Hinweise zu Hausarbeiten und Abschlussarbeiten

 

Haus- und Seminararbeiten:

Thema: Das Thema Ihrer Haus-/Seminararbeit vereinbaren Sie mit der Leitung der Lehrveranstaltung, in der die Arbeit als Leistungsnachweis erbracht werden soll.

Frist: Die Arbeit ist in einem Semester abzulegen und kann in der Regel bis zum Ende der vorlesungsfreien Zeit eingereicht werden. Die Bearbeitungsfrist kann jedoch von der Seminarleitung jederzeit verändert werden!

Umfang: Der Umfang der Arbeit beträgt ca. 20 bis 25 Seiten (exkl. Deckblatt, Literaturverzeichnis, Anhang & Eidesstattlicher Erklärung)

Abgabe: Die Abgabe der Haus-/Seminararbeit erfolgt in einfacher gedruckter Ausführung entweder direkt bei der Seminarleitung, im Sekretariat der Professur für Deutsche Sprachwissenschaft / DaF oder auf dem Postweg an ebengenanntes Sekretariat.

Außerdem ist Ihre Arbeit in unveränderbarer Form (PDF) per E-Mail an die betreffende Seminarleitung zu schicken.

 

Eine Vorlage für ein Deckblatt finden Sie hier(13.6 KB)
 (oder als PDF(6.3 KB))

Beachten Sie außerdem die Handreichung zum wissenschaftlichen Arbeiten(287.1 KB) des Lehrstuhls Deutsche Sprachwissenschaft

 

Abschlussarbeiten:

Alle wichtigen Informationen zu Thema, Fristen und Abgabe bezüglich Ihrer Masterarbeit erhalten Sie vom Prüfungsamt.

 

Eine Vorlage für ein Deckblatt zum Master Germanistik: Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt DaF finden Sie hier(14.3 KB)
(oder als PDF(5.7 KB))

Eine Vorlage für ein Deckblatt zum Master Deutsche Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt DaF finden Sie hier(14.3 KB)
(oder als PDF(6.0 KB))