Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Germanistik

MA-Studiengang Deutsche Sprachwissenschaft

(Einschreibung ab Sommersemester 2017 möglich)

Prüfungsausschussvorsitzende

Prof. Dr. Renata Szczepaniak
Hornthalstraße 2 / Zi. 00.04
96047 Bamberg
Tel.-Nr.: 0951 / 863-2200
E-Mail

Fachstudienberaterin

Prof. Dr. Gisella Ferraresi
Hornthalstraße 2 / Zi. 01.12
96047 Bamberg
Tel.-Nr.: 0951 / 863-2206

Derzeit in Vertretung durch Prof. Dr. Susanne Borgwaldt.

E-Mail

 

 

Im Masterstudiengang Deutsche Sprachwissenschaft profitieren Sie von einem umfangreichen Studienangebot und einer großen Bandbreite an Wahlmöglichkeiten aus zentralen Themengebieten der germanistischen Linguistik. Wir bieten Ihnen die Chance, intensive Einblicke in die diachrone wie synchrone Sprachwissenschaft  zu gewinnen. Sie lernen ganz typische Merkmale ebenso wie spezifische Besonderheiten des Deutschen von seinen Anfängen in althochdeutscher Zeit bis heute kennen und werden angeleitet, diese methodisch-analytisch zu beleuchten und zu diskutieren. Auf diese Weise vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Bereichen wie Sprachtheorie, Sprachvergleich, Sprachpraxis und Sprachgeschichte und erwerben Kompetenzen, die für ausgewiesene Expertinnen und Experten der deutschen Sprache unerlässlich sind.

Die Themen der einzelnen Lehrveranstaltungen können Sie, Ihren individuellen Interessen folgend, ganz frei wählen. Sie haben aber auch die Option, einen expliziten Schwerpunkt  zu setzen und sich für ein Studium der systematischen und historischen Sprachwissenschaft oder für Deutsch als Fremdsprache zu entscheiden.

Mit dieser Ausrichtung vereint der Studiengang hohe wissenschaftliche Ansprüche mit einer Orientierung an der Praxis und typischen sprachwissenschaftlichen Berufsfeldern.

Kurzprofil

  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester (Überschreitung bis zu 2 Semester möglich)
  • ECTS-Punkte: 120
  • Abschlussprüfung: Masterprüfung (studienbegleitende Prüfungsleistungen)
  • Akademischer Grad: Master of Arts (M.A.)