Forschung und Projekte

 

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • RAF-Terrorismus in Literatur, Film und Musik
  • Gedächtnisforschung und Erinnerungskulturen
  • Lyrikgeschichte, -theorie und -analyse
  • Filmgeschichte, -theorie und -analyse
  • Mythenforschung
  • Intermedialität und Adaptionsforschung
  • Gender und Queer Studies
  • Deutschsprachiger Gegenwartsfilm
  • Deutsche (TV-)Serien
  • Roadmovies
  • Christian Petzolds Kino

 

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Revisited: Wolfgang Staudtes Adaption von Heinrich Manns "Der Untertan"
  • Asghar Farhadis "The Salesman"
  • Bilder aus Finanzwelten im deutschen Gegenwartsfilm
  • Verhinderte Meisterwerke. Gescheiterte Projekte in Literatur und Film
  • Christian Petzolds Deutschland-Bilder. Filmische Gesellschaftsporträts als Amalgam aus Ästhetik der Berliner Schule und klassischem Genre-Kino (abgeschlossen)
  • Wim Wenders’ Roadmovie-Stil als ästhetisch-narrative Kategorie und Produktionszusammenhang (abgeschlossen)
  • Der Raum im deutschen Gegenwartskino (abgeschlossen)
  • Phänomenologie der Briefkultur gestern und heute (abgeschlossen)
  • Täter und Verdächtige in der Kriminalliteratur (abgeschlossen)

 

Die Publikationsliste von Dr. Corina Erk liegt hier(73.1 KB) vor.

 

Aktuelle Praxisprojekte

  • WS 18/19: Theorie-Praxis-Seminar zum Thema "Adaptionen" in Kooperation mit dem E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg und dem Theater im Gärtnerviertel (TiG)
  • seit Juli 2018: Erarbeitung des vhb-Online-Kurses "Einführung in die Medientheorien" in Kooperation mit Prof. Dr. Oliver Jahraus (LMU)
  • WS 17/18: Praxisseminar "Theater machen" in Kooperation mit dem Bamberger Theater im Gärtnerviertel (TiG)