Geistes- und Kulturwissenschaften

Fachschaft

Fachschaft A - Z

Arbeitskreise: gibt es sowohl für die einzelnen

Institute in der Fakultät (Orientalistik, IADK,

Germanistik uvm.) als auch innerhalb der Fachschaft.

So kann sich jeder nach seiner Fasson austoben!

Bücherbasar: mittlerweile Tradition. Einmal im Jahr,

meist im Wintersemester, habt Ihr die Möglichkeit, ein Schnäppchen

zu machen oder alte Lehrbücher zu verkaufen.

ErstsemesterEinführungsTage (EETs): jedes Semester von uns mitorganisiert.

Neben Facheinführungen, Tutorien, Stundenplanmanagement

und persönlicher Beratung gibt es Kaffee und Hörnla im EETCafé.

Frauenbeauftragte bzw. Gleichstellungsbeauftragte: Sie beschäftigen

sich in der Fachschaft speziell mit Problemen und Anliegen unserer

Mitstudierenden.

Fakultätsfest: das Highlight jedes Sommersemesters. Studierende, Mittelbau

und Dozierende gestalten das große Fest und feiern zusammen.

Natürlich mit freiem Eintritt!

Gremien: Derer gibt es viele an unserer Universität: Der Konvent, der

Fachschaftenrat, AG Studienzuschüsse, Senat, Fakultätsrat etc. In

diesen und noch vielen mehr sitzen Studierende, die sich für Eure Interessen

einsetzen. Auch viele Fachschaftsmitglieder sind darunter.

Institutsansprechpartner: Aus unseren Reihen gibt

es für die verschiedenen Institute und Fächergruppen

Ansprechpartner. Diese beschäftigen sich mit

den Belangen im Fach, insbesondere mit der sinnvollen

Verwendung der Studienbeiträge. Eine Liste

findet Ihr hier.

Kultursplitter: das Highlight jedes Wintersemesters:

Von uns organisierter Kleinkunstabend mit Musik und bunt gemischtem

Programm. Kreative Geister willkommen!!!

 Neue Mitglieder: sind immer herzlich willkommen!

Qualitätssicherung der Lehre durch Evaluationen der – seit der Abschaffung

der Studienbeiträge – aus den Kompensationszahlungen finanzierten

Veranstaltungen am Ende jedes Semesters.

Studiengebühren: Wir lehnen sie ab.

Unabhängig sind wir von allen politischen Hochschulgruppen. Wir

kümmern uns nicht um parteipolitische Ziele, sondern um Euch!

Wahlen: jedes Sommersemester. Zeigt, dass es Euch nicht egal ist, was an der Uni

passiert und geht wählen!!! Mit jeder Stimme von Euch bekommt die

Stimme der Studierendenvertretung mehr Gewicht.

Wie die Wahl funktioniert, könnt Ihr hier nachlesen: 

Wählen – wie funktioniert es?

Zusammenhalt der Studierenden: Zeigt, dass es Euch nicht egal ist,

was mit Eurer Uni, Eurer Fakultät und Eurem Geld passiert. Unterstützt

Eure Fachschaft mit Eurer Stimme bei der Wahl!