Lebenslauf

Marco Bruckmeier, M.A.

Marco Bruckmeier studierte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Bachelor Germanistik und Kommunikationswissenschaft. Danach wandte er sich im Master der Deutschen Sprachwissenschaft zu und schloss diesen Studiengang 2020 ab.

Promotionsvorhaben

Arbeitstitel der Dissertation: „Aspektmarkierung im Mittelhochdeutschen. Untersuchungen zur präfixgesteuerten Perfektivierung und verbalen Paarigkeit“ (Betreuuerin: Prof. Dr. Stefanie Stricker)

Kurzvita

  • seit 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am OPEN vhb-Kurs „Deutsche Grammatik aktuell. Fit für Studium, Beruf und Alltag“
  • 2019-2020: Studentische Hilfskraft beim DFG-Projekt „Digitale Erfassung und Erschließung des volkssprachigen Wortschatzes der kontinentalwestgermanischen Leges barbarorum in einer Datenbank“
  • 2018-2020: Tutor an der Professur für Germanistische Sprachwissenschaft Schwerpunkt Grammatik (Prof. Dr. Patrizia Noel)
  • 2018-2020: Masterstudium Deutsche Sprachwissenschaft mit systematisch-historischem Schwerpunkt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2016-2019: Tutor am Lehrstuhl für Deutsche Philologie des Mittelalters (Prof. Dr. Ingrid Bennewitz)
  • 2015-2018: Bachelorstudium Germanistik und Kommunikationswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg