Archiv

Im Archiv finden sich die Programme zurückliegender Semester.

Sommersemester 2022

Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein/ Prof.in Dr. Michaela Schmölz-Häberlein

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr, MG1/02.06

21. Juli 2022
Lea Grießbach: Vitriol als Handelsgut im 18. Jahrhundert (Bachelorarbeit)

14. Juli 2022
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Reinhard (Freiburg i. Br.): China und die  europäische Resonanz (17.-19. Jahrhundert) (Gastvortrag)

14./15. Juli 2022
Workshop: China in der europäischen Wissensordnung des 17. und 18. Jhds.
Prof. Dr. Mark Häberlein/ PD Dr. Dorothee Schaab-Hanke

07. Juli 2022
Johann Ibel: Das Bamberger Armenkinderhaus (Masterarbeit)

30. Juni 2022
Franziska Strobel (Eichstätt): Jüdischer Hausbesitz und christlich-jüdisches Zusammenleben in Fürth im späten 17. und 18. Jahrhundert (Gastvortrag)

23. Juni 2022
Michaela Schmölz-Häberlein: ein klein Präsent. Jüdische Spenden und Stiftungen in Bamberg im 18. Jahrhundert

09. Juni 2022
Alissa Michalke: Vorstellung des Dissertationsthemas

02. Juni 2022
Matthias Baumgartl: Handel und Konsum im Baltikum im Spiegel eines deutschen Geschäftsbuchs aus den 1770er Jahren

19. Mai 2022
Hannah Beck (Konstanz): Die Conquista Venezuelas – ein Produkt oberdeutscher Imagination? (Gastvortrag)

12. Mai 2022
Oliver Kruk: nit on meines Capituls wissen. Ansprüche auf Wissen und Information im Bamberger Domkapitel des 16. und frühen 17. Jahrhunderts (Dissertation)

05. Mai 2022
Mark Häberlein: Seuchenbekämpfung und Gesundheitsfürsorge in Bamberg vom 16. zum 19. Jahrhundert. Überlegungen zu einer möglichen Ausstellung

28. April 2022
Christian Porzelt: Geschäftsbeziehungen jüdischer Kaufleute mit fränkischen Niederadeligen: Die Korrespondenz zwischen Jonas Isaac und Johann Ludwig von Würtzburg (1712-1723)

 

Wintersemester 2021/22

Virtuelles Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15–17.45 Uhr, online über MS-Teams

03. Februar 2022
Philipp Honkomp: Die Beziehungen der Augsburger Fugger zu den englischen Tudor-Herrschern (Bachelorarbeit)
Martin Schmaus: Deutsche Subsidientruppen im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (Bachelorarbeit)

27. Januar 2022
Isabel Schuster: Die vielfältigen Facetten des Okulisten John Taylor (1703–1770) (Masterarbeit)

20. Januar 2022
Hannah Beck (Konstanz): Die Konstanzer Familie Ehinger und die atlantische Expansion Spaniens (Gastvortrag)

13. Januar 2022
Markus Berger: Gescheiterte Männer – kämpfende Frauen. Der Konkurs Konrad Rotts (1580) und seine sozialen Folgen

16. Dezember 2021
Magnus Ressel (Frankfurt am Main): Möglichkeiten und Grenzen einer Unternehmensgeschichte vor der Industrialisierung. Die globalen Unternehmungen Friedrich von Rombergs (1729-1819) als Fallbeispiel (Gastvortrag)

02. Dezember 2021
Alissa Michalke: Die Verwaltung des Bamberger Domkapitels in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts

25. November 2021
Literaturdiskussion: Ehre und Invektivität in der Frühen Neuzeit
Text: Gerd Schwerhoff, Invektivität und Geschichtswissenschaft. Konstellationen der Herabsetzung in historischer Perspektive – ein Forschungskonzept, in: Historische Zeitschrift 311/1 (2020), S. 1–36.

18. November 2021
Literaturdiskussion: Materielle Kultur in der Frühen Neuzeit
Text: Kim Siebenhüner, Things that Matter. Zur Geschichte der materiellen Kultur in der Frühneuzeitforschung, in: Zeitschrift für Historische Forschung 42 (2015), S. 373–409.

11. November 2021
Entfällt wegen eines auswärtigen Termins

04. November 2021
Oliver Kruk: Innere Reformen und landesherrliche Maßnahmen. Der Umgang des Domkapitels mit Reformation und Konfessionalisierung

28. Oktober 2021, geänderte Uhrzeit!
Andreas Flurschütz da Cruz: Die Welt zu Gast in Europa. Außereuropäische Gesandtschaften um 1600 und ihre Rezeption in den ‚neuen Medien‘ (öffentlicher Habilitationsvortrag)

21. Oktober 2021
Mark Häberlein: Halle und die Anfänge der lutherischen Kirche in Kanada

 

Sommersemester 2021

Virtuelles Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15–17.45 Uhr, online über MS-Teams

15. Juli 2021
Dorothee Schaab-Hanke: Konfuzius in Oranienbaum

08. Juli 2017
Alexander Pelz: Eine Karriere durch Gewalt? Die Fehden des Hans von Feilitzsch im Spiegel der Reichskammergerichtsakten (Masterarbeit)

01. Juli 2021
Franziska Basel: Das Instrument der Folter im Bamberger Strafrecht (Zulassungsarbeit)
Nathalie Scheel: Privatbriefe des 16. und 17. Jahrhunderts – Rahmenbedingungen, Funktionen und Konventionen (Zulassungsarbeit)

24. Juni 2021
Helena Kappes: „Lehnstuhlethnographie“ an den Reisetagebüchern Hallescher Missionare (Masterarbeit)

17. Juni 2021
Chiara Siebert: Francis Drake als ‚Medienheld‘ des 16. und 17. Jahrhunderts (Bachelorarbeit)
Rebekka Vetter: Die jesuitische Mission in Japan in den Drucken des Johann Mayer (Bachelorarbeit)

10. Juni 2021
Stefan Kühl: Der Friauler Krieg in zeitgenössischen Medien (Masterarbeit)

27. Mai 2021
Mark Häberlein: Hallesche Pastoren in Pennsylvania – ein Editionsprojekt auf der Zielgerade
Veronika Niklaus: Tobias Wagner – ein württembergischer Pfarrer im Nordamerika des 18. Jahrhunderts (Bachelorarbeit)

20. Mai 2021
Kristian Stüven: Michael Keller und die Glaubensspaltung in Augsburg – Eine mikrohistorische Perspektive (Masterarbeit)

06. April 2021
Silke Fischer: Das Geheime Diarium des Bamberger Kanzlisten Johann Georg Endres (Dissertation)

29. April 2021
Oliver Kruk: Das Bamberger Domkapitel 1522–1622: Schriftlichkeit und Herrschaftspraxis während Sedisvakanzen (Dissertation)

22. April 2021
Markus Berger: „das sie den Piper wol zu Leiptzigk abholen mussen“.  Die kursächsische Sicht auf Konrad Rotts gescheitertes Pfeffermonopol, 1579/80 (PostDoc-Projekt)

15. April 2021
Mark Häberlein: Die Marokkaner in Wien. Interkulturelle Diplomatie und städtische Öffentlichkeit im Zeitalter Josephs II.

 

Sommersemester 2020

Virtuelles Oberseminar am Freitag, den 26. Juni 2020

Prof. Dr. Mark Häberlein / Prof.in Dr. Michaela Schmölz-Häberlein

14.00    Annina Arnold: Die gesellschaftlichen, juristischen und medizinischen Diskurse zu Hermaphroditen in der Frühen Neuzeit im deutschsprachigen Raum anhand des Falls der Sempronia (Bachelorarbeit)

14.40    Johann Bartholomäus Ibel: „Hab ich mich vnnderstanden vnsers geschlechts der Sultzer her=khumen vnnd ursprung… auff zu zaichnen, vnnd Inn ein geschlecht Register … ein zuleiben“. Die Chronik der Augsburger Familie Sulzer aus dem Jahr 1540 (Bachelorarbeit)

15.20    Oliver Kruk: „Der völlig und gänzl. Ruin und Untergang der so weit und breit in gantz Europa bekannten Zunnerischen Handlung“? Eine Buchhandlung des frühen 18. Jahrhunderts in Reichskammergerichtsakten (Masterarbeit)

16.00    Pause

16.20    Dominik Schrettenbrunner: Internationale Beziehungen im osteuropäisch-westasiatischen Raum. Vormoderne Machtpolitik in Konflikten zwischen dem Osmanischen Reich und dem russischen Zarenreich während des Großen Türkenkrieges (1683-1699) und des Großen Nordischen Krieges (1700-1721) (Bachelorarbeit)

17.00    Alexander Pelz: Naturphänomene als Werk vermeintlicher Hexen und Hexer? Ihre Darstellung in Messrelationen des 16. bis 18. Jahrhunderts (Bachelorarbeit)

 

Wintersemester 2019/20

Blockseminar zur Vorstellung von Examensarbeiten in der Neueren Geschichte

Freitag, 17. Januar 2020, 14.00 bis 17.00 Uhr, FI12/00.16

Prof. Dr. Mark Häberlein / Dr. Markus Berger

14.00    Lea Finzel: Die Bamberger Gärtnerei und der Handel mit ihren Produkten im Zusammenhang mit dem Samenschauamt von 1611

14.40    Isabel Maria Schuster: Pharmazeutische Aspekte der medizinischen Reformen in Bamberg um 1800

15.20    Pause

15.40    Marc Zenkert: Lutherische Pastoren in Nordamerika und ihre Haltung zur Sklaverei: Heinrich Melchior Mühlenberg und Johann Martin Boltzius

16.20    Lisa-Maria Kruse: Körper- und Hygienevorstellungen bei Maria Theresia und Marie-Antoinette


Workshop Frühe Neuzeit am 29. und 30. November 2019

Prof. Dr. Mark Häberlein / Dr. Markus Berger

Freitag, 29.11.

9.30     Mark Häberlein: Neuere Geschichte in Bamberg 2004-2019. Stand und Perspektiven

10.15    Andreas Flurschütz da Cruz: Europas geliehene Heere. Internationale Subsidienprojekte der Frühen Neuzeit

11.15    Pause

11.30    Matthias Baumgartl: Der Kommissionshandel der Kaufleute David Gauger und David Wagner um 1600

12.30    Mittagspause

13.30    Markus Berger: „Daraus fließt folgende offenherzigkeit“. Private Briefwechsel Hallescher Pastoren in Nordamerika 1742–1807

14.30    Andrea Herold-Sievert: Protestantische Begegnungen und religiöser Pluralismus. Deutsche Lutheraner in der atlantischen Welt des 18. Jahrhunderts

15.30    Pause

16.00    Michaela Schmölz-Häberlein: Religiöse Differenz und wirtschaftliche Kooperation. Christlich-jüdische Geschäftsbeziehungen zwischen 1648 und dem Ende des Alten Reichs

17.00    Christian Porzelt: Jüdische Hoffaktoren im Umfeld der sächsischen Herzöge

Samstag, 30.11.

10.00    Paula Manstetten: Ein Damaszener im Europa der frühen Neuzeit. Salomon Negri in Selbstzeugnissen auf Arabisch, Latein, Italienisch und Französisch

11.00    Pause

11.15    Sandra Schardt: Illegitimität und voreheliche Sexualität in Hochstift und Diözese Bamberg im 18. und 19. Jahrhundert

12.15    Mittagspause

13.15    Jadon Nisly: Adelige Repräsentation und Rinderzucht im Süddeutschland der Aufklärungsepoche

14.15    Pan Chuan-Tseng: Heide, Gemeinheit und Bienenzucht in Norddeutschland im 18. Jahrhundert

15.15    Pause

15.30    Andreas Reder: Das Militär des Hochstifts Bamberg im 18. Jahrhundert. Werbung, Musterung und Rekrutenauswahl

 

Sommersemester 2019

Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr, MG1/02.06

25. Juli 2019
André Arnold: Zunfthandwerk in Coburg in der Frühen Neuzeit

18. Juli 2019
Markus Berger: Der interkontinentale Handel des Augsburger Kaufmanns Konrad Rott

11. Juli 2019
Maximilian Grimm/ Franziska Strobel (Katholische Universität Eichstätt): Jüdische Gemeinden in Franken – Fürth und die Gebiete des Deutschen Ordens (Gastvortrag)

4. Juli 2019
Alan Mikhail (Yale University, New Haven): Columbus the Muslim (Gastvortrag)

26. Juni 2019
Christopher Close (St. Joseph’s University, Philadelphia): Empire of Alliances: Shared Sovereignty and State Formation in Early Modern Europe, 1488–1672 (Gastvortrag)

20. Juni 2019
Fronleichnam

13. Juni 2019
Pan Chuan-Tseng: Agrarreformen in Niedersachsen im 18. Jahrhundert

6. Juni 2019
Vanessa Salihi: Die Autobiographie Olaudah Equianos (Bachelorarbeit)
Lennart Tiedt: Stipendienstiftungen im Hochstift Bamberg (Bachelorarbeit)

30. Mai 2019
Christi Himmelfahrt

23. Mai 2019
Matthias Baumgartl: Resilienz-Management im 16. Jahrhundert? Der Wollhandel des Augsburgers David Gauger

16. Mai 2019
entfällt

9. Mai 2019
Noel Golvers (Leuven): Johann Schreck Terrentius, SJ: A German polymath and his learned network between Central Europe and China on the Eve of the Thirty Years’ War (1600–1618) (Gastvortrag)

2. Mai 2019
Paula Manstetten: Salomon Negri als Sprachlehrer, Übersetzer und kultureller Vermittler in europäischen Städten um 1700

25. April 2019
Jadon Nisly: Erwerbslosigkeit und prekäre Beschäftigung in Bamberg unter Fürstbischof Franz Ludwig von Erthal

 

Wintersemester 2018/19

Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr, U2/01.36

07. Februar 2019
Vorstellung von Bachelor- und Masterarbeiten

31. Januar 2019
Vorstellung von Master- und Zulassungsarbeiten

24. Januar 2019
Cornel Zwierlein: Vortrag zur Neueren Geschichte

17. Januar 2019
Tim Neu: Vortrag zur Neueren Geschichte (Gastvortrag)

10. Januar2019
Andreas Reder M.A.: Vortrag zur Neueren Geschichte

20. Dezember 2018
Matthias Baumgartl: Vorstellung seiner Dissertation

13. Dezember 2018
Johannes Kraus: Vortrag zur Neueren Geschichte (Gastvortrag)

06. Dezember 2018
Sandra Schardt: Kleiderordnungen im Fürstbistum Bamberg

29. November 2018
Michaela Schmölz-Häberlein/ Christian Porzelt: Fraktalität und jüdisches Leben im Süden des Alten Reiches

22. November 2018
Andreas Flurschütz da Cruz: Eine Reise in vier Sprachen. Die Kavalierstour des Reichsfreiherrn Ferdinand Geizkofler 1611–1613

16. November 2018
Workshop (Denzel/ Isenmann/ Baumgartl/ Lang)

15. November 2018
Denzel/ Isenmann (Leipzig): Vortrag zur Neueren Geschichte (Gastvortrag)

08. November 2018
Heinrich Lang: Zur Kultur der Buchführung: ein neue Geschichte des Kapitalismus

01. November 2018
Allerheiligen

25. Oktober 2018
Mark Häberlein: Wirtschaftspolitik im Spannungsfeld von Staatsräson, „guter Policey“ und Glaubenseinheit. Geistliche Territorien in der Zeit Julius Echters

22. Oktober 2018
Vorstellung des Buches „Eine Wissenschaft im Umbruch: Andreas Röschlaub (1768 – 1835) und die deutsche Medizin um 1800“, hg. von Mark Häberlein und Margrit Prussat (Sondertermin 17.00 Uhr, U7/01.05)

 

Sommersemester 2018

Workshop with Professor Daniel Smail (Late Medieval History, Harvard University)

Tuesday, June 19, 2018, 2.00 p.m., University of Bamberg, Hochzeitshaus  

An intensive dialogue between theory and sources: what is an inventory? what are its forms and structures? how do the social, linguistic and cultural contexts shape its content? what are advantages and disadvantages of quantitative vs. qualitative forms of inventory analysis? what can we learn of inventories about culture, arts, reading culture, beyond the ´material culture´ of households?

Prof. Dr. Daniel Smail: Reading and Interpreting Household Inventories: A Methodological Essay - Testing Theory on the Sources -

Prof. Dr. Mark Häberlein (Bamberg): A heritage contract with inventory by the Salzburg merchant Franz Anton Spängler from 1784

PD Dr. Magnus Ressel (Frankfurt): Inventories from eighteenth century Merchant records (Lyon, Venice)

PD Dr. Heinrich Lang (Bamberg): Households of cardinals (sources from the Salviati archive)

Prof./ PD Dr. Cornel Zwierlein (Bamberg/Erfurt): Inventories of French and British eighteenth century merchants and consuls in the Mediterranean

 

Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr, MG1/02.06

12. April 2018
Prof. Dr. Michaela Schmölz-Häberlein/ André Arnold/ Katharina Botzenhardt/ Miriam Mulzer: Deviante Geistliche im Hochstift Bamberg im späten 18. Jahrhundert

19. April 2018
Mark Häberlein: Der Siebenjährige Krieg und das Kommunikationsnetz der Halleschen Pietisten

26. April 2018
Julian Schulz/ Linus Kohl (LMU München): Vorstellung des DHVLab

03. Mai 2018
entfällt wegen eines auswärtigen Termins

17. Mai 2018
Pan Chuan-Tseng: Die Bedeutung und Nutzung der Gemeinheiten in Niedersachsen in den Anfangsjahren der Agrarreform (Dissertation)

24. Mai 2018
Petra Nerreter: Scharfrichter und Abdecker im frühneuzeitlichen Bamberg

07. Juni 2018
Hadrian Silberer (Erlangen): Zeit zu sammeln. Uhren in der Dresdner Kunstkammer (Gastvortrag)

14. Juni 2018
Jennifer Schmid: Das „gelbe Fieber“ im Diskurs deutscher Mediziner um 1800
Jadon Nisly: Mensch-Tier-Beziehungen auf agrarischen Mustergütern der Aufklärungszeit

21. Juni 2018
Oliver Kruk: „Neue Zeitungen“ im 17. Jahrhundert (Bachelorarbeit)
Benjamin Münch: Revolution am anderen Ende der Welt - Deutsche Berichterstattung über die Amerikanische Revolution am Beispiel der Augspurgische[n] Ordinari Postzeitung (Bachelorarbeit)

28. Juni 2018
Marie Meißner: Der Dreißigjährige Krieg in der Stadt Hof (Zulassungsarbeit)
Felix Mack: Wissenschaft und Gesellschaft - Zum Einfluss von Universitätsgründung und studentischem Brauchtum auf die Stadt in der Frühen Neuzeit (Bachelorarbeit)

05. Juli 2018
André Arnold/ Susanne Neubauer: Handwerk im Raum Coburg in der Frühen Neuzeit

12. Juli 2018
Sebastian Pranghofer (Hamburg): Medizin und Militär im 18. Jahrhundert (Gastvortrag)

 

Wintersemester 2017/18

Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr, MG1/02.06

02. Februar 2018
Chuan-Tseng Pan: Die Nutzung der Gemeinheiten im Zeitalter der Agrarreform von 1750 bis 1850. Eine Fallstudie in Niedersachsen (Dissertation)

25. Januar 2017
Lucia Boll: Urbanus Rhegius und die frühe Reformation in Augsburg (Bachelorarbeit)
Alissa Michalke: Schatzgräberei in St. Stephan – ein Gerichtsfall aus dem 18. Jahrhundert (Bachelorarbeit)

18. Januar 2017
Andreas Röschlaub (1768–1835) und die deutsche Medizin um 1800 – ein Publikationsprojekt

11. Januar 2017
Martin Bürgin (Zürich): Juden in der Alten Eidgenossenschaft (Gastvortrag)

21. Dezember 2017
Deviante Geistliche im Hochstift Bamberg – Ergebnisse eines Seminars

14. Dezember 2017
Andreas Reder M.A.: Das Militär im Hochstift Bamberg (Dissertation)

07. – 09. Dezember 2017
Tagung „Herrscherfinanzen“ (PD Dr. Heinrich Lang)

30. November 2017
Dr. Andreas Flurschütz da Cruz: Eine Reise in fünf Sprachen. Die Kavalierstour des Reichsfreiherrn Ferdinand Geizkofler 1611–1613 (Editionsprojekt)

23. November 2017
Miriam Mulzer: Ein Justizskandal in Adelsdorf im 18. Jhd. (Masterarbeit)

16. November 2017
Alexander Denzler (Eichstätt): Die Straße ist der Weg? Itinerare und der europäische Straßenraum im 16. Jahrhundert (Gastvortrag)

09. November 2017
Testamente Bamberger Frauen im 16. und 17. Jhd. – Ergebnisse eines Seminars

02. November 2017
Theorie- und Methodendiskussion
Textgrundlage: Falk Bretschneider/Christophe Duhamelle, Fraktalität. Raumgeschichte und soziales Handeln im Alten Reich, in: Zeitschrift für Historische Forschung 43/4 (2016), 703 746.

26. Oktober 2017
Mark Häberlein/ Michaela Schmölz-Häberlein: G.W.F. Hegels Bamberger Netzwerk

 

Sommersemester 2017

Oberseminar zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Donnerstag, 16.15-17.45 Uhr, MG1/02.06

27. Juli 2017
Miriam Mulzer: Ein „Justizskandal“ des 18. Jahrhunderts und seine Hintergründe (Masterarbeit)

20. Juli 2017
Benedikt Paul: Die niederländische Ostindienkompanie als militärischer Akteur in Asien im 17. Jahrhundert (Masterarbeit)
Nicolas Kraemer: Die Anfänge der Globalisierung? Europäische Expansionsbewegungen im atlantischen Raum zwischen 1492–1600 (Masterarbeit)

13. Juli 2017
Johannes Hasselbeck: Historische Familien- und Personenforschung in Bamberg am Beispiel des 17. Jahrhunderts (Dissertation)

06. Juli 2017
Dr. Alexander Pyrges (Würzburg): Die Geschichte der Beleibtheit, 1500-1900 (Gastvortrag)

29. Juni 2017
Andreas Flurschütz da Cruz: Die Bildungsreise Ferdinand Geizkoflers (Editionsprojekt)

22. Juni 2017
André Christoph Arnold: Die Handelsgesellschaften der Vöhlin und Welser in Schweizer Städten 1490-1530 (Masterarbeit)
Christian Porzelt: Ritterschaftliche Herrschaftspraxis zu Beginn des 18. Jahrhunderts – Johann Ludwig von Würtzburg und der Mitwitzer Teilungsvertrag von 1713 (Masterarbeit)

08. Juni 2017
Prof. Dr. Holger Zaunstock (Halle): Im Netz des Waisenhauses. Überlegungen zu einer Beziehungsgeschichte pietistischer Waisenhausgründungen im 18. Jahrhundert – am Beispiel Halle-Züllichau (Gastvortrag)

01. Juni 2017
Marco Zimmermann: Handlungspielräume sefardischer Juden in der atlantischen Welt der Frühen Neuzeit (Bachelorarbeit)
Matthias Baumgartl: Die Visualisierung von Rang und Ehre in der frühneuzeitlichen Diplomatie. Die Reise Prinz Ferdinands von Bayern zur Hochzeit Francescos I. de Medici und Johannas von Habsburg (Masterarbeit)

18. Mai 2017
Jennifer Blanke M.A. (Göttingen): Das Handwerk eines Historikers: Publizieren zwischen gelehrtem Anspruch und Marktwirklichkeit bei Matthias Christian Sprengel (1745-1803) (Gastvortrag)

11. Mai 2017
Sandra Schardt: Vorstellung der Dissertation

28. April 2017
Christian Rödel: Die Sicht der Obrigkeit auf ihre Seeoffiziere - Artikelbriefe der niederländischen Marine im 17. Jahrhundert (Dissertation)

04. April 2017
Andreas Schenker, M.A.: Leitung des Handels vs. Freyer Handel. Die Aushandlung der Viehhandelsgesetzgebung im Hochstift Bamberg in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Dissertation)

 

Wintersemester 2016/17

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, KR12/00.16

01. Februar 2017
Andreas Schenker: Der Viehhandel im Hochstift Bamberg 1763–1806 (Dissertation)

18. Januar 2017
Susanne Neubauer: Vorstellung der Masterarbeit
Kristina Röder: Die Rolle von Männern in Hexenprozessen (Zulassungsarbeit)

21. Dezember 2016
Christina Kirchberger: Darstellungen von Wundergeburten im 16. und 17. Jahrhundert (Bachelorarbeit)
Nicolas Kramer: Protagonisten der Conquista in Lateinamerika. Vergleichende Perspektiven (Masterarbeit)

07. Dezember 2016
Heinrich Lang: Söldner im historischen Spielfilm (Öffentlicher Vortrag im Rahmen eines Habilitationsverfahrens)

30. November 2016
B. Ann Tlusty/ Dr. Helmut Graser: Jonas Lorsch - Ein Augsburger Handwerker und Gelegenheitsdichter des 16. Jahrhunderts (Gastvortrag)

09. November 2016
Andreas Flurschütz da Cruz: Internationale Subsidienprojekte in der Frühen Neuzeit (Habilitationsprojekt)

26. Oktober 2016
Dieter Strauss: Goethes Wanderjahre in Lateinamerika und der Südsee (Gastvortrag)

19. Oktober 2016
Adina Eckart: Identität und Wahrnehmung in kultureller Materialität. Liebe und Alltäglichkeit in Briefen und Bildern - Die Ehen der Medici-Frauen Clarice Orsini und Maria Salviati (Masterarbeit)

 

Sommersemester 2016

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, KR12/00.16

13. Juli 2016
Anne Engelhardt: Die Prostitution in spätmittelalterlichen Ordnungen bayerischer Städte (Bachelorarbeit)    

06. Juli 2016
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

29. Juni 2016
William Pettigrew (Kent):  Freeing the British Slave Trade, 1672-1752 (Gastvortrag)

22. Juni 2016
Lisa Hinzpeter: Transatlantische Geschäftsreisende im 18. und frühen 19. Jahrhundert
Sascha Sattler: Frauen im Dreißigjährigen Krieg – Rollen, Funktionen, Erfahrungen

15. Juni 2016
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

08. Juni 2016
Maximilian Stimpert: Herrscherurkunden im ältesten Kopiar des Bistums Bamberg (Masterarbeit) (Betreuerin: Andrea Stieldorf)

01. Juni 2016
Moritz Schönleben: Die Anima-Bruderschaft in Rom im konfessionellen Zeitalter

25. Mai 2016
Michaela Schmölz-Häberlein: Ärzte, Kaufleute und Verleger – Die Netzwerke der Familie Marcus

18. Mai 2016
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

11. Mai 2016
Andreas Flurschütz da Cruz: Die Hexenverfolgungen im Hochstift Würzburg zur Echterzeit (ca. 1590-1617)

04. Mai 2016
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

27. April 2016
Markus Berger: Johann Christoph Kunze und die deutsch-lutherische Kirche in Nordamerika 1770-1807 (Dissertation)

20. April 2016
Benedikt Vornberger: Vortrag

13. April 2016
Diana Schmidt: Das Erbe eines Pfarrers – Untersuchungen zum  Testament  des Bamberger Stadtpfarrers Andreas Augustin Schellenberger (Zulassungsarbeit)

 

Wintersemester 2015/16

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, KR12/00.16

03.02.2016
Moritz Schönleben: Die Anima-Bruderschaft in Rom im konfessionellen Zeitalter (Dissertation)

27.01.2016
Maximilian Merkel: Das Haus für die französische Krankheit in Bamberg ab 1498 (Masterarbeit)

20.01.2016
Prof. Dr. Margrit Schulte Beerbühl (Düsseldorf): Vortrag zur Neueren Geschichte (Gastvortrag)

13.01.2016
Alexandru Anca: Vortrag zur Mittelalterlichen Geschichte

16.12.2015
Heike Verena Stürner: Die Reisebriefe der Lady Mary Montague (Bachelorarbeit)
Andrea Herold: Sophie Louise von Brandenburg-Bayreuth: Handlungsspielräume einer Fürstin im Barockzeitalter (Masterarbeit)

09.12.2015
Bilestone Kouamenan: Vorstellung der Dissertation

02.12.2015
Nicolas Kraemer: Der Bericht des spanischen Konquistadoren  Cabeza da Vaca (Bachelorarbeit)
Christian Porzelt: Untersuchungen zum Kronacher Bürgerbuch 1568-1635 (Masterarbeit)

25.11.2015
Madelaine Zier: Dominikaner (Masterarbeit)

18.11.2015
Podiumsveranstaltung mit dem Studiendekanat GUK: Berufsfelder für Geisteswissenschaftler

11.11.2015
Sonja Bümlein: Zwischen pastoraler und institutioneller Sorge - Die neuen Orden und ihr Umgang mit Klosterflucht im Kontext der Institutionalisierung (Dissertation)    

04.11.2015
Andreas Schenker: Die Regulierung des Viehhandels im Hochstift Bamberg 1763-1803. Überblick, Einblicke und Untersuchungsgrundlagen (Dissertation)    

28.10.2015
Jean-Dominique Delle Luche (Paris): 'Kurzweil viel... ?' Mäßigkeit und Ziele sportlicher Ereignisse. Das Schützenwesen im fränkischen Raum im 15. und 16. Jahrhundert (Gastvortrag)

21.10.2015
Sascha Kirchhoff (Göttingen): Wissen und Schädel ─ Wissenstransfer und Sammlungsgenerierung durch Johann Friedrich Blumenbachs Gelehrtenbriefwechsel (1774-1832) (Gastvortrag)

14.10.2015
Julia Burkhardt (Heidelberg): Der Teufel steckt im Detail. Das ‚Bienenbuch‘ des Thomas von Cantimpré und seine Lesarten (Gastvortrag)

 

Sommersemester 2014

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, KR12/00.16

09.07.2014
Vorstellung von Abschlussarbeiten der Neuere Geschichte

02. Juli 2014
Themen der Mittelalterlichen Geschichte

25. Juni 2014
Vorstellung von Abschlussarbeiten der Mittelalterliche Geschichte

18. Juni 2014
Johannes Boxdörfer: Vortrag zur Neueren Geschichte

11. Juni 2014
Caroline Limpert: Vorstellung der Masterarbeit

04. Juni 2014
Themen der Neueren Geschichte

28. Mai 2014
Janis Wittowski (Heidelberg): (Gastvortrag)

21. Mai 2014
Michael Weise (Gießen): 'Kroaten' im Dreißigjährigen Krieg (Gastvortrag)

14. Mai 2014
Markus Schütz: Kunigunde, die Bamberger Bistumsgründung und die Moselfehde

07. Mai 2014
Christian Porzelt: Juden in Kronach im 18. Jh. (Bachelorarbeit)
Hadrian Silberer: Vorstellung der Bachelorarbeit

30. April 2014
Alexandru Anca: Der Königszorn

23. April 2014
Andreas Schenker: Viehhandel im Hochstift Bamberg im späten 18. Jh. (Dissertation)

16. April 2014
Klaus van Eickels: Elephanten im Mittelalter

09. April 2014
Heinrich Lang: Das Hochstift Bamberg zwischen Katholischer Aufklärung und aufgeklärten Reformen

 

Wintersemester 2013/14

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels/ Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, KR12/00.16

05. Februar 2014
Patrick Nitzsche: Exemplarische, unveröffentlichte Handschriften als Spiegel des religiösen Lebens im Elsass des 18. Jahrhunderts: Testament und Inventar eines Pfarrers, Mitgiftvertrag und Klostereintritt einer jungen Frau

29. Januar 2014
Dr. Susanne Friedrich (München): Überlegungen zum Status von Nicht-Wissen in der niederländischen Ostindienkompanie (Gastvortrag)

22. Januar 2014
Frauke Stange-Methfessel: Kooperation oder Konflikt? Die vormundschaftliche Regierung Markgraf Heinrichs des Erlauchten über Hessen

15. Januar 2014
Laura Brander: Adoptionen im Mittelalter

08. Januar 2014
Angela Ling Huang (London): Die Textilien des Hanseraums. Produktion und Distribution einer spätmittelalterlichen Fernhandelsware (Gastvortrag)

18. Dezember 2013
Fabian Schwandt: Die Bedeutung des Kunstagenten für die Institution der Kunstkammer am Beispiel des Augsburgers Philipp Hainhofer

11. Dezember 2013
Vorstellung von Abschlussarbeiten

04. Dezember 2013
Joachim Rother: Zwischen eschatologischem Ideal und realpolitischen Zwängen: das Konzept des Martyriums im Templerorden als Herausforderung von Spiritualitätsforschung und Mentalitätsgeschichte

27. November 2013
Jörg Peltzer (Heidelberg): Fürstenerhebungen im Vergleich. England und das Reich im dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert (Gastvortrag)

20. November 2013
Kristina Wenderott: Einfluss der französischen Mode im 17. Jahrhundert (Bachelorarbeit)
Sandra Schardt: Die Anfänge der englischen Kolonisation in Nordamerika – das Verhältnis von Engländern und Ureinwohnern (Bachelorarbeit)

13. November 2013
Benjamin Pohl (Cambridge): Beyond intertextuality: When and why did medieval chroniclers read each other's works, and why does it matter? (Gastvortrag)

06. November 2013
Tanja Metzger: Hugenotten in Russland - Eine qualifizierte Minderheit?

30. Oktober 2013
Claudia Opitz (Basel): Eifersucht - zur Geschichte einer kulturspezifischen Emotion in der frühen Neuzeit (Gastvortrag)

23. Oktober 2013
Mark Häberlein: Fremdsprachen und Kulturtransfer in Bamberg im 18. Jahrhundert

16. Oktober 2013
Benedikt Vornberger: Die religiöse Repräsentation von Herrschaft in der Stauferzeit. Projektskizze eines Dissertationsvorhabens

 

Sommersemester 2013

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, KR12/00.16

17. Juli 2013
Jan Kahler: Sklavenhandel und Sklaverei in deutschen Zeitschriften der Aufklärung (Zulassungsarbeit)

10. Juli 2013
Hermann Reich: Genealogische Legitimation bei Dynastiewechseln in europäischen Herrscherhäusern (Bachelorarbeit)

03. Juli 2013
Gerald Vogt: Sozialtopographie der Stadt Bamberg im 19. Jahrhundert (Dissertation)

26. Juni 2013:
Marco Mora: Ratgeber, Fürsprecher und Friedensvermittler - Freundschaftsdienste im mittelalterlichen Nordeuropa (Dissertation)

19. Juni 2013
Kai Machnitzki: Befugnisse, Handlungsspielräume und Außenbeziehungen des US-Kontinentalkongresses (Zulassungsarbeit)
Franziska Deuter: Schulden und Kreditwesen im 18. Jh. am Beispiel des Bamberger Heinrichsviertels (Bachelorarbeit)

12. Juni 2013
Daniela Kah (Augsburg): In urbe vere regia - Die Repräsentation des Reiches in den Reichsstädten Augsburg, Nürnberg und Lübeck (Gastvortrag)

05. Juni 2013
Christian Hößbacher/Benjamin Wiedel: Städtische Familiengeschichtsschreibung im 17. Jahrhundert: Die Familienbücher der Garb und Hammann (Zulassungsarbeiten)

29. Mai 2013
Sonja Bümlein: Klosterflucht und Ordenswechsel im Kontext der Institutionalisierung reformerischer Orden vom 12. bis  zum 14. Jahrhundert (Dissertation)

22. Mai 2013
Moritz Bauernfeind: Brulez le Palatinat! Der Pfälzer Erbfolgekrieg als Sündenfall französischer Außenpolitik und seine Folgen (Bachelorarbeit)
Nicolas Kraemer: Die Rolle von Alvaro Nunez Cabeza de Vaca in der Conquista Lateinamerikas (Zulassungsarbeit)

15. Mai 2013
Deborah Seiler: Male Friendship Among the Upper Class in Late Medieval England and Germany, c.1300-1450: a Work-in-Progress Presentation

08. Mai 2013
Johannes Hasselbeck: Bamberg im Dreißigjährigen Krieg (Dissertation)

24. April 2013
Graham A. Loud (Leeds): The German Crusade of 1197 (Gastvortrag)

17. April 2013
Moritz Schönleben: Die Bruderschaft zu S. Maria dell' Anima. Entwicklungslinien vom Pilgerhospiz zur Nationalkirche der 'deutschen' Nation (Dissertation)

 

Wintersemester 2011/12

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, H/016

08. Februar 2012
Dr. Magnus Ressel (Bochum): Die Verlagerung des Zentrums der frühneuzeitlichen Weltwirtschaft im 16. Jahrhundert als Funktion von technischem und kommunikativen Wandel (Gastvortrag)

01. Februar 2012
Johannes Hasselbeck: Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen in Bamberg 1630-1693 (Dissertation)
Moritz Schönleben: Die Anima-Bruderschaft in Rom in generationengeschichtlicher Perspektive (Dissertation)

25. Januar 2012
Gotthard Kemmeter (Frankfurt/Oder): Has offert aedes / Swentoslaus mea proles - Was romanische Tympanonreliefs mit Stifterdarstellungen Historikern mitteilen können (Gastvortrag)

18. Januar 2012
Lucas Haasis M.A. (Oldenburg): Kaufmännische Selbstbildung in der Frühen Neuzeit (Gastvortrag)
Sandra Schardt: Die Roanoke-Kolonie und die Anfänge der englischen Kolonisation Nordamerikas (Zulassungsarbeit)
Laura Pölloth: Frauenrechte in der Französischen Revolution (Bachelorarbeit)

11. Januar 2012
Julia Seeberger: Möglichkeiten nonkonformer Lebensentwürfe von Frauen im Mittelalter. Am Beispiel der heiligen Klara von Assisi sowie heiligen Elisabeth von Thüringen (Bachelorarbeit)
Christian Chandon und Daniel Dorsch: Übersetzung und Kommentar zu Thomas von Cantimpré, Der Bienenstaat. Projektskizze und Forschungsansätze

21. Dezember 2011
Gabi Schopf: Italienische Einwanderer in Bamberg im 17. und 18. Jh. (Magisterarbeit)
Wiebke Gröbel: Jüdischer Journalismus und politische Identität im Vormärz und in der Revolution von 1848: Die Brüder Philipp und Emanuel Feust (Magisterarbeit)

14. Dezember 2011
Dr. Kim Siebenhüner (Basel): 'Ein Diamant ist für immer' - unterwegs. Netzwerke und die Zirkulation von Juwelen im frühneuzeitlichen Europa. Zu einer historischen Objektforschung (Gastvortrag)

07. Dezember 2011
Lisa Romeiß: Das Bamberger Kollegiatstift St. Gangolf im Mittelalter - Ein Arbeitsbericht

30. November 2011
Natalie Krentz (Erlangen): Die frühe Reformation in Wittenberg: Residenz – Stadt – Universität (Gastvortrag)

23. November 2011
Sabine Reichert (Mainz): Die Kathedrale der Bürger. Zum Verhältnis von Stadt und Kirche in mittelalterlichen Kathedralstädten (Gastvortrag)

16. November 2011
Franziska Schultheiß: Das Augsburger 'Herbrotbuch' und sein politischer Hintergrund (Bachelorarbeit)
Teresa Schwigon: Franz Daniel Pastorius: Leben und Werk (Zulassungsarbeit)

09. November 2011
Markus Schütz (Erlangen): Das Publikum schreibt mit. Drei Fassungen einer zeitgenössischen Vita König Roberts II. von Frankreich (996-1031) (Gastvortrag)

02. November 2011
Nikolai Sievert: Die Bedeutung Francisco de Vitorias für die Entwicklung des Völkerrechts (Zulassungsarbeit)
Alexander Schelling: Amerikanische Freibeuter im Unabhängigkeitskrieg (Diplomarbeit)

26. Oktober 2011
Benedikt Vornberger: Der 'Liber de Calamitate Ecclesiae Moguntinae' - eine Quelle aus dem 13. Jahrhundert

19. Oktober 2011
Alexandru Anca: Der predigende König. Politischer Diskurs in der Krone Aragón im Spätmittelalter

 

Sommersemester 2011

Oberseminar zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr, H 016

27. Juli 2011
Andreas Flurschütz da Cruz: Familienkonflikte im fränkischen Adel des 17. Jahrhunderts im Kontext intergenerationeller Auf- und Abstiegsprozesse
Thomas Ruppenstein: Verfassung und Herrschaftspraxis in der Residenzstadt Bamberg 1650-1750

20. Juli 2011
Vorstellung von Abschlussarbeiten der Mittelalterliche Geschichte

13. Juli 2011
Britta Schneider: Fugger contra Fugger – Krisen der Augsburger Familienhandelsgesellschaft im Spiegel von Prozessakten (1560–1597/98)

06. Juli 2011
Frauke Strange-Methfessel: Handlungsspielräume weiblicher Herrschaft im Mittelalter. Herzogin Sophie von Brabant (+1275)

29. Juli 2011
Heiko Hiltmann: Piraterie im mittelalterlichen Europa - Eine Projektskizze

22. Juni 2011
entfällt

15. Juni 2011
Sven Schmidt/Kathrin Arns/Christian Chandon: Forschungen zur Bamberger Stadtgeschichte

08. Juni 2011
Monika Müller: Viele Landjuden und eine Judenstadt - Überlegungen zur kommunalen Ausprägung frühneuzeitlichen Judentums im Fürstentum Pfalz-Neuburg

01. Juni 2011
Sven Mörsdorf: Vorstellung der International Students of History Association (ISHA)

25. Mai 2011
Mark Häberlein/ Magdalena Bayreuther: Projekt Fürsten und Kaufleute im konfessionellen Zeitalter: Augsburger und Nürnberger Firmen als Hoflieferanten mitteleuropäischer Herrscherhäuser, 1548–1630: Anton Meuting

18. Mai 2011
Andreas Schmid (Heidelberg): Vortrag zur mittelalterlichen Geschichte (Gastvortrag)

11. Mai 2011
Ute Kühlmann (Mannheim): Formen der Freundschaft: Ziehkindschaft im mittelalterlichen Irland (Gastvortrag)

04. Mai 2011
Lina Hörl: Zunft und Handwerk in Bamberg (1650 bis 1800)

 

Wintersemester 2010/11

Forschungskolloquium zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus van Eickels / Prof. Dr. Mark Häberlein

Mi, 19.00-20.30 Uhr, H 016

9. Februar 2011
Heiko Hiltmann: Piraterie im mittelalterlichen Europa - Eine Projektskizze

2. Februar 2011
Claudia Esch: Von Privilegien und Pflichten - Finanzen im mittelalterlichen Bamberg

26. Januar 2011
Tanja Metzger: Russland und Frankreich im Spiegel der hugenottischen Gazette de Berne in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts  

19. Januar 2011
Abschlussarbeiten zur Mittelalterlichen Geschichte  

12. Januar 2011
Christian Kuhn: Die Pariser Fronde (1648-1652). Revolution und Transformationskonflikt "en vers bvrlesques"

22. Dezember 2010
Entfällt

15. Dezember 2010
Matthias Schönhofer: Letters from an American Botanist - The Correspondence Network of G. H. E. Mühlenberg

8. Dezember 2010
Meike Wehner: Die frühe christliche Missionierung in Peru nach der Eroberung - 1532-1580  
Thomas Ruppenstein: Die Irrungen um die Bamberger Immunitäten in der Mitte des 18. Jahrhunderts – Beobachtungen und Hintergründe im Zuge der Auflösung der Immunitäten der Stadt Bamberg  

1. Dezember 2010
Dominic Kretschmar: Königsabsetzung im Spätmittelalter. Edward II. und Richard II. - Ein Vergleich
Jan Lehker: Im Licht der Forschungen des 20. Jahrhunderts: Dominikanerkonvente als Teile ihrer städtischen Umgebung

24. November 2010
Prof. Dr. Susanne Talabardon und Projektgruppe: Jüdisch-Fränkische Heimatkunde. Präsentation eines Ausstellungsprojekts zur Geschichte der Juden Bambergs

17. November 2010
Maria Stuiber: Überwindung räumlicher und kultureller Distanzen in der gelehrten Kommunikation. Zur Infrastruktur der Briefbeförderung und den Maklern in Stefano Borgias (1731-1804) Briefwechsel

10. November 2010
Katrin Beyer (Münster): Provokation und Prestige. Politische Einsatzfelder von Witz und Ironie im normannisch-angevinischen England (1100-1259) (Gastvortrag)

3. November 2010
Christoph Ellßel: Die 'Australian Federation' in der Wahrnehmung der britischen Presse 1895-1901
Eva Nassauer: Residencias Indianas als sozialgeschichtliche Quellen, 1516-1535  

27. Oktober 2010
Andreas Klump: Culinaria Historica - Möglichkeiten und Grenzen der Rekonstruktion einer historischen Geschmackswelt

20. Oktober 2010
Andreas Flurschütz da Cruz: Katholiken und Protestanten in einem bikonfessionellen Ganerbendorf in Franken 1650-1750

 

Sommersemester 2009

Forschungskolloquium zur Mittelalterlichen und Neueren Geschichte

Prof. Dr. Klaus von Eickels/ Prof. Dr. Mark Häberlein

22. April 2009
Andreas Christ, Die deutsch-lutherische Gemeinde in Wilna

29. April 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

06. Mai 2009
B. Ann Tlusty (Bucknell University), Swordplay and the ‚Good Death’ in Early Modern Germany (Gastvortrag)

13. Mai 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

20. Mai 2009
Rainer S. Elkar (München), Die Juden und das Silber – ein Musterprozess der regierenden Herren zu Löwenstein-Wertheim vor dem Reichshofrat (Gastvortrag)

27. Mai 2009
Matthias Winkler: Französische Emigranten in Bamberg (Magisterarbeit)
Hanna Kriebel: Möglichkeiten und Grenzen früher amerikanischer Außenpolitik (Magisterarbeit)

3. Juni 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

10. Juni 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

17. Juni 2009
Eva Nasauer: Alltag in frühen spanischen Kolonien. Juicios de residencia als sozialgeschichtliche Quelle

24. Juni 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

1. Juli 2009
Lina Hörl, Neubürger, Stadtrat und Fürstbischof. Das Bürgerrecht in Bamberg im 17. und 18. Jahrhundert im Spiegel der städtischen Bürgerbücher und fürstbischöflichen Dekrete

8. Juli 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

15. Juli 2009
Mark Häberlein/Johannes Staudenmaier: Fremdsprachen in frühneuzeitlichen Städten: Ein Forschungsprojekt

22. Juli 2009
Vorträge zur Mittelalterlichen Geschichte

 

Sommersemester 2008

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

9. Juli 2008
Christian Rödel: Die Marinen Englands und der Niederlande im Zeitalter der englisch-niederländischen Kriege 1652-1674 (Dissertation)

2. Juli 2008
Vorstellung laufender Magister- und Diplomarbeiten

25. Juni 2008
Prof. Dr. Johannes Arndt (Gießen): Politische Kultur und mediale Öffentlichkeit im Heiligen Römischen im Barockzeitalter (Gastvortrag)

4. Juni 2008
Eva Nassauer: de Residencia als Quellen zur Alltags- und Sozialgeschichte der frühen spanischen Kolonien in der Neuen Welt (Dissertation)

21. Mai 2008
Vorstellung laufender Magister- und Diplomarbeiten

14. Mai 2008
Prof. Dr. Marília dos Santos Lopes (Lissabon): Portugal und Deutschland im Zeitalter der Entdeckungen (Gastvortrag)

30 April 2008
Christian Kuhn: Das Lachen in politischen Konfliktkulturen Alteuropas (Habilitationsprojekt)

 

Sommersemester 2007

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

18. Juli 2007
Projektgruppe „Bamberg-Sammelband“

11. Juli 2007
Gerald Grommes (Trier): Die Kastilischen Messen im 15. und 16. Jahrhundert (Gastvortrag)

06./ 07. Juli 2007
Symposium (mit Prof. Dr. Helmut Glück)
Fremdsprachenerwerb und Fremdsprachenkompetenz in deutschen Städten des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit

27. Juni 2007
Die Korrespondenz der Augsburger Patrizierfamilie Endorfer – Workshop zu einem Editionsprojekt

20. Juni 2007
Clemens Tangerding (Dresden): Fremde, Feinde, Bayern: Die Stadt Würzburg zwischen 1795 und 1815 (Gastvortrag)

13. Juni 2007
Sven Schmidt: Das Geschäftsbuch der Christoph-Welser-Gesellschaft 1554-1560

06. Juni 2007
Matthias Schönhofer: Transatlantische Netzwerke am Beispiel von Gotthilf Heinrich Ernst Mühlenberg

30. Mai 2007
Kerstin Kech: Johann Georg Endres – Geheimer Kanzlist am Hof der Bamberger Fürstbischöfe und sein ‚Diarium’

23. Mai 2007
Hans-Jörg Künast: Caspar Schwenckfeld und sein Augsburger Buchdrucker Hans Gegler

16. Mai 2007
Michael Driedger (Brock University, CAN): Mennoniten und „bürgerliche Kultur“ (Gastvortrag)

09. Mai 2007
Marco Eckerlein: Die bürgerliche politische Führungsgruppe in Bamberg in der Frühen Neuzeit
Christoph Mann: Das Bamberger Domkapitel am Ende des Alten Reiches

02. Mai 2007
Heinrich Lang: Technologisches Wissen und Transfer. Die Scuola für metallurgische Wissenschaften des Benedetto Nicolis Di Robilant Mitte des 18. Jahrhunderts
Mark Häberlein: Botanisches Wissen, ökonomischer Nutzen und sozialer Aufstieg im 16. Jahrhundert. Der Augsburger Arzt und Orientreisende Leonhard Rauwolf

25. April 2007
Projektgruppe „Bamberg-Sammelband“: Vorstellung der geplanten Beiträge

18. April 2007
Erik Omlor: Die Invasion des Hochstifts und die Besetzung Bambergs durch das preußische Détachement von Driesen 1758

 

Wintersemester 2006/07

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

14.00 – 17.30, H/005

09. Februar 2007
Arbeiten zur Stadt- und Regionalgeschichte Bambergs in der Frühen Neuzeit II
Erik Omlor: Der preußische Einfall ins Hochstift und die Besetzung Bambergs 1758 Regionale Kriegserfahrungen in Zeiten der "gezähmten Bellona" (Masterarbeit)
Britta Schneider: Die Politik des Hochstifts Bamberg in der europäischen Hungerkrise 1770 bis 1773 (Masterarbeit)
Lina-Katharina Hörl: Das Gesellen-Krankeninstitut in Bamberg 1789-1806 (Masterarbeit)

12. Januar 2007
Internationale Wirtschaft, Staatsbildung und europäische Expansion
Christian Rödel: Die niederländische und englische Marine im 17. Jahrhundert (Dissertation)
Tilmann Wormuth: Die Wirtschaftsgeschichte der Kapkolonie in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts (Diplomarbeit)
Thomas Denk: Hanseatische Kaufleute in Lissabon 1700-1850 (Dissertation)

08. Dezember 2006
Konzeptionelle Ansätze und methodische Probleme der Erforschung frühneuzeitlicher Handelsgesellschaften
Heinrich Lang: Internationale Handelsverflechtungen in der Frühen Neuzeit. Die Kooperation der Salviati und der Welser 1494-1557 (Forschungsprojekt)
Sven Schmidt: Die Christoph Welser-Gesellschaft 1554-1560 (Dissertation)
Maximilian Kalus (Jena): Einsatzmöglichkeiten einer semantischen Datenbank
Christof Jeggle: Transalpiner Handel zwischen Italien und Oberdeutschland nach dem Dreißigjährigen Krieg 1630–1700

10. November 2006
Arbeiten zur Stadt- und Regionalgeschichte Bambergs in der Frühen Neuzeit I
Johannes Staudenmaier: „Gute Policey“ um 1600 (Dissertation)
Zeno Hippke: Ansätze einer Bamberger Sozialstruktur im 18. Jahrhundert. (HS-Arbeit)
Christoph Mann: Die Überschwemmung von 1784 als Kommunikationsereignis (HS-Arbeit)

 

Sommersemester 2006

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Mi, 19.00 – 20.30, H/016

26. Juli 2006
Alexander Keese M.A. (Paris): Wie Ethnien entstehen. Die Herausbildung dominanter ethnischer Gruppen in der longue durée in Senegal, Sierra Leone, Goldküste und Togo, 1800-1950 (Gastvortrag)

12. Juli 2006
Prof. em. Dr. Wolfgang Reinhard (Max-Weber-Kolleg/Universität Erfurt): Bornierter Blick? Gegenseitige Wahrnehmung von Asiaten und Europäern im 17./18. Jh.
Beginn: 19.00 Uhr (Gastvortrag)

28. Juni 2006
Michael Kempe (St. Gallen): Piraterie u. Völkerrecht in der Frühen Neuzeit (Gastvortrag)

14. Juni 2006
Kerstin Kech: Hofhaltung u. Hofzeremoniell der Bamberger Fürstbischöfe im 18. Jh.

31. Mai 2006
Veronika Hellmann: Territorialstaatliche u. reichsfreie Dörfer in Franken in der Frühen Neuzeit: Ein Vergleich am Beispiel von Gochsheim u. Sand am Main

17. Mai 2006
Christian Kuhn: Stiftungen als Teil der familiären u. städtischen Identität Nürnberger Patrizier im 15. u. 16. Jh.

03. Mai 2006
Irmgard Schwanke: Briefe aus Lucca und Lyon. Die Korrespondenz der Augsburger Familie Endorffer (1621-1627)

 

Wintersemester 2005/06

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Mi, 19.00-20.30 Uhr

08. Februar 2006
Mark Häberlein: Probleme einer Geschichte der Fugger

25. Januar 2006
Stefan Sengenberger: Der Markgrafenkrieg in Franken (Arbeitstitel)

11. Januar2006
Heinrich Lang: Cosimo de' Medici und seine Condotterie: Zur Außenpolitik der Republik Florenz im 15. Jahrhundert

14. Dezember 2005
Johannes Boxdörfer: Die Auswanderung preußischer Lutheraner nach Südaustralien
Andreas Weber: C.G.G. Reinwardt und die wissenschaftliche Erforschung Javas im frühen 19. Jahrhundert

30. November 2005
Ulrike Kirchberger: Die britische Indianermission in der atlantischen Welt des 18. Jahrhunderts

16. November 2005
Christian Rödel: Der Staatsbildungsprozess und die Marinen Englands und der Niederlande in der Epoche der englisch-niederländischen Kriege (1652-1674)

02. November 2005
Maria Stuiber: Stefano Borgia und seine Korrespondenten. Ein europäisches Gelehrtennetzwerk im 18. Jahrhundert

 

Sommersemester 2005

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

Prof. Dr. Mark Häberlein

Do, 18-20 Uhr

15. Juli 2005
Workshop Italienische Quellen zur europäischen Geschichte an der Schwelle zur Neuzeit: Überlieferung, Arbeitsweisen, Interpretationsprobleme
PD Dr. Kurt Weissen (Basel), PD Götz-Ludger Tewes (Köln), Dr. Peter Geffcken (München), Heinrich Lang (Bamberg)

14. Juli 2005
Kurt Weissen (Basel): Florenz und die Herausforderungen der Besuche Friedrichs III. im Jahre 1452 (Gastvortrag)

23. Juni 2005
Sven Schmidt: Nürnberger Textilhandel 1586-1640

21. Juni 2005
Mark Häberlein: Kulturelle Vermittler in der atlantischen Welt der frühen Neuzeit (Antrittsvorlesung H/218, 19.15 Uhr)

16. Juni 2005
Alexander Keese (London): Wer war King Tom? Ethnienbildung und Gruppenidentität im frühkolonialen Sierra Leone, 1787-1859 (Gastvortrag)

09. Juni 2005
Thomas Beck: Herrschaft und Verwaltung der Europäer in Übersee

02. Juni 2005
Christiane Schmidt: Entstehung u. Grundzüge des Erziehungswesens in Neuengland im 17. Jh.
Markus Stoll: Wahrnehmung und Darstellung der Sklaverei in deutschsprachigen Zeitschriften um 1800

19. Mai 2005
Johannes Staudenmaier: 'Gute Policey' im Hochstift Bamberg (2. Hälfte 16. Jh.)

12. Mai 2005
Christian Wieland (Freiburg): Adel und Recht im Herzogtum Bayern im 16. Jh. (Gastvortrag)

28. April 2005
Michael Friederich: Die wolgatatarische Diaspora im späten 19. und frühen 20. Jh.

 

Wintersemester 2004/2005

Forschungskolloquium zur Neueren Geschichte

Mi, 20.00 – 22.00

9. Februar 2005
Kerstin Kech: Hofhaltung und Hofzeremoniell im Hochstift Bamberg im 18. Jahrhundert

26. Januar 2005
Thomas Staub: Religöser Pluralismus in Maryland 1689-1776

12. Januar 2005
Christof Jeggle: Leinen aus Münster/Westfalen im 16. und 17. Jahrhundert

8. Dezember 2004
Bettina Heßler: Deutsche Amerikaauswanderer und Sklaverei. Einstellungen und Praktiken im 18. Jahrhundert

24. November 2004
Andrea Schödl: Die Sukzessionsproblematik in den Markgraftümern Ansbach und Bayreuth 1703-1723

10.November 2004
Timothy H. Breen (Northwestern University, USA): A Comparative Framework for Interpreting Political Ideology and Nationalism: The Three Faces of Late 18th-Century Patriotism (Gastvortrag)

27. Oktober 2004
Heinrich Lang: Cosimo di Medici und seine Condottieri. Zur Außenpolitik der Republik Florenz im 15. Jahrhundert.