Wintersemester 2017

"Diversity & Disability Studies: Ein inklusiver Ansatz für Wissenschaft und Lehre"

Am 11. Januar spricht Dr. Petra Anders (Dortmund) darüber, wie Wissenschaftler*innen mit Behinderung besser in den akademischen Betrieb eingebunden werden können. Sie diskutiert,  warum es wichtig ist, Behinderung in aktuellen Diskussionen um Diversität an deutschen Hochschulen zu thematisieren und macht Vorschläge, wie Kurse mit Disability-Bezug und interdiszipläre, diversity-orientierte Ansätze die Lehre bereichern können.

Sommersemester 2016

"Als Frau unter Männern im Wissenschaftsbetrieb - Plädoyer für einen wertschätzenden Umgang miteinander"

 

Am 22. Juni 2016 sprach Prof. Dr. Barbara von Meibom in ihrem Vortrag darüber, wie das Miteinander von Männern und Frauen im Wissenschaftsbetrieb durch gegenseitige Wertschätzung konstruktiv gestaltet werden kann. Ca. 20 Interessierte waren der Einladung der Fakultätsfrauenbeauftragten gefolgt.