Vortrag "Back to the Roots - Intuitiv, achtsam und mit Freude essen"

Intuitives Essverhalten ist jedem Menschen in die Wiege gelegt worden. Ein gesunder Säugling isst bzw. trinkt nur dann etwas, wenn er hungrig ist und auch nur so lange, bis er merkt, dass er satt ist. Genau das ist der Ansatz des intuitiven Essens. Doch wie kommen wir als Erwachsene dort wieder hin? Durch Erziehung, Diäten und Ernährungstrends geht es vielen Menschen so, dass sie verlernt haben, die Signale des eigenen Körpers wahrzunehmen und vor allem richtig zu deuten. Esse ich gerade aus Hunger, ist es nur Appetit oder dient das Essen gerade als Ausgleich in einer stressigen Situation?

In diesem von der DAK finanzierten Online-Vortrag des Gesundheitsdienstleisters Kraaibeek wird der Ansatz des intuitiven Essens erklärt. Es soll gezeigt werden, wie man es schaffen kann mit Geduld, realistischen Zielen und Achtsamkeit sein Ernährungsverhalten langfristig zu verändern. Ziel ist es, das Körpergefühl wieder in den Mittelpunkt zu stellen und mit Freude und Genuss achtsam und intuitiv zu essen. Teil der Veranstaltung ist eine Genussübung mit Schokolade und im Anschluss der Veranstaltung werden weiterführende Informationen und Rezepte zur Verfügung gestellt.

Anmeldung

Termin: Mittwoch, 1.12.2021

Uhrzeit: 12:15 - 13:15 Uhr

via Zoom (ein Stück Schokolade o.ä. für die Genussübung bereithalten)

Anmeldung (Intranet)