftswissenschaften (EWS), können Sie sich vorab über Formalien oder Studieninhalte informieren.

 

Unterstützung der Fachstudienberatung Studentische Anliegen
fachliche Fragen zum Studium

Kombinationsmöglichkeiten, Anrechenbarkeiten, mögliche Leistungsnachweise, Ordnungen und Modultabellen
PrüfungsangelegenheitenProbleme mit FlexNow, Prüfungsanforderungen am Lehrstuhl
persönliche Anliegenwie z. B. Prüfungsangst
grundsätzliche Tipps und Tricks
Referate, Hausarbeiten, Recherche, weitere Anlaufstellen (z.B.  Zentrale Studienberatung und Akademisches Auslandsamt der Universität Bamberg)

Häufig nachgefragte Themen

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen der Europäischen Ethnologie

im Wintersemester 2019/20 möglich bis 03. November 2019

Im Virtuellen Campus (VC) erfolgt die Anmeldung zu den Kursen der Europäischen Ethnologie. Hier tragen Sie sich im Anmeldezeitraum für die entsprechenden VC-Kurse ein. Dort erhalten Sie dann neben allgemeinen Informationen zum Kurs auch die zur Verfügung gestellte Literatur. Außerdem werden kursinterne Nachrichten versendet.

Wenn Sie allgemeine Fragen zum VC haben, finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Virtuellen Campus.

Anmeldung zu den Prüfungen der Europäischen Ethnologie

im WS 2019/20: An-/Abmeldung in FlexNow vom 13.01.2020 10:00 Uhr bis 27.01.2020 23:59 Uhr

 

Im Prüfungsverwaltungssystem FlexNow der Uni Bamberg haben Sie die Möglichkeit, sich unter anderem zu den dezentral organisierten Prüfungen der Europäischen Ethnologie anzumelden. Falls Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an die Fachstudienberatung und schildern kurz Ihr Anliegen.

Zusammengestellt vom Prüfungsamt finden Sie hier allgemeine Informationen und wichtige Hinweise in Bezug auf FlexNow, sowie die FAQs (häufig gestellte Fragen). Außerdem gibt es hier noch eine neue Kurzanleitung, die laut Prüfungsamt "alle eventuell auftretenden Fragen beantworten sollte".

Wer hilft bei FlexNow-Problemen?

  • die FlexNow-Betreuung der Fakultät GuK:
    0951 – 863 2275, flexnow.guk@uni-bamberg.de
  • das FlexNow-Team der Uni Bamberg: Steffen Pechtold, Dominik Betz und Matthias Ruppenstein
    0951 – 863 1139/1059/1151, flexnow@uni-bamberg.de

 

Grundlagenliteratur zum Fach Europäische Ethnologie und zu Quellen und Methoden finden Sie in der Teilbibliothek TB 5 am Kranen. 

Eine Übersicht der Literatur, die in den sogenannten Dauerapparaten zur Verfügung steht, gibt Ihnen diese Liste(96.3 KB) der Grundlagenliteratur der Europäischen Ethnologie.

Der brandneue Leitfaden für Referate(98.4 KB)!

Hier finden Sie einen Leitfaden für die Erstellung Ihrer Hausarbeit(185.4 KB) sowie ausführlich fürs Bibliographieren(154.1 KB).

Hier finden Sie grundlegende Hinweise zu Exkursionen und Exkursionsbericht(62.8 KB)

Mehr Informationen, Formulare und Scheine zu Exkursionen erhalten Sie hier.

Hier geht's zum Akademischen Auslandsamt der Universität Bamberg.

Hier geht's zum Koordinator der Auslandsprogramme der Fakultät GuK.

Hier geht's zum Formular "Anerkennungsvereinbarung" (Learning Agreement).

Hier können Sie sich über aktuelle und vergangene Qualifikationsarbeiten an unserem Lehrstuhl informieren.

Abschlussarbeiten-Datenbank der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde

Examensarbeiten seit 1992(!), eine Suche nach Stichpunkt, Ort oder Jahr ist möglich

Die dgv erklärt zum Projekt: "Die Datenbank wurde aufgebaut, um diese Daten der Forschung, den Studierenden und weiteren Interessierten zugänglich zu machen. Weitere Anliegen, die sich mit diesem Projekt verbinden, sind: Schärfung des thematischen Fachprofils durch einfachere Sondierung des Forschungsstands, Förderung der Vernetzung von Forschern, die zu ähnlichen Themenkomplexen arbeiten und die Aufwertung 'grauer' Literatur für den Forschungsprozess."

Hier finden Sie unsere Info-Seiten rund um die Themen Berufswahl, Praktikum und Berufseinstieg - inklusive exemplarischer Karrierewege.

Wenn Sie im Masterstudiengang einen Praktikumsbericht verfassen müssen, finden Sie hier(1.8 MB) einen Leitfaden für dessen Erstellung.

Sie suchen ein Stipendium zur Finanzierung Ihres Studiums oder Ihrer Promotion?

Ob Stipendien für Lebensunterhalt, Auslandsstipendien oder finanzielle Unterstützung Ihrer Abschlussarbeit, für Forschungs- und Auslandsaufenthalte oder zum Druck der Diss – unter www.mystipendium.de finden Sie die richtigen Adressen und Ansprechpartner.

Diese Internetseiten können Ihnen weiterhelfen:

www.hochschulkompass.de: Webpräsenz der Hochschulrektorenkonferenz zur Studienwahl

externer Link folgt www.studienwahl.de: Webpräsenz der Bundesagentur für Arbeit

externer Link folgt www.wege-ins-studium.de: Webpräsenz des Netzwerks "Wege ins Studium"

externer Link folgt www.studienkompass.de: Webpräsenz der Initiative "Studienkompass"