Kurzvita

*1949

Studium der Slavistik und Germanistik in Tübingen und Bochum

1973 Staatsexamen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Gelsenkirchen

1978 Promotion zum Dr. phil. in Osnabrück
Wissenschaftlicher Assistent und Hochschulassistent in Osnabrück
Vertretungen in Oldenburg, Hannover und Siegen

1984  Habilitation  in Hannover

1985-1988 DAAD-Lektor in Kairo

von 1991-2015 Professor in Bamberg 

Ausführlicher Lebenslauf(87.9 KB)

Publikationen

Vgl. auch http://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Glück Herausgeberschaften

Kontakt:

E-Mail: helmut.glueck(at)uni-bamberg.de