Der online Gesundheitscoach - ein Kooperationsangebot der Techniker Krankenkasse (TK)

Stress besser bewältigen, mehr Bewegung, ein paar Kilos loswerden, mit dem Rauchen aufhören - vielleicht finden Sie sich in einem dieser Sätze wieder? Mit dem eCoach-Gesundheitstrainer der Techniker Krankenkasse (TK) können Sie professionelle Unterstützung erhalten. Sie wählen Ihr Ziel aus vier verschiedenen Themenbereichen (Bewegung, Ernährung, Raucherentwöhnung, Stressbewältigung) und der eCoach begleitet Sie virtuell Schritt für Schritt mehrere Wochen lang auf Ihrem Weg zum Ziel. Online-Kurse, Tagestipps, Rezepte und persönliche Challenges unterstützen Sie bei Ihrem Programm. Auch Ihren Fitnesstracker können Sie mit ihrem Trainingsprogramm synchronisieren.

Sie haben noch kein definiertes Ziel, möchten aber etwas für Ihre Gesundheit tun? Sie können auch ihr biologisches Alter vom eCoach bestimmen lassen und finden dadurch eine Anregung. Während der Laufzeit wird Ihr Gesundheitstraining immer wieder analysiert und Ihren Bedürfnissen angepasst.

Sie können unabhängig davon bei welcher Krankenversicherung Sie versichert sind kostenlos am Angebot der TK teilnehmen.

Das Angebot im Überblick:

  • Einmalige und kostenfreie Registrierung (Angaben unter Kontaktdaten bei der Registrierung müssen nicht ausgefüllt werden),
  • Zeit- und ortsungebundenes interaktives persönliches Coaching,
  • Beliebige Integration in den Alltag, denn Sie bestimmen die Trainingszeit/-dauer,
  • Definition eines individuellen Gesundheitsziels aus vier Themenbereichen

Anmeldung:

Bis zum 31.12.2020 können Sie sich für den GesundheitsCoach registrieren (die Kurse und Informationen sind dann noch bis 1.7.2021 für Sie freigeschaltet).

Unter folgendem Link erreichen Sie den GesundheitsCoach der TK: https://aktion.ecoach.tk.de/#/kampagne/UniBa2020

Bitte geben Sie diesen Gutscheincode ein: UniBGM2020

Hinweise zur Nutzung:

Wichtige Hinweise zur Nutzung:

  • Die Nutzung des Angebotes erfolgt auf freiwilliger Basis.
  • Die Teilnahme ist rein privater Natur (auch Nutzung privater Hardware) und fällt nicht in die Arbeitszeit.
  • Die Projektstelle zum Gesundheitsmanagement ist lediglich Vermittler für das Angebot. An der Universität Bamberg findet keinerlei Datenerhebung, -übertragung oder -speicherung statt.
  • Alle Daten werden direkt an die Firma Vilua Healthcare GmbH (beauftragter Gesundheitsdienstleister der TK) übermittelt. Dort unterliegt die Datenverarbeitung den strengen europäischen und deutschen Datenschutzgesetzen und den deutschen Sozialgesetzen. Die wichtigsten Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.