Barbara Kassens

seit 10/2021:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt DiKuLe am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2019-2020:
Konsekutives Studium Molecular Science an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

2019-2020:
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für physikalische Chemie II, Übungsleitung

2016-2019:
Bachelor-Studium Chemie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Bachelor of Science)

2013-2014:
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Psychologie I, Leitung eines Tutoriums

2011-2016:
Studium des Lehramts an Grundschulen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (1. Staatsexamen)

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Lehrerinnen:bildungsforschung
  • Videoanalyse
  • Unterrichts- und Angebotsqualität
  • Heterogenität

Forschungsprojekte

Projekt InViLebi - Interaktive Unterrichtsvideos in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

https://www.uni-bamberg.de/grundschulpaed/forschung/projekte/invilebi/

Vortragstätigkeiten

Posterbeitrag

Kassens, B., Hess, M. & Sell, M. (10.03.20222). „Besonders toll fand ich das direkte Feedback!“ Zum Einsatz von interaktiven Unterrichtsvideos in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung aus Studierendensicht. Posterbeitrag auf der 9. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (Veranstalter: GEBF, Universität Bamberg).

Mitgliedschaften

Assoziiertes Mitglied der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)