Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Germanistische Mediävistik

Biographie

Studium

Studium der Germanistik und Musikpädagogik an den Universitäten Erlangen und Bamberg

1999-2001 Erwerb der studienbegleitenden Zusatzqualifikation "Praxisprogramm Wirtschaft" am IHK Bildungszentrum Bamberg

2001 Magister Artium

SS 2003-SS 2005 Stipendiatin der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2009 Promotion

Berufs- und Lehrtätigkeit

WS 2001/2002-SS 2005 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Deutsche Philologie des Mittelalters der Universität Bamberg

WS 2003/04 und WS 2005/06 bis WS 2008/09 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Deutsche Philologie des Mittelalters der Universität Bamberg

SS 2009 Vertretung der Juniorprofessur für Germanistische Mediävistik

WS 2009/10-SS 2015 Inhaberin der Juniorprofessur für Germanistische Mediävistik

WS 2015/16 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Deutsche Philologie des Mittelalters der Universität Bamberg

ab Febr. 2016 Fachvertreterin für Germanistische Mediävistik an der Universität Bamberg

 

Funktionen

WS 2003/04-SS 2004 Mitglied der Fachbereichskommission zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Fakultät Sprach- und Literaturwissenschaften)

SS 2006-WS 2007/08 Fachstudienberaterin für das Fach Germanistik

WS 2007/08-WS 2008/09 Vertreterin des Mittelbaus in der Arbeitsgruppe Studienbeiträge der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften (beratend)

WS 2008/09-SS 2015 sowie ab SS 2016 Koordinatorin für die Studiengänge BA/MA "Interdisziplinäre Mittelalterstudien/Medieval Studies"

SS 2010-WS 2011/12 Mitglied im Leitungsgremium des Zentrums für Mittelalterstudien

Preise

2008 Promotionspreis der Universität Bamberg

2009 E.ON Bayern Kulturpreis

Mitgliedschaften

Hochschulgermanistik in Bayern e.V.

Internationale Artusgesellschaft

Mediävistenverband e.V.

Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft

Zentrum für Mittelalterstudien der Universität Bamberg