Publikationen

Prof. Dr. Stefanie Stricker

1. Selbstständige Veröffentlichungen

  • (Zusammen mit Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Anette Kremer), Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache, 1. A. Heidelberg 2012, 2., aktualisierte und erweiterte A. Heidelberg 2016
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Katalog der althochdeutschen und altsächsi­schen Glossenhandschriften. Bearbeitet von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker unter Mitarbeit von Yvonne Goldammer und Claudia Wich-Reif, 5 Bände und 1 Tafelband, Ber­lin . New York 2005
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Rolf Bergmann - Peter Pauly - Stefanie Stricker, Einführung in die deutsche Sprachwissen­schaft. Fünfte, überarbeitete und erheblich erweiterte Auflage von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker. Mit Beiträgen von Wieland Eins, Natalia Filatkina, Ursula Götz, Annette Klosa, Claudine Moulin, Michael Schlaefer, Claudia Wich-Reif, Heidelberg 2010 [darin die Kapitel 7: Die Wortarten; 8: Wortbildung I. Allgemeines und Grundbegriffe ; 9: Wortbildung II. Komposition; 10: Wortbildung III. Derivation ; 16: Semantik und Lexikologie; 20: Die sprachsoziologische Gliederung des Deutschen; 22: Die sprachgeschichtliche Gliederung des Deutschen]
  • Sub­stantivbildung durch Suffixableitung um 1800. Untersucht an Personenbe­zeichnungen in der Sprache Goe­thes, Germanistische Bibliothek 6, Heidel­berg 2000, 714 S. und CD-ROM [= Habilitations­schrift]
  • Die Summarium‑Heinrici‑Glossen der Handschrift Basel ÖBU. B X 18, Studien zum Althochdeutschen 15, Göttingen 1990, 178 S.
  • Basel ÖBU. B IX 31. Studien zur Überlieferung des Summarium Heinrici. Lang­fas­sung Buch XI, Studien zum Althochdeutschen 13, Göttingen 1989, 810 S. [= Dissertation]

2. Aufsätze

  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Althochdeutsche Windbezeichnungen in Einhards Karlsvita, Windtafeln und Sachglossaren. Überlieferungsgeschichte und Wortschatzgeschichte, in: athe in palice, athe in anderu sumeuuelicheru stedi. Raum und Sprache. Festschrift für Elvira Glaser zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Andreas Nievergelt und Ludwig Rübekeil unter Mitarbeit von Andi Gredig, Germanistische Bibliothek 66, Heidelberg 2019, S. 17-43
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann): „Eigennamen sind nicht berücksichtigt.“ Zwei Statements zur Praxis der althochdeutschen Lexikographie, in: Namen und Wörter. Theoretische Grenzen – Übergänge im Sprachwandel. Herausgegeben von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker, Germanistische Bibliothek 64, Heidelberg 2018, S. 171-191
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann): Althochdeutsche Monatsbezeichnungen in Einhards Karlsvita, Kalendarien und Sachglossaren. Überlieferungsgeschichte und Wortschatzgeschichte, in: Luise Czajkowski – Sabrina Ulbrich-Bösch – Christina Waldvogel (Hg.): Sprachwandel im Deutschen. Berlin/ Boston 2018: DE Gruyter (=Lingua Historica Germanica. Studien und Quellen zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur. 19.) S. 213-238.
  • (Zusammen mit Anette Kremer): Complex Words in the Early Medieval Leges Barbarorum and their Contribution to Expanding the Old High German Lexicon, in: Winter-Froemel, Esme (Hg.): Expanding the Lexicon. Linguistic Innovation, Morphological Productivity, and Ludicity. Berlin/Boston 2017: De Gruyter (=The Dynamics of Word Play. 5.) S. 43-66.
  • (Zusammen mit Anette Kremer und Vincenz Schwab) Die Leges barbarorum als Quelle der Medizingeschichte? in: Riecke, Jörg (Hg.): Sprachgeschichte und Medizingeschichte. Tagung Heidelberg 23.11.2014-25.11.2014, Berlin, Boston (2017): DeGruyter (=Lingua Historica Germanica) S. 21-36
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Die deutschen Wochentagsbezeichnungen im europäischen Kontext. Germanisch-deutsche Sprachgeschichte vom 1. bis 10. Jahrhundert, in: Römer  ̶  Baiern  ̶  Franken. Archäologie, Namenforschung, Sprachgeschichte im Main-Donau-Raum. Herausgegeben von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker, Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien. Vorträge und Vorlesungen 7, Bamberg 2016, S. 83-119
  • (Zusammen mit Anette Kremer) Das Bamberger LegIT-Projekt. Zur Erfassung des volkssprachigen Wortschatzes der Leges barbarorum in einer Datenbank, Sprachwissenschaft 39 (2014) S. 237-263
  • (Zusammen mit Anette Kremer und Vincenz Schwab) Der volkssprachige Wortschatz der Leges barbarorum. Zum Projekt einer Online-Datenbank, in: Weiland Wörter-Welten. Akten der 6. Internationalen Konferenz zur Historischen Lexikographie und Lexikologie (Jena, 25.-27. Juli 2012). Herausgegeben von  Bettina Bock und Maria Kozianka, Hamburg 2014, S. 285-294
  • Steinmeyer, Elias, in: Neue Deutsche Biographie. Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 25. Band. Stadion – Tecklenborg, Berlin 2013, S. 222-223
  • Aal fraß Draht – Vokalquantität und ihre graphische Kennzeichnung, in: Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache. Mit einem Beitrag von Anette Kremer, Heidelberg 2012, S. 7-22
  • Des Kaisers neue Kleider – Vokalphoneme und ihre graphischen Varianten, in: Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache. Mit einem Beitrag von Anette Kremer, Heidelberg 2012, S. 23-34
  • Muse küsst Muße – s-Lautung und Graphien, in: Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache. Mit einem Beitrag von Anette Kremer, Heidelberg 2012, S. 35-48
  • Kommt ein Vogel geflogen – Konsonantenphoneme und ihre graphischen Varianten, in: Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache. Mit einem Beitrag von Anette Kremer, Heidelberg 2012, S. 49-58
  • Biogemüse, Biofleisch, Bioware – alles Bio, oder was? – Lehnwortbildung, in: Stefanie Stricker, Rolf Bergmann, Claudia Wich-Reif, Sprachhistorisches Arbeitsbuch zur deutschen Gegenwartssprache. Mit einem Beitrag von Anette Kremer, Heidelberg 2012, S. 195-208
  • Glossar – Vokabular – Wörterbuch und die Frage nach ihrer Abgrenzung, Sprachwissenschaft 36 (2011) S. 115-144
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Neuanfänge und Kontinuitäten in der deutschsprachigen Glossographie, in: Stephan Müller – Jens Schneider (Hrsg.), Deutsche Texte der Salierzeit – Neuanfänge und Kontinuitäten im 11. Jahrhundert, Mittelalter Studien 20, München 2010, S. 91-108
  • Farben in spätalthochdeutschen Glossaren, Sprachwissenschaft 34 (2009) S. 275-296
  • Übersicht über unedierte Glossen, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 1643-1655
  • Die Abgrenzungsproblematik Althochdeutsch – Mittelhochdeutsch, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 1574-1600
  • Entwicklungen der Glossographie im 13. Jahrhundert und später, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 1553-1573
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Namen, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 1183-1190
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Lexikographie, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 1161-1182
  • Volkssprachige Wörter innerhalb lateinischer Texte. Glossen und Textbestandteile in den Rezepten, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 945-957
  • Textglossierung mit Glossarcharakter. Glossierung von Beispielwörtern in Grammatiken, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, II, Berlin . New York 2009, S. 862-879
  • Der ‚Vocabularius Sti. Galli’, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 749-759
  • Spezielle Sachglossare im Überblick, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 698-724
  • Die Versus-Sachglossare, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 683-697
  • Zur Typisierung von Glossaren, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 595-601
  • Überblick über die Prudentiusglossierung, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 497-510
  • Quantitative Verhältnisse der Glossenüberlieferung, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 186-196
  • Zeitliche Verteilung der Glossenhandschriften, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 123-176
  • Definitorische Vorklärungen, in: Rolf Bergmann – Stefanie Stricker (Hg.), Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I, Berlin . New York 2009, S. 21-32
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Der Schreiber als Dolmetsch. Sprachliche Umsetzungstechniken beim binnensprachlichen Transfer althochdeutscher Glossen, Sonderheft  ZfDPh. 127 (2008) Sonderheft, S. 9-26
  • (Zusammen mit Regina Froschauer) Huggen und denchen bei Notker, in: Historische Syntax und Semantik vom Althochdeutschen bis zum Neuhochdeutschen. Festschrift für Yvon Desportes zum 60. Geburtstag. Herausgegeben von Franz Simmler, Berliner Sprachwissenschaftliche Studien 14, Berlin 2008, S. 99-136
  • Zur Edition althochdeutscher Glossen. Der handschriftliche Befund und seine sprachhistorischen Folgen, in: Edition und Sprachgeschichte. Baseler Fachtagung 2.-4. März 2005. Herausgegeben von Michael Stolz in Verbindung mit Robert Schöller und Gabriel Viehhauser, Tübingen 2007, S. 43-72
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Neuere Entwicklungen der althochdeutschen Lexikographie und Erschließung der Glossographie, in: Neuere Entwicklungen in der historischen Lexikographie des Deutschen, herausgegeben von Peter O. Müller, Lexicographica. Internationales Jahrbuch für Lexicographie 23, Tübingen 2007 (Thematic Part), S. 39-76
  • Neues zu mittelfränkischen Glossen?, in: Neue Perspektiven der Sprachgeschichte. Internationales Kolloquium des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. 1. und 12. Februar 2005. Herausgegeben von Ursula Götz und Stefanie Stricker, Heidelberg 2006, S. 13-50
  • Die althochdeutsche Glossierung von Priscian, Institutio de arte grammatica. Merkmale einer Sachtextglossierung im 9. Jahrhundert, in: Entstehung des Deutschen. Festschrift für Heinrich Tiefenbach. Herausgegeben von Albrecht Greule, Eckhard Meineke, Christiane Thim-Mabrey, Jenaer Germanistische Forschungen N.F. 17, Heidelberg 2004, S. 471-490
  • Latein und Deutsch in der Rezeptüberlieferung, in: Volkssprachig-lateinische Misch­texte und Textensembles in der althochdeutschen, altsächsischen und altengli­schen Überlieferung. Mediävistisches Kolloquium des Zentrums für Mittel­alter-s­tudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 16. und 17. No­vember 2001. Herausgege­ben von Rolf Bergmann, Germanistische Bibliothek 17, Heidel­berg 2003, S. 97-129
  • Vorwort zu Heft 3 der Sprachwissenschaft 28 (2003) S. 239-244 [Deutsche medizi­ni­sche Texte und andere Fachtexte im Mittelalter. Wissenstransfer im Span­nungs­feld von Latein und Deutsch. Beiträge des Bamberger Kolloquiums 18. - 19. Oktober 2002]
  • Konkurrenzen im Wortbildungssystem um 1800. Aufgezeigt an der Wort­bil­dung Goethes, in: Historische Wortbildung des Deutschen. Herausge­geben von Mecht­hild Habermann, Peter O. Müller und Horst Haider Munske, RGL 232, Tübingen 2002, S. 315-339
  • Zu den Erträgen einer Werktypologisierung für eine Funktionsbestimmung am Beispiel der Versus de volucribus, in: Mittelalterliche volkssprachige Glossen. Inter­nationale Fachkonferenz Bamberg 2. - 4.8.1999. Herausgegeben von Rolf Berg­mann, Elvira Glaser, Claudine Moulin-Fankhänel, Heidelberg 2001, S. 551-573
  • Medizinische Literatur im Mittelalter, in: Mittelalterforschung in Bamberg. Beiträ­ge aus dem Zentrum für Mittelalterstudien, herausgege­ben von Rolf Berg­mann, Forschungs­forum. Berichte aus der Otto-Friedrich-Univer­sität Bam­berg 10, Bam­berg 2001, S. 134-137
  • Die althochdeutschen Donatglossen. Aspekte einer funktionalen Analyse, in: Grammatica ianua artium. Festschrift für Rolf Bergmann zum 60. Geburtstag. Herausgegeben von Elvira Glaser und Michael Schlaefer unter Mitarbeit von Ludwig Rübekeil, Hei­del­berg 1997, S. 139-157
  • Zu Ellipsen von Wortbestandteilen bei Johann Wolfgang von Goe­the, Sprach­wis­sen­schaft 21 (1996) S. 37-108
  • Ellipsen oder die Frage nach Korrekt- oder Inkorrektheit, in: Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Bamberg, herausgege­ben von Rolf Bergmann, Forschungsforum. Berichte aus der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 7, Bamberg 1995, S. 30-31
  • Das Arznîbuoch Ipocratis, in: Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Bamberg, herausgege­ben von Rolf Bergmann, Forschungsforum. Berichte aus der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 7, Bamberg 1995, S. 20
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Katalog der althochdeutschen Glossenhand­schrif­ten, in: Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Bamberg, herausgege­ben von Rolf Bergmann, Forschungsforum. Berichte aus der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 7, Bamberg 1995, S. 12-19
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Die althochdeutschen Boethiusglossen. Ansät­ze einer Überlieferungstypologie, in: Sô wold ich in fröiden singen. Festgabe für Anthonius H. Touber zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Carla Dauven van Knippenberg und Helmut Birkhan, Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik, Amsterdam/Atlanta 1995, S. 13-47
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Zur Terminologie und Wortge­schichte des Geistli­chen Spiels [darin die Abschnitte III und IV], in: Mittelalterliches Schau­spiel. Festschrift für Hans­jürgen Linke zum 65. Geburtstag herausgegeben von Ulrich Mehler und Anton H. Touber, Amsterdamer Beiträge zur älteren Germa­nistik 38-39, Amsterdam 1994, S. 49-77
  • Das volkssprachige Glossar der Handschrift Stuttgart, Würt­tembergische Lan­des­biblio­thek HB XI 1. Zum Problem der Ab­grenzung der althochdeutschen von der mittelhoch­deutschen Überlieferung, Sprachwissenschaft 19 (1994) S. 183-230
  • Glossennachlese, Sprachwissenschaft 18 (1993) S. 89‑106
  • Editionsprobleme des Summarium Heinrici, in: Probleme der Edition althoch­deut­scher Texte. Herausgegeben von Rolf Bergmann, Studien zum Althochdeut­schen 19, Göttin­gen 1993, S. 38‑75
  • Richtigstellung zu der Rezension Reiner Hildebrandts (ZDA. 119, 1990, S. 470‑483), Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 120 (1991) S. 367
  • Nachträge und Korrekturen zur Ausgabe der Summarium‑Heinrici‑Handschrift Erlangen, UB. Erlangen/Nürnberg Ms. 396, in: Rudolf Schützeichel, Addenda und Corrigenda (III) zum althochdeutschen Wortschatz, Studien zum Althoch­deutschen 12, Göttingen 1991, S. 352‑364
  • Nachzutragende Glossen aus der Handschrift Trier, StadtB. 1124/2058, in: Rudolf Schützeichel, Addenda und Corrigenda (III) zum althochdeutschen Wortschatz, Studien zum Althochdeutschen 12, Göttingen 1991, S. 309‑351
  • Florentinisches. Zur Überlieferung des Summarium Heinrici, in: Rudolf Schützei­chel, Addenda und Corrigenda (III) zum althochdeutschen Wortschatz, Studien zum Althochdeutschen 12, Göttingen 1991, S. 298‑308
  • Kommentierende und korrigierende Anmerkungen zu Basel ÖBU. B IX 31, in: Rudolf Schützeichel, Addenda und Corrigenda (III) zum althochdeut­schen Wortschatz, Studien zum Althoch­deutschen 12, Göttingen 1991, S. 269‑297
  • Nochmals zum Summarium Heinrici. Basel ÖBU. B IX 31, Sprachwissenschaft 16 (1991) S. 453‑458
  • Volkssprachiges im Ruodlieb, Sprachwissenschaft 16 (1991) S. 116‑141

3. Lexikonartikel

  • Metzler Lexikon Sprache. Herausgegeben von Helmut Glück und Michael Rödel, Stuttgart 1993; 5., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Mit 40 Abbildungen und 12 vierfarbigen Karten, Stuttgart. Weimar 2016 [darin die Artikel: Althochdeutsch (S. 33), Behaghel­sche Gesetze (S. 96), Grimmsches Gesetz (S. 255), Lautver­schie­bung (S. 392f.), Morpholo­gisie­rung (S. 447f.), Normalalthochdeutsch (S. 470), Normalmittelhochdeutsch (S. 470), Notkers Anlautge­setz (S. 472), Pri­märbe­rührungs­effekt (S. 535), Rhota­zis­mus (S. 572), Rück­umlaut (S. 575f.), Sekun­därumlaut (S. 602), Strengalt­hoch­deutsch (S. 676), Tochter­sprache (S. 717), Vernersches Gesetz (S. 752f.), Voralthochdeutsch (S. 758), Vorgermanisch (S. 759), Vorindogermanisch (S. 759), Wackernagels Gesetz (S. 760), Wort­stand (S. 776)]
  • Althochdeutsche und altsächsische Literatur. Herausgegeben von Rolf Bergmann, De Gruyter Lexikon, Berlin/New York 2013; darin die Artikel: Alkuin, Althochdeutsche Glossierung (S. 13-15), Ambrosius von Mailand, Althochdeutsche Glossierung (S. 22-24), Avitus von Vienne, Althochdeutsche Glossierung (S. 30-32), ʽBasler Rezepteʼ (S. 32-34), Boethius, Althochdeutsche Glossierung (S. 56-64), Cassianus, Althochdeutsche Glossierung (S. 71-73), Hieronymus, Althochdeutsche Glossierung (S. 165-171), ʽKasseler Glossenʼ (S. 225-227), ʽLorscher Bienensegen Kirst imbi ist huczeʼ (S. 238-239), Macer, Althochdeutsche Glossierung (S. 252-255), Phocas, Althochdeutsche Glossierung (S. 365-366), ʽPhysiologus, Althochdeutscherʼ (S. 366-368), Priscian, Althochdeutsche Glossierung (S. 368-374), ʽPro nessiaʼ / ʽContra vermesʼ (S. 374-376), Prudentius (S. 376-384), Pseudo-Abdias, Althochdeutsche Glossierung (S. 416-417), Pseudo-Apuleius, Althochdeutsche Glossierung (S. 418-420), ʽSummarium Heinriciʼ (S. 444-458), ʽVersus de volucribus, bestiis, arboribusʼ (S. 481-491), Vitae et Passiones (S. 491-494), ʽVocabularius Sancti Galliʼ (S. 494-500), ʽWiener Hundesegen Christ wart gaborenʼ (S. 517-518), ʽZürcher Blutsegen Longinus milesʼ (S. 533-534)
  • Artikel: Stahl, Stadt, Tonne, in: Reallexikon der Germanischen Altertums­kunde, 2. neubearbeitete Auflage Berlin . New York, Band 29, S. 447-449, 485-486; Band 31, S. 56-58
  • Artikel: Prudentius, in: Die deutsche Literatur des Mittelalters, Verfasserl­exi­kon. Begründet von W. Stammler, fortgeführt von K. Langosch, 2. Auflage Berlin . New York, Lieferung 4, 2003, Sp. 1270-1279
  • Duden. Das Bedeutungswörterbuch. 3., neu bearbeitete und erweiterte Aufla­ge. Her­ausgegeben von der Dudenredaktion, Duden Band 10, Mann­heim. Leip­zig. Wien. Zürich 2002 [darin zusammen mit Mechthild Ha­ber­mann die etwa 500 Arti­kel zu Wortbildungselementen; wiederabgedruckt in: Duden. Standardwör­ter­buch Deutsch als Fremdsprache. Herausgegeben von der Dudenredaktion, Mann­heim. Leipzig. Wien. Zürich 2002]

4. Herausgegebene Werke

  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Namen und Wörter. Theoretische Grenzen – Übergänge im Sprachwandel. Herausgegeben von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker, Germanistische Bibliothek 64, Heidelberg 2018

  • Römer  ̶  Baiern  ̶  Franken. Archäologie, Namenforschung, Sprachgeschichte im Main-Donau-Raum. Herausgegeben von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker, Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien. Vorträge und Vorlesungen 7, Bamberg 2016
  • Aus Buchwerkstatt und Bibliothek. Manuskriptkulturen des Mittelalters in Orient und Okzident. Vorträge der Ringvorlesung des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Sommersemester 2011 herausgegeben von Lorenz Korn, Birgitt Hoffmann und Stefanie Stricker, Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien. Vorträge und Vorlesungen 3, Bamberg 2014
  • (Zusammen mit Rolf Bergmann) Die althochdeutsche und altsächsi­sche Glossographie. Ein Handbuch, I-II, Berlin. New York 2009
  • (Zusammen mit Ursula Götz) Neue Perspektiven der Sprachgeschichte. Internationales Kolloquium des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. 11. und 12. Februar 2005, Heidelberg 2006

5. Besprechungen

Etwa 100 Besprechungen in: Beiträge zur Namenforschung, Blätter für deutsche Landesgeschichte, Jahrbuch für Internationale Germanistik, Zeitschrift für historische Forschung, Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Zeitschrift für Wortbildung / Journal of Word Formation, Linguistische Berichte.