Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte

Projektmitarbeiter Johannes Staudenmaier M.A.

Kontakt

Kurzvita

1977 in München geboren; Studium der Neueren Geschichte, der Politikwissenschaft und der Alten Geschichte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Universidad Complutense de Madrid und der Universität Wien (1998-2004); Abschluss zum Magister Artium 2004

Dissertation

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Dissertation (Neuere Geschichte, 2009): „Gute Policey“ in Hochstift und Stadt Bamberg – Normgebung, Herrschaftspraxis und Machtbeziehungen vor dem Dreißigjährigen Krieg

Beruflicher Werdegang

Oktober 2008 - September 2010: wiss. Mitarbeiter am DFG-Projekt "Fremdsprachenerwerb und Fremdsprachenkompetenz in deutschen Städten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit"
2006/2007: Wissenschaftliche Hilfskraft an den Lehrstühlen für Neuere Geschichte, Denkmalpflege und Bauforschung

Lehraufträge für Neuere Geschichte SS 2007 und SS 2010

Mitglied im Europäischen Exzellenznetzwerk CLIOHRES.net

seit Oktober 2010: Ausbildung zum Archivar an der Bayerischen Archivschule in München

www.clio-online.de/forscherinnen=5749

Publikationen

I. Selbständige Veröffentlichungen

  1. Herausgeber (zus. mit Mark Häberlein & Kerstin Kech): Bamberg in der Frühen Neuzeit. Neue Beiträge zur Geschichte von Stadt und Hochstift (Bamberger Historische Studien 1). Bamberg 2008
  2. Gute Policey in Hochstift und Stadt Bamberg. Normgebung, Herrschaftspraxis und Machtbeziehungen vor dem Dreißigjährigen Krieg (Studien zu Policey und Policeywissenschaft). Diss. phil. (in Vorbereitung)

II. Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

  1. Fremdsprachenerwerb in der frühneuzeitlichen Reichsstadt: Ein Werkstattbericht aus Nürnberger Archiven, in: Fremde Sprachen in frühneuzeitlichen Städten. Lernende, Lehrende und Lehrwerke, hg. von Mark Häberlein & Christian Kuhn. Wiesbaden 2010, S. 149-176
  2. Participation and Protest – Actors and Interests in the early modern Legislation Process. A case study from the Prince-Bishopric of Bamberg, in: Resistance and Rebellion, ed. by Henrik Jensen. Pisa 2009, S. 51-68
  3. Die Policeygesetzgebung des Hochstifts Bamberg während der Gegenreformation – Eine quantitative Analyse, in: Berichte des Historischen Vereins Bamberg 145 (2009), S. 155-171
  4. Zur Implementation frühneuzeitlicher Handwerksordnungen. Das Beispiel der Bamberger Hafnerordnung von 1582, in: Bamberg in der Frühen Neuzeit. Neue Beiträge zur Geschichte von Stadt und Hochstift (Bamberger Historische Studien 1), hg. von Mark Häberlein, Kerstin Kech & Johannes Staudenmaier. Bamberg 2008, S. 49-76
  5. Hochstift und Stadt Bamberg zwischen 1500 und 1648 – Ein Forschungsüberblick, in: Bamberg in der Frühen Neuzeit. Neue Beiträge zur Geschichte von Stadt und Hochstift (Bamberger Historische Studien 1), hg. von Mark Häberlein, Kerstin Kech & Johannes Staudenmaier. Bamberg 2008, S. 19-31

    in Vorbereitung:

  6. (zus. mit Anu Lahtinen): Delegation of Power and Participation in Decision-Making Processes in Early Modern Societies. A German-Swedish Comparative Study, in: Power and Culture, hg. von Kim Esmark, Ólafur Rastrick u.a. Pisa 2010
  7. Der Rat der Stadt Bamberg zwischen Gegenreformation und Hexenverfolgungen, in: Berichte des Historischen Vereins Bamberg 146 (2010)
  8. (zus. mit Mark Häberlein): Bamberg, in: Kulturelle Zentren der Frühen Neuzeit. Ein Handbuch, hg. von Wolfgang Adam und Sieglinde Westphal. Osnabrück 2011 (in Vorbereitung)

III. Lexikonartikel und kleinere Beiträge

  1. Die Landstände des Hochstifts Bamberg, erscheint in: Historisches Lexikon Bayerns (in Vorbereitung)
  2. Stereotypes on the Grand Tour. The Construction of Collective and Individual Identities, in: Citizenships and Identities, hg. von Gudmundur Hálfdanarson & Ann Kathrin Isaacs. Pisa 2010 (in Vorbereitung)

IV. Rezensionen

  1. Clemen, Gudrun: Schmalkalden – Biberach – Ravensburg. Städtische Entwicklungen vom Spätmittelalter zur Frühen Neuzeit (= Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte Nr. 203). Stuttgart 2009, erscheint in: Jahrbuch für Regionalgeschichte 28 (2010), S. 173-175
  2. Olschewski, Boris: Herrschaftswechsel – Legitimitätswechsel. Die Mediatisierung der Reichsstädte Biberach und Friedberg im europäischen Kontext (1802–1806), erscheint in: Jahrbuch für Regionalgeschichte 28 (2010), S. 192f