Publikationen

2021

Döbler, Niklas/Della Guardia, Jasmin/Carbon, Claus-Christian (2022): Stumbling affords remembrance: perceptual and behavioral engagement with a Holocaust memorial (Poster).

Elting, Christian et al. (2022): Reflexion von Erwartungen und Grenzen als Chance für den Umgang mit Belastungssituationen in inklusiven Settings?: Ergebnisse aus dem Kooperationsprojekt BISU. In: Gläser, Eva et al. (Hg.): Reflexion und Reflexivität im Kontext Grundschule: Perspektiven für Forschung, Lehrer:innenbildung und Praxis. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. S. 115–122.

Hess, Miriam/Denn, Ann-Katrin/Lipowsky, Frank (2022): Beteiligung von Grundschulkindern im Kunstunterricht des zweiten Schuljahres: Zur Bedeutung von individuellen Voraussetzungen und den drei Basisdimensionen der Unterrichtsqualität für die Quantität und Qualität der Beiträge von Lernenden. In: Unterrichtswissenschaft 50, S. 50.

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2022): Videos analysieren und Ergebnisse der eigenen Auswertungen präsentieren. In: Gerick, Julia/Sommer, Angela/Zimmermann, Germo (Hg.): Kompetent Prüfungen gestalten: 60 Prüfungsformate für die Hochschullehre. 2. überarb. u. erw. Auflage. Münster: Waxmann. S. 339–343.

Widmer, Anna-Katharina (2022): Kinder im Rechtschreibunterricht kognitiv aktivieren. In: Röber, Christa/Olfert, Helena (Hg.): Schriftsprach- und Orthographieerwerb: Erstlesen, Erstschreiben. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 243–268.

Widmer, Anna-Katharina/Fornol, Sarah L./Gebauer, Susanne (2022): Sätze und Texte (recht-)schreiben: Plädoyer für Rechtschreibunterricht auf Wort-, Satz- und Textebene. In: Grundschule Deutsch, S. 4–6.

Elting, Christian et al. (2021): LehrKRÄFTE schonen und sinnvoll einsetzen . Konzeption und erste Evaluation einer fallbasierten Fortbildung für Lehrkräfte zum Umgang mit Belastungen in inklusiven Settings. In: Böhme, Nadine et al. (Hg.): Mythen, Widersprüche und Gewissheiten der Grundschulforschung: eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme nach 100 Jahren Grundschule. Wiesbaden: Springer VS. S. 369–376.

Frei, Lukas (2021): Fördert die Nutzung von außerunterrichtlichen Bildungs- und Betreuungsangeboten an Tagesschulen soziale Kompetenzen?. Bamberg: Otto-Friedrich-Universität.

Hess, Miriam (2021): „Man vergisst nicht den Bezug zur Praxis.“: Das Lernen mit Videos in der digitalen Lehrerbildung aus Studierendensicht. In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 14, S. 52–79.

Keimerl, Verena/Hess, Miriam (2021a): ProHet: Einblicke in das ProHet-Projekt. In: Kurz berichtet, S. 5–6.

Keimerl, Verena/Hess, Miriam (2021b): Bildungs-/ Erziehungswissenschaft trifft Fremdsprachendidaktiken: Heterogenität im modernen Fremdsprachenunterricht. In: Kurz berichtet, S. 7.

König, Bettina/Sautter, Sophia (2021): Kohärente Lerngelegenheiten im universitären Seminar – ein Modell für die Lehrer*innenbildung?. In: Reintjes, Christian et al. (Hg.): Schulpraktische Studien und Professionalisierung: Kohärenzambitionen und alternative Zugänge zum Lehrberuf. Münster; New York: Waxmann. S. 37–50.

König, Bettina/Sautter, Sophia/Seger, Alina (2021): Förderdiagnostische Prozesse lernen: Ein Einblick in das Seminar STeP. In: Grundschule 53, S. 53–55.

König, Bettina/Seger, Alina (2021): SteP advanced: Studierende fördern SchülerInnen. In: Oberfränkischer Schulanzeiger, S. 16–17.

Seemann, Anna-Maria (2021): Schulische Ganztagsangebote. In: Medienbildung und Literacy in Kindergarten und Schule. 1. Aufl. Hiltpoltstein: AfG media. S. 335–355.

Widmer, Anna-Katharina (2021a): Wortschreibungen als Gesprächsanlass: Rechtschreibdetektiv Pippo auf der Suche nach Rechtschreibtricks. In: Grundschule Deutsch, S. 22–24.

Widmer, Anna-Katharina (2021b): Ein Brettspiel für Rechtschreibgespräche. In: Grundschule Deutsch, S. 1–16.

Decristan, Jasmin et al. (2020): Oberflächen- und Tiefenmerkmale: Eine Reflexion zweier prominenter Begriffe der Unterrichtsforschung. In: Zeitschrift für Pädagogik, S. 102–116.

Hess, Miriam et al. (2020): Effekte der Konzeption „Lesen durch Schreiben“ auf verschiedene Teilbereiche lauttreuer und orthografischer Verschriftung in der Mitte des ersten Schuljahres. In: Zeitschrift für Grundschulforschung, S. 317–337.

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2020a): Zur (Un-)Abhängigkeit von Oberflächen- und Tiefenmerkmalen im Grundschulunterricht: Fragen von Lehrpersonen im öffentlichen Unterricht und in Schülerarbeitsphasen im Vergleich. In: Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft 66, S. 117–131.

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2020b): Üben? Unbedingt! - aber effektiv!. In: Grundschule, S. 33–35.

Lipowsky, Frank/Hess, Miriam (2020): Die Kraft des Vergleichens: Eine wirksame Strategie zur kognitiven Aktivierung von Lernenden. In: Pädagogik, S. 38–43.

Sauer, Lisa/Vogt, Michaela (2020): Die Erhebung von Diversitätsmerkmalen im Hilfsschulaufnahmeverfahren – eine historische Analyse von Schülerpersonalbögen aus der BRD. In: Skorsetz, Nina/Bonanati, Marina/Kucharz, Dietmut (Hg.): Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Wiesbaden: Springer VS. S. 80–84.

Schüpbach, Marianne/Lilla, Nanine/Groh, Nicola (2020): Eine inklusive ganztägige Bildung: multiprofessionelle Kooperation als wichtiges Element. In: Braches-Chyrek, Rita/Karsten, Maria-Eleonora (Hg.): Sozialpädagogische Perspektiven auf die Ganztagsbildung: professionelle Handlungsmöglichkeiten und sozialstrukturelle Spannungsfelder. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 104–115.

Seemann, Anna-Maria (2020a): Überlegungen zur Ganztagsschule im Kontext des Rechtsanspruchs. In: Gemeinsam lernen 6, S. 75–78.

Seemann, Anna-Maria (2020b): Ganztagsschule und Corona in Bayern: Zwischenstand und Ausblick. In: Die Ganztagsschule.

Hess, Miriam (2019a): Die Handlungskompetenz von Lehrpersonen beim Erteilen von Feedback beurteilen: Ein Beurteilungssystem für unterrichtliche Interaktionssituationen. In: Kreativität & Bildung: nachhaltiges Lernen. München: kopaed. S. 465–520.

Hess, Miriam (2019b): Feedback lernen durch Videoanalyse: Vorstellung eines Seminarkonzepts für die Lehrerbildung. In: Friedrich-Jahresheft, S. 78–79.

Hess, Miriam (2019c): Professionell Feedback geben: Lernen mit Videos in der ersten Phase der Grundschullehramtsbildung. In: Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. Wiesbaden: Springer Fachmedien. S. 102–107.

Hess, Miriam/Denn, Ann-Katrin/Lipowsky, Frank (2019): Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts „Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern“ (PERLE). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien. Frankfurt am Main: GFPF; DIPF. (= Materialien zur Bildungsforschung).

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2019): Zur Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden beim Erteilen von Feedback: Effekte der Strukturiertheit beider Analyse eigener Videoaufnahmen. In: Vierbuchen, Marie-Christine/Bartels, Frederike (Hg.): Feedback in der Unterrichtspraxis: Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen. Stuttgart: Kohlhammer. S. 143–160.

König, Bettina (2019): Fachkompetenz und Austausch im Team - alltägliche Korrekturen als Beitrag zur Schulentwicklung. In: Schule 21st - Perspektiven der Schulentwicklung im 21. Jahrhundert. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. S. 213–216.

Kübler, Manuela/Hess, Miriam (2019): Pädagogisches Wissen, Fachwissen oder fachdidaktisches Wissen: Auf welche Wissensarten des Professionswissens greifen Kunstlehrkräfte der Grundschule in der Vorbereitung ihres Unterrichts für zweite Klassen zurück?. In: Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. Wiesbaden: Springer Fachmedien. S. 182–187.

Lipowsky, Frank/Hess, Miriam (2019): Warum es manchmal hilfreich sein kann, das Lernen schwerer zu machen: Kognitive Aktivierung und die Kraft des Vergleichens. In: Kreativität & Bildung: Nachhaltiges Lernen. München: kopaed. S. 77–132.

Lipowsky, Frank et al. (2019): Lernen durch Kontrastieren und Vergleichen: Ein Forschungsüberblick  zu wirkmächtigen Prinzipien eines verständnisorientierten und kognitiv aktivierenden Unterrichts. In: Steffens, Ulrich/Messner, Rudolf (Hg.): Unterrichtsqualität: Konzepte und Bilanzen gelingenden Lehrens und Lernens. Münster: Waxmann. S. 373–402.

Pohlmann-Rother, Sanna/Kürzinger, Anja/Hess, Miriam (2019): Geschlechterunterschiede in der Textqualität im Anfangsunterricht?. In: Remon, Cornelia et al. (Hg.): Der Faktor „Geschlecht“ als Thema in Forschung und Lehre. Baltmannsweiler: Schneider. S. 275–294.

Seemann, Anna-Maria (2019a): Skills Shortage and a New Field of Work: About Professions and Qualifications in All-Day Schools in Germany. In: Schüpbach, Marianne/Lilla, Nanine (Hg.): Extended education from an international comparative point of view: WERA-IRN Extended Education conference volume. Wiesbaden: Springer VS. S. 173–183.

Seemann, Anna-Maria (2019b): Personalqualifikation und Personalentwicklung: Qualitätskriterien für die Ganztagsschule. In: Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), Serviceagentur »ganztägig lernen« Bayern (Hg.): Ganztagsschule - was nun? Impulse und Strategien für die Schule vor Ort. 1. Auflage. Hiltpoltstein: AfG media. S. 61–67.

Allmen, Benjamin von (2018): Das Tagesschulangebot als Mittel für mehr Chancengleichheit: Die Bedeutung der mündlichen Sprachfähigkeit. Bamberg: opus.

Allmen, Benjamin von et al. (2018): Tagesschulangebote und Schulleistungsentwicklung. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 229–245.

Berner, Nicole E./Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2018): Schaffen Frei-Räume Kreativität?: Zur Offenheit von Aufgabenstellungen im Fach Kunst. In: Räume für Bildung – Räume der Bildung: Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Leverkusen: Barbara Budrich. S. 259–273.

Faust-Siehl, Gabriele et al. (2018a): Mit Kindern Stille entdecken: Bausteine zur Veränderung der Schule. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele et al. (2018b): Mit Kindern Stille entdecken: Bausteine zur Veränderung der Schule. Bamberg: opus.

Frei, Lukas et al. (2018): Sozio-emotionale Entwicklung. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 213–228.

Hess, Miriam/Denn, Ann-Katrin (2018): Methodenworkshop: Hoch und niedrig inferente Methoden der Videoanalyse. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 38, S. 212–222.

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2018): Videos analysieren und Ergebnisse der eigenen Auswertungen präsentieren. In: Gerick, Julia/Sommer, Angela/Zimmermann, Germo (Hg.): Kompetent Prüfungen gestalten: 53 Prüfungsformate für die Hochschullehre. Münster: Waxmann. S. 241–244.

Hess, Miriam/Werker, Katharina/Lipowsky, Frank (2018): Professionell Feedback geben: Welchen Beitrag leisten Videos?; Anlage und erste Ergebnisse des Projekts ProFee. In: Krüger, Anja et al. (Hg.): Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. S. 249–264.

Kürzinger, Anja (2018): Unterrichtliche Determinanten der Schreibkompetenz in der Primarstufe: wie wirken sich Aufgabenstellung und individuelle Lernunterstützung auf die Textqualität im Anfangsunterricht aus?. Bamberg: opus.

Kürzinger, Anja et al. (2018): Aufgabenstellungen und ihre Bedeutung für die Textqualität von Schülerinnen und Schülern im Anfangsunterricht. In: Unterrichtswissenschaft 46, S. 327–343.

Sauer, Lisa/Floth, Agneta/Vogt, Michaela (2018): Die Normierung des Primarschulkindes im Hilfsschulaufnahmeverfahren – Eine historisch-vergleichende Untersuchung von Schülerpersonalbögen aus der BRD und der DDR. In: Zeitschrift für Grundschulforschung 11, S. 67–83.

Sauer, Lisa/Vogt, Michaela (2018): Wissensvermittlung in der Kinder- und Jugendliteratur der DDR: Themen, Formen, Strukturen, Illustrationen / Sebastian Schmideler (Hg.): Göttingen, 2017.. In: Bildungsgeschichte. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 224–227.

Schüpbach, Marianne (2018a): Was ist eine Tagesschule? – eine historische Herleitung der Zeitorganisation an Schulen und eine begriffliche Klärung. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 15–27.

Schüpbach, Marianne (2018b): Entwicklungen in der Deutschschweiz am Beispiel der Vorreiterkantone Basel-Stadt, Bern, und Zürich. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 47–63.

Schüpbach, Marianne et al. (2018a): Die Nutzung des Tagesschulangebots. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 101–116.

Schüpbach, Marianne/Andrey, Stefanie/Arpagaus, Andrea (2018): Ziele und Konzeption der Tagesschule: Tagesschulleitlinien im Fokus. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 119–144.

Schüpbach, Marianne et al. (2018b): Beeinflussen Mehrsprachigkeit und die Nutzung eines Tagesschulangebots die Leseleistung?. In: Zeitschrift für Grundschulforschung 11, S. 161–173.

Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (2018a): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS.

Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (2018b): Einleitung. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 7–12.

Schüpbach, Marianne et al. (2018c): Offene Tagesschulen als Mittel um fördern und sozial oder kulturell bedingte Disparitäten zu verringern?. In: Journal for educational research online 10, S. 93–116.

Schüpbach, Marianne/Rohrbach-Nussbaum, Ramona/Grütter, Eva (2018): Pädagogische Qualität: geleitete und freie Aktivitäten in der Tagesschule bzw. im Tagesschulangebot. In: Schüpbach, Marianne/Frei, Lukas/Nieuwenboom, Wim (Hg.): Tagesschulen: Ein Überblick. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Springer VS. S. 145–171.

Andersson, Sven Ingmar/Nieuwenboom, Wim (2017): Health psychologists cooperating: challenges and opportunities. In: European Health Psychologist 19, S. 395–399.

Binder, Harta et al. (2017): Modelle zur Selbstorganisation politisch relevanter Lernprozesse im Bereich der Lehrerbildung. Bamberg: opus.

Faust, Gabriele (2017): Wortfamilien. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017a): Kindgemäßheit: Leitbild im Wandel. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017b): Lernen an Stationen: Kinder und die Einheiten der Zeit.

Faust-Siehl, Gabriele (2017c): Wie soll sie aussehen: „unsere“ Grundschule?.

Faust-Siehl, Gabriele (2017d): Stille. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017e): Aufbau einer gezielten Elternarbeit.

Faust-Siehl, Gabriele (2017f): Mit Kindern Naturphänomene verstehen.

Faust-Siehl, Gabriele (2017g): Rezeptionsstruktur und Theoriefortschritt in der Erziehungswissenschaft. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017h): Schulfähigkeit und Anfangsunterricht. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017i): Themenkonstitution als Problem von Didaktik und Unterrichtsforschung. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017j): Selbsttätigkeit und Selbststeuerung in Lernzirkeln. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017k): Sprechen und Mitdenken: Anregungen zur Veränderung des Unterrichtsgesprächs. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017l): Konzentration. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017m): Kinder heute in einer Schule der Stille: Stille und Stilleübungen in der veränderten Kindheit. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017n): Gestaltung des ersten Schultags: Überlegungen und Leitlinien. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017o): Stille und Stilleübungen: Pädagogische Grundlagen einer Methode des Religionsunterrichts. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017p): Sebsttätigkeit und Selbststeuerung in Lernzirkeln. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele (2017q): Ich wünsche mir eine liebe Lehrerin: Erwartungen und Einstellungen von Kindern gegenüber der Schule.

Faust-Siehl, Gabriele/Burk, Karlheinz (2017): Strukturelle Bedingungen der ersten Schulwochen oder „Ein Käfig ging einen Vogel suchen“ (Kafka). Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele/Granzer, D./Bauer, E.-M. (2017): Stille und Stilleübungen: Impulse zu Erneuerung der Schule.

Faust-Siehl, Gabriele/Granzer, Dietlinde (2017): Stille und Entspannung: „Schlaflieder“ für die pädagogische Vernunft?; Plädoyer für Differenzierungen.

Faust-Siehl, Gabriele/Haug, Magdalena (2017): Vom Umgang mit Stundentafeln: Mehr Kinder - weniger Unterricht?.

Faust-Siehl, Gabriele/Kasper, Hildegard/Sinka, Rosemai (2017): Projekt Europa.

Faust-Siehl, Gabriele/Schweitzer, Friedrich (2017a): Rettung unter Einsatz des eigenen Lebens?.

Faust-Siehl, Gabriele/Schweitzer, Friedrich (2017b): Anstrengung ist alles!: Wie Kinder schulische Leistungen verstehen. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele/Schweitzer, Friedrich (2017c): Religion in der Grundschule: Zur pädagogischen Begründung und Gestaltung von Religionsunterricht. Bamberg: opus.

Faust-Siehl, Gabriele/Wallaschek, Uta (2017a): 'Es ist erforderlich, die Kinder Stille zu lehren' (Maria Montessori).

Faust-Siehl, Gabriele/Wallaschek, Uta (2017b): Anregung zur Entdeckung der Stille. Bamberg: opus.

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2017): Lernen individualisieren und Unterrichtsqualität verbessern. In: Individualisierung im Grundschulunterricht: Anspruch, Realisierung und Risiken. Wiesbaden: Springer Fachmedien. S. 23–31.

Krähenbühl, Samuel (2017): Kreativität als Lernstrategie: die Bedeutung für Lese- und Rechenkompetenzen in der Grundschule. Wiesbaden: Springer VS.

König, Bettina (2017a): Alltägliche schriftliche Korrekturen von Grundschullehrkräften. In: Peschel, Markus/Carle, Ursula (Hg.): Forschung für die Praxis. 1. Aufl. Frankfurt am Main. S. 187–201. (= Beiträge zur Reform der Grundschule).

König, Bettina (2017b): Schriftliches Korrigieren im Schulalltag: eine qualitative Analyse der Korrekturtätigkeit von Grundschullehrkräften. Opladen ; Berlin ; Toronto: Verlag Barbara Budrich. (= Biographie - Interaktion - soziale Welten. Qualitative Fall- und Prozessanalysen).

Maier, Ch./Faust-Siehl, Gabriele (2017): Unterrichten - Handeln ohne Konzept?.

Nieuwenboom, Wim/Kreitmeier, Tatjana/Merten, Gaby (2017a): Online von Fällen lernen: Die digitale Fallbearbeitung über Internetplattformen: Erfahrungen, Chancen, Risiken. In: Sozial aktuell 49, S. 20–22.

Nieuwenboom, Wim/Kreitmeier, Tatjana/Merten, Gaby (2017b): Online von Fällen lernen: Die digitale Fallbearbeitung über Internetplattformen - Erfahrungen, Chancen, Risiken. In: Sozial aktuell 49, S. 20–22.

Schüpbach, Marianne et al. (2017a): Educational Quality of All-Day Schools in the German-Speaking Part of Switzerland: Differentiation of the Research Perspectives with Regard to Educational Quality. In: International Journal for Research on Extended Education 5, S. 58–75.

Schüpbach, Marianne et al. (2017b): Utilization of Extended Education Offerings at all-day Schools in the German-speaking Part of Switzerland. In: Journal for educational research online 9, S. 228–244.

Westermann, Barbara/Faust-Siehl, Gabriele (2017): Schulische Integration Behinderter und die Notwendigkeit einer Grundschulreform. Bamberg: opus.

Berner, Nicole E./Theurer, Caroline/Hess, Miriam (2016): „Das trau ich meiner Klasse zu!“: Gestaltungsaufgaben im Fach Kunst und ihr Zusammenhang zur Einschätzung des Klassenleistungsniveaus durch die L ehrperson. In: Keller, Stefan/Reintjes, Christian (Hg.): Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz: didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. Münster: Waxmann. S. 301–314.

Berner, Nicole/Hess, Miriam (2016): Gestaltungsaufgaben verständlich stellen. In: Kunst + Unterricht, S. 7–8.

Denn, Ann-Katrin/Hess, Miriam (2016): Lehrereinschätzung und Sozialformen im Kunstunterricht. In: Kunst + Unterricht, S. 18–21.

Denn, Ann-Katrin et al. (2016): Interaktion im Mathematikunterricht mit Fokus Geschlecht (IMaGe): Eine videobasierte Studie im Mathematikunterricht des zweiten Schuljahres. In: Facetten grundschulpädagogischer und -didaktischer Forschung. Wiesbaden: Springer VS. S. 207–212.

Frei, Lukas et al. (2016a): Bildungsbezogene Erwartungen an Tagesschulen: Förderangebote an offenen Tagesschulen in der Deutschschweiz. In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 38, S. 549–568.

Frei, Lukas et al. (2016b): Extended Education and Externalizing Behavior: Utilization Intensity, Interaction Quality and Peers as Possible Moderators. In: International Journal for Research on Extended Education 4, S. 92–109.

Hess, Miriam/Lipowsky, Frank (2016): Unterrichtsqualität und das Lernen der Schüler. In: Rothland, Martin (Hg.): Beruf Lehrer/Lehrerin: ein Studienbuch. Münster: Waxmann. S. 149–170.

Jutzi, Michelle et al. (2016): Pursuing a Common Goal: How School Leaders and After-School Directors Perceive Professional Culture of Collaboration.. In: International Journal for Research on Extended Education 4, S. 9–28.

Lotz, Miriam (2016): Kognitive Aktivierung im Leseunterricht der Grundschule: Eine Videostudie zur Gestaltung und Qualität von Leseübungen im ersten Schuljahr. Wiesbaden: Springer VS.

Nieuwenboom, Wim/Bakker, Arlien (2016): Der Bedürfnis-Erlaubniskreis. In: Wegener, Robert et al. (Hg.): Coaching als individuelle Antwort auf gesellschaftliche Entwicklungen. Wiesbaden: Springer VS. S. 77–90.

Schmidt, Rebekka (2016): Mit Kunstwerken zum Denken anregen: eine empirische Untersuchung zur kognitiven Aktivierung im Rahmen der Kunstrezeption in der Grundschule. München: kopaed. (= KREAplus).

Schüpbach, Marianne (2016): Extended Education: Professionalization and Professionalism of Staff. In: International journal for research on extended education 4, S. 5–8.

Schüpbach, Marianne/Wustmann, Corina/Herzog, Walter (2016): Entwicklung des schulischen Wohlbefindens in den ersten zwei Schuljahren: Welche Rolle spielen individuelle Schülerinnen- und Schülermerkmale?. In: Unterrichtswissenschaft 44, S. 282–298.

Zumbrunn, Andrea et al. (2016): Soziale Arbeit im Schnittfeld von Stadt- und Quartierentwicklung sowie der Förderung von Gesundheit. In: Fabian, Carlo et al. (Hg.): Quartier und Gesundheit: Impulse zu einem Querschnittsthema in Wissenschaft, Politik und Praxis. Wiesbaden: Springer VS. S. 195–208. (= Quartiersforschung).