Masterarbeiten 2018

  • Jugendsprache im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht
  • Ausspracheabweichungen chinesischer Deutschlerner bei der Vokalqualität des Deutschen - eine empirische Arbeit
  • Sprachkenntnisse und Sprachgebrauch bei Bildungsin- und -ausländern
  • Somatismen im Deutschen und Spanischen
  • "Grüß Gott" in Oberfranken - Dialekt im DaF-Unterricht
  • Das Pluralsystem im Deutschen und Chinesischen. Ein Vergleich der Vermittlung des substantivischen Pluralsystems in den Lehrwerken "Studio D" und "Studienweg Deutsch"
  • Auf den Mund gekommen. Trägt das Beobachten des Mundes zu besserem Hörverstehen bei?
  • Grammatikvermittlung in neuen chinesischen Lehrwerken: Lehrwerkanalyse von "Studienweg Deutsch" und "Klick auf Deutsch"
  • Alphabetisierung mit 3arabizi? Status und Nutzen der arabischen Sprache in lateinischer Schrift
  • Deutsche Abtönungspartikeln in spanischen und italienischen Filmuntertiteln
  • Stirbt das Plusquamperfekt aus? Eine Untersuchung von gesprochener Sprache und Lehrwerken
  • Die Lese-Hör-Methode im DaF-Unterricht: eine Hilfe im Leseprozess?
  • Strategien zur Alphabetisierung in Deutsch als Fremdsprache unter besonderer Berücksichtigung der Silbenmethode Paulo Freires und der Morphem-Methode
  • Sprachförderung im Kindergarten. Ein systematisch-integratives Konzept zur Wortschatzarbeit
  • Vokalquantität im Deutschen. Empirische Untersuchung der Perzeptionsfähigkeiten von Vokalquantität im Deutschen bei polnischsprachigen Deutschlernenden
  • Individuelles und kooperatives Lernen im DaF-Unterricht durch digitale Medien
  • Satzwertige Infinitivkonstruktionen. Eine Analyse von DaF-Lernergrammatiken unter besonderer Berücksichtigung chinesischer Deutsch-als-L3-Lernender
  • Ausspracheschulung im DaF-Untericht bei Muttersprachlern des Spanischen
  • Normprobleme im DaF-Unterricht? Eine Lehrwerksanalyse zu Rektionsschwankungen ausgewählter Präpositionen des Deutschen
  • Die Vermittlung der Hörverstehens-Fertigkeit in Lehrwerken. Eine sprachübergreifende Analyse
  • Sprachliche Höflichkeit in interkultureller Kommunikation und im DaF-Unterricht
  • Adressatenorientierter DaF-Unterricht in multikulturellen Lernergruppen. Eine exemplarische Analyse der Lernerfaktoren von Oromo sprechenden Äthopierinnen und Äthiopiern
  • Zwei verschiedene Stiefel? Eine kontrastive Analyse deutscher und spanischer Kleidungsphraseologismen
  • Relevanz der Funktionsverbgefüge für die Fremdsprachendidaktik
  • Authentische Texte in neuen DaF-Lehrwerken: eine Anlyse dreier Lehrwerke
  • Lehrmethoden und Medien zur Entwicklung der Hörfertigkeit (Niveau B1) im DaF-Unterricht

Masterarbeiten 2017

  • Eine kontrastive Untersuchung deutscher und arabischer Relativsätze mit Überlegungen zum L2- Erbwerb bei arabischen DaF-Lernenden.
  • Zur Bedeutung und Funktion der Modalpartikeln am Beispiel der Sprachen Deutsch und Chinesisch 
  • Die Modalpartikeln des Deutschen im kontrastiven Vergleich zum Arabischen
  • Das Weltdeutsch von Adalbert Baumann. Projekt einer Welthilfssprache vor und während des Ersten Weltkriegs.
  • Singen, bewegen, hören: Verbesserung der deutschen Aussprache syrischer Flüchtlingskinder in Bezug auf die lautliche Wiedergabe der deutschen Grapheme <e>, <i> und <ch> durch den Einsatz ausgewählter deutscher Lieder
  • Globales Lernen durch Literatur im DaF-Unterricht
  • Ausspracheschwierigkeiten im segmentalen Bereich bei englischen Muttersprachlern im Deutschen
  • Mit vollem Munde spricht man nicht, oder vielleicht doch? Sprachen- und interkulturelles Lernen im außerschulischen Kontext anhand eines Kochtreff-Konzepts
  • Fördert paralleles Hören zum Lesen das Textverstehen? Eine Vergleichsstudie mit DaF-Lernern der Leistungsniveaus A2 und B2
  • Pragmatik im L2-Erwerb: Eine empirische Studie über die Auswirkungen eines Deutschlandaufenthalts auf britische DaF-Studierende am Beispiel des Erwerbs des Sprechakts 'Bitten'
  • Ausspracheschwierigkeiten englischsprachiger Deutschlerner
  • Verbesserung der Aussprache von französischsprachigen Muttersprachlern im DaF-Unterricht: Probleme, Methoden, Möglichkeiten
  • Neue Medien und Wortschatzvermittlung im Fremdsprachenunterricht unter Berücksichtigung psycholinguistischer Aspekte
  • Modalpartikeln im Deutschen und Ukrainischen
  • Idiomatische Redewendungen im DaF-Unterricht
  • Ein neues Unterrichtskonzept für eine kulturwissenschaftlich-orientierte Landeskunde im Fach Deutsch als Fremdsprache anhand des lokalen Erinnerungsortes "Erba" in Gaustadt  
  • Fehleranalyse in wissenschaftlichen Arbeiten deutschlernender Chinesinnen
  • Lateinunterricht für internationale Studierende - eine Lehrwerkkritik
  • Phonetikübungen in DaF-Lehrwerken
  • Die Rolle der L2-Englisch beim Erlernen der L3-Deutsch für chinesische Germanistikstudierende in einem frühen Stadium: Transfer
  • Erinnerungsorte als Teil des Bamberger kollektiven Gedächtnisses. Ein Unterrichtsprojekt zu mehrkulturellen Sichtweisen