Mündliche Prüfungen

 

Mündliche Prüfungen in der Didaktik des Sachunterrichts oder in der Didaktik des Schriftspracherwerbs

Die Zuteilung der Prüfer/innen im Bereich Didaktik des Sachunterrichts (Didaktik des Schriftspracherwerbs wird vom Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik organisiert) erfolgt durch ein Losverfahren.

Eine Wahl der Prüferin oder des Prüfers ist nicht zulässig. Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat aktuell darauf hingewiesen, dass das Verfahren der Prüferwahl hinfällig ist.

Nachdem Sie sich für einen Prüfungsbereich entschieden haben, erfahren Sie Ihre Prüferin bzw. Ihren Prüfer über einen Aushang im Prüfungsamt bzw. über den VC „Portal Staatsexamen - Grundschulpädagogik“.

Richtlinien zum Inhalt, Organisation und Bewertung der mündlichen Staatsexamensprüfung in der Didaktik des Sachunterrichts finden Sie im VC „Portal Staatsexamen - Grundschulpädagogik“, das frei zugänglich ist.


Informationen zum Staatsexamen und der Lehrerbildung in Bayern finden Sie beim zuständigen Prüfungsamt oder Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst!