Interdisziplinäres Exkursionsangebot für Studierende der Geschichte

vom 23.07. - 25.07. "Das Herzogtum Schwaben in der Stauferzeit"

Liebe Studierende,

ich darf Sie noch auf ein neu dazugekommenes interdisziplinäres Exkursionsangebot für Studierende der Geschichte gegen Ende der Vorlesungszeit hinweisen:

Thema: Das Herzogtum Schwaben in der Stauferzeit
Beteiligte Fächer: Mittelalterliche Kunstgeschichte (Magdalena Tebel) und Mittelalterliche Geschichte (Roland Schnabel)
Zeitraum: Samstag 23.07.-Montag 25.07.
ECTS: 3 Exkursionstage = 1,5 ECTS
voraussichtliche Programmpunkte: Pfalzanlage Bad Wimpfen, Kloster Lorch, Burg Hohenstaufen; Kloster Hirsau, Kloster Maulbronn, Freiburger Münster; Strasbourg.
Kostenfür Studierende der Geschichte (für Bus, 2 Übernachtungen mit Frühstück, Eintritte, Führungsgebühren) ca. 120€ je nach Gruppengröße und -zusammensetzung aus den Fächern.
Anmeldung und eventuelle Rückfragen: bis Donnerstag 23.06. per Mail an roland.schnabel@uni-bamberg.de. Bitte geben Sie in der Mail Ihren Studiengang, Ihre Fachsemesterzahl und das Modul, in dem Sie die Veranstaltung mit Punkten einbringen wollen, an.

 Über reges Interesse freuen wir uns.

Viele Grüße,

Roland Schnabel