Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Ältere deutsche Literaturwissenschaft

Minnesänger und Mäzene. Mittelalterliche Literatur vor Ort erleben.

Studierende der Otto-Friedrich-Universität Bamberg haben gemeinsam mit interessierten Personen ausgewählte Stätten in Sachsen-Anhalt aufgesucht, dort Vorträge gehalten und sich den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestellt. Vor Ort, in Merseburg, Magdeburg, Naumburg, auf der Neuenburg, in Reppichau, Bernburg und Morungen sowie zum Abschluss auf der Burg Falkenstein und in Halle, wurden auf diese Weise wissenschaftliche Erkenntnisse einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Programm

Mittwoch, 2. Juni 2010

Merseburg
Begrüßung und Einführung, Stadtrundgang, Dom und Zauberspruchkabinett, Fachvorträge u.a. zu den Merseburger Zaubersprüchen im Ständehaus

Halle
Empfang beim Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.

Donnerstag, 3. Juni 2010

Magdeburg
Fachvorträge u.a. zu Walther von der Vogelweide anschließend Domführung und Teilnahme am Tag des Magdeburger Stadtrechts

Freitag, 4. Juni 2010

Naumburg
Besuch des Naumburger Doms mit Fachvortrag zu Uta von Naumburg

Burg Neuenburg
Burgführung und Fachvorträge u.a. zum mittelalterlichen Mäzenatentum

Samstag, 5. Juni 2010

Reppichau
Fachvorträge u.a. zu Eike von Repgow Ortsführung

Bernburg
Schlossführung, Fachvorträge u.a. zu Till Eulenspiegel

Sonntag, 6. Juni 2010

Morungen
Wanderung zur Burgruine Alt-Morungen und Vortrag zu Heinrich von Morungen

Burg Falkenstein
Fachvorträge u.a. zu Minnesang und Minnesangrezeption, Burgführung

Montag, 7. Juni 2010

Halle
Einblicke in die mittelalterliche Literatur der Stadt Halle, Führung durch das Stadtarchiv

Impressionen der Exkursion